BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 22 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 213

Tadicbesuch im Kosovo

Erstellt von Gentos, 17.04.2009, 13:25 Uhr · 212 Antworten · 7.719 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Er kam nach Republik Kosova und schon fing er an zu Hetzten, euch serben kann man wirklich nicht trauen ihr seit wie ne dreckige Nutte

  2. #142

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von radelinho Beitrag anzeigen
    Soweit mir bekannt ist...hat er mit der obersten Heeresleitung vom Kosovo...der EULEX...gesprochen...und die kann gar nicht anders als ihn
    nicht ganz, er hat EULEX Büro in Belgrad kontaktiert, der hat dann sich mit Feith (EULEX in Prishtina) kontaktiert, der wiederum dem Thaci (zu der Zeit auf Staatsbesuch in Sowenien war) darum gebeten, dem Tadic die Einreise zu gewähren, der widerum gegen das Innenministerium entschieden hat (also innenministerium wollte ihm das nicht gewähren) und sagte "auf grund des besuches, zum Kar-Freitag bei der Kirche, sieht er dies als völlig privaten Besuch (und Religionsfreiheit ist in der Kosovoverfassung als Grundrecht verankert) daher wird ihm PERSÖNLICH vom Thaci die einreise gewährt

    Zitat Zitat von radelinho Beitrag anzeigen
    ins sein Land zu lassen und ihn zu Karfreitag das wohl bekannteste Kloster Serbiens besuchen zu lassen...
    das ist ein Unterschied, du könntest etwas besser formulieren, in dem du sagen würdest "wohl bekannteste serbisch-Orthodoxische Kirche im KOSVO" sagen

    Zitat Zitat von radelinho Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht...dass er mit diesem Besuch versucht zu provozieren...
    doch bei seiner rede sagte er "er hoffe Frieden für alles, Albaner, Serben im Kosovo, unser Serbiien" er hat zwar versucht irgendwie sanft klingen zu lassen aber trotzdem ist eine Provikation. wie piter Feith sagte "kosovo-Regierung hat die völlige mach, jedem (egal woher er kommt) politiker die einreise zu gewähren oder auch nicht zu gewähren. drum Tadic & Co. sollen an weiteren Besuchen denken.

    Zitat Zitat von radelinho Beitrag anzeigen
    Ihr Albaner habt paranoia! Bleibt doch mal sachlich und lasst uns Ostern feiern in den heiligsten Stätten der serbischen Kultur und Historie!
    ich gönne euch das, nur man sollte Religion für politische Zwecke ausnützen. ich weiss Serben sind sehr religös wenns um Kosovo geht, sonst aber nicht

    Zitat Zitat von radelinho Beitrag anzeigen
    Nur wenn es so weitergeht mit den plumpen versuchen, jeden Schritt eines Serben im Kosovo zu politisieren werdet IHR nie ein mulitkulti Kosovo bekommen...meiner Meinung nach...habt ihr Albaner das auch gar nicht vor...

    so ist zumindest der Anschein...ich würde mich gerne Irren wollen...
    diese sichtweise werden oft nur subjektiv angesehen die nicht unbedingt der Wahrheit entsprechen.

  3. #143
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Thaci: Ich habe enstschieden, Tadic die Einreise ins Kosovo zu gewähren 17.04.09
    Der Premier von Kosovo Hashim Thaci hat in einem Brief an den Hohen EU-Beauftragten im Kosovo angeführt, dass er erlauben soll, dass der Präsident Serbiens Boris Tadic nach Kosovo kommt, wurde heute veröffentlicht. In einem Brief an Peter Feith, den heute die Medien bekommen haben, hat Thaci angeführt, dass er diese Entscheidung in Konsultationen mit den Leitern der Institutionen des Kosovo getroffen habe, in Rücksicht darauf, dass Tadics Besuch im Kloster Decani privater und gläubiger Natur sei.

    glassrbije.org - Thaci: Ich habe enstschieden, Tadic die Einreise ins Kosovo zu gewähren

  4. #144

    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    das ist ein Unterschied, du könntest etwas besser formulieren, in dem du sagen würdest "wohl bekannteste serbisch-Orthodoxische Kirche im KOSVO" sagen

    -- na, wenn es für dich sorum besser klingt...dann halt im Kosovo --
    --wobei wir beide, da ja sowieso ne andere Auffassung haben...


    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    doch bei seiner rede sagte er "er hoffe Frieden für alles, Albaner, Serben im Kosovo, unser Serbiien" er hat zwar versucht irgendwie sanft klingen zu lassen aber trotzdem ist eine Provikation. wie piter Feith sagte "kosovo-Regierung hat die völlige mach, jedem (egal woher er kommt) politiker die einreise zu gewähren oder auch nicht zu gewähren. drum Tadic & Co. sollen an weiteren Besuchen denken.
    Naja, wenn das eine Provokation ist...dann weiss ich auch nicht...der gute Mann stand auf serbischen Boden...na, was soll er auch anderes sagen,
    als in unserem Serbien...Wie ich schon sagte...paranoia...habt Ihr...


    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ich gönne euch das, nur man sollte Religion für politische Zwecke ausnützen. ich weiss Serben sind sehr religös wenns um Kosovo geht, sonst aber nicht
    "ooops"...jetzt hast du Uns erwischt...


    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    diese sichtweise werden oft nur subjektiv angesehen die nicht unbedingt der Wahrheit entsprechen.
    Na, hoffentlich ist meine Wahrnehmung getrübt...
    und hoffentlich wird sich der böse Schleier, der sich zurzeit über Serbien
    befindet auflösen und der Albtraum endlich ein Ende finden und die
    Welt erblüht im sattem Grün!

  5. #145

    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    Thaci: Ich habe enstschieden, Tadic die Einreise ins Kosovo zu gewähren 17.04.09
    Der Premier von Kosovo Hashim Thaci hat in einem Brief an den Hohen EU-Beauftragten im Kosovo angeführt, dass er erlauben soll, dass der Präsident Serbiens Boris Tadic nach Kosovo kommt, wurde heute veröffentlicht. In einem Brief an Peter Feith, den heute die Medien bekommen haben, hat Thaci angeführt, dass er diese Entscheidung in Konsultationen mit den Leitern der Institutionen des Kosovo getroffen habe, in Rücksicht darauf, dass Tadics Besuch im Kloster Decani privater und gläubiger Natur sei.

    glassrbije.org - Thaci: Ich habe enstschieden, Tadic die Einreise ins Kosovo zu gewähren


    Was möchtest Du eigentlich mit deiner Signatur erreichen...
    willst du uns jetzt weismachen...dass die serbische MUP im Kosovo ist??
    Rein rechtlich sollte es schon lange so sein...aber das würde jetzt den Rahmen sprengen...warum und wieso...

    Aber eines Tages wird Serbien mit dem Kosovo gemeinsam im Ganzen - in die EU eintreten und der ganze Wahnsinn hat ein Ende!!

    Ich hoffe, dass dein Nick das Gute wiederspiegelt...und nicht die böse fratze einer SS Division...

  6. #146

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    wie billig dieser Tadic ist.
    verkauft ein religiöses fest um ein politisches statement abgeben zu können.

    "bitte laßt mich rein, ich bin ein gläubiger christ, werd auch nichts zu kosova sagen, es ist ein privater besuch, damit ich meine religion ausüben kann....
    verspreche es, es ist doch der todestag unseren jesus..."

    und dann scheißt er auf sein versprechen, scheißt auf seine religion...
    weil er schiss hat mit dem auto zu fahren, bittet er die nato ihn dort hin zu fahren..

    was für eine billige nutte...
    mama njato, help, lele majko...

  7. #147

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von radelinho Beitrag anzeigen
    -- na, wenn es für dich sorum besser klingt...dann halt im Kosovo --
    --wobei wir beide, da ja sowieso ne andere Auffassung haben...

    ich kann deine Auffassung verstehen, nur Religion und Staat sind (sollten zumindest sein) 2 Paar schuhe.



    Zitat Zitat von radelinho Beitrag anzeigen
    Naja, wenn das eine Provokation ist...dann weiss ich auch nicht...der gute Mann stand auf serbischen Boden...na, was soll er auch anderes sagen,
    als in unserem Serbien...Wie ich schon sagte...paranoia...habt Ihr...

    er war da um den Gläubigen näher zu sein und nicht um Politik zu machen. also von Paranoia braucht man in Serbien gar nicht reden


    Zitat Zitat von radelinho Beitrag anzeigen
    "ooops"...jetzt hast du Uns erwischt...

    ist doch so, genauso wie im Westen, welcher Deutscher, Österreicher ist so religös? nur paar alte Knacker die sonst nichts zu tun haben, aber wenns um Türken geht, sind alle sehr religös.

    lies diesen Beitrag hier


    Zitat Zitat von radelinho Beitrag anzeigen
    Na, hoffentlich ist meine Wahrnehmung getrübt...
    und hoffentlich wird sich der böse Schleier, der sich zurzeit über Serbien
    befindet auflösen und der Albtraum endlich ein Ende finden und die
    Welt erblüht im sattem Grün!

    dein Wort in "Gottesohr"

  8. #148

    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    wie billig dieser Tadic ist.
    verkauft ein religiöses fest um ein politisches statement abgeben zu können.

    "bitte laßt mich rein, ich bin ein gläubiger christ, werd auch nichts zu kosova sagen, es ist ein privater besuch, damit ich meine religion ausüben kann....
    verspreche es, es ist doch der todestag unseren jesus..."

    und dann scheißt er auf sein versprechen, scheißt auf seine religion...
    weil er schiss hat mit dem auto zu fahren, bittet er die nato ihn dort hin zu fahren..

    was für eine billige nutte...
    mama njato, help, lele majko...

    na, klar kann er nicht mit dem Auto fahren...ist doch klar...es kann doch nicht mal ein normaler serbischer Bürger im Kosovo herumlaufen ohne die KFOR oder EULEX...und dann möchtest Du dass Euer serbischer Präsident ungeschützt im Mulitkultistaat Kosova herumfährt...mach dich nicht lächerlich...

  9. #149
    pejoni_ch
    Zitat Zitat von radelinho Beitrag anzeigen
    na, klar kann er nicht mit dem Auto fahren...ist doch klar...es kann doch nicht mal ein normaler serbischer Bürger im Kosovo herumlaufen ohne die KFOR oder EULEX...und dann möchtest Du dass Euer serbischer Präsident ungeschützt im Mulitkultistaat Kosova herumfährt...mach dich nicht lächerlich...
    Hier muss ich dich korrigieren! Die normalen serbische Bürger Kosovos können überall im Kosovo ausser Mitrovica weil das der einzige Ort ist andem die Lage zwischen Serben und Albanern angespannt bleibt.
    Glauben sie mir ich weiss wo von ich rede! Aber du kannst Boris Tadic nicht mit normalen Bürgern Kosovo vergleichen! Auserdem ist Tadic Ursprünglich ja aus Bosnien! Hier geht es um einen Politiker!
    Ich habe genug Serben gesehen die frei rum liefen auch ohne KFOR oder EULEX!

    Sie bezeichnen uns Albaner somit als böse böse Menschen!
    Wenn sie behaupten das ein Serbe ohne KFOR im Kosovo nicht frei rumlaufen kann!

    Denken sie zu Zeiten MIlosevics war es für uns Albaner besser? Wir mussten aufpassen welche Musik wir hörten und in welche Richtung die TV Antenne guckte! Aber wer war daran Schuld? Das damalige Regime oder die serbische Bevölkerung? Sie verstehen...

  10. #150

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 16:21
  3. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36