BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 22 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 213

Tadicbesuch im Kosovo

Erstellt von Gentos, 17.04.2009, 13:25 Uhr · 212 Antworten · 7.728 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    du bist noch zu Jung... Sicher war und bin ich auch heute noch ein JUGOSLAWE AUS DER VOJVODINA

    was heisst hier integriert und dann hatte parlament und so weiter???

    Hast du dein Parlament in Innsbruck auch???!!!!!!

    Kannst in Österreich überhaupt einen Meldezettel beantragen ohne Deutsch zu können??
    wenn du sagst "ich bin Jugoslawe" du belügst dich Selber. und ich bin mir sicher dass ich nicht so jung bin wie du es behauptets. Jugoslawien war nur eine Politische Bezeichnung.

    hast du etwa ein Parlament in Wien oder wo auch immer du bist?

    also Junge, nochmal zu Vielvölkerstaat, es gibt keine "Herrschende Sprache" in so einem Staat. im Kosovo auch wenn Provinz, war Albanisch die Offizielle Sprache, dann als 2 war Serbo-Kroatisch. ganz-Jugoslawien gesehen war eben Serbo-Kroatisch denn so haben die meisten geredet, Montes, Serben, Bosnier, Kroaten. also Serbokroatisch hat man überall gelernt, Slowenisch, Mazedonisch und Albanisch, ungarisch war eben für die entsprechenden Regionen als Hauptsprache. das heisst ein Serbe aus Serbien hat nicht unbedingt Albanisch, Mazedonisch odr Slowenisch lernen müssen denn da haben sich in Serbo-Kroatisch verständigen können. in den Dokumenten stand (im Kosovo) erst Albanisch, dann Serbisch, in Serbien wird sicher nur Serbisch gestanden haben, und die hatten es nicht Nötig (oder waren nicht "gezwungen", sagen wir mal so) diese sprachen zu können, es sei sie wollten es. nimm ein beispiel Schweiz.

    du wirst wahrscheinlich behaupten, Albaner haben die Serbo-Kroatische Sprache verweigert zu lernen?

    NEIN ist es nicht so, erst wenn NUR Serbisch uns erzwungen wurde, hat man es dann völlig verweigert.

  2. #52
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wenn du sagst "ich bin Jugoslawe" du belügst dich Selber. und ich bin mir sicher dass ich nicht so jung bin wie du es behauptets

    hast du etwa ein Parlament in Wien oder wo auch immer du bist?

    also Junge, nochmal zu Vielvölkerstaat, es gibt keine "Herrschende Sprache" in so einem Staat. im Kosovo auch wenn Provinz, war Albanisch die Offizielle Sprache, dann als 2 war Serbo-Kroatisch. ganz-Jugoslawien gesehen war eben Serbo-Kroatisch denn so haben die meisten geredet, Montes, Serben, Bosnier, Kroaten. also Serbokroatisch hat man überall gelernt, Slowenisch, Mazedonisch und Albanisch, ungarisch war eben für die entsprechenden Regionen als Hauptsprache. das heisst ein Serbe aus Serbien hat nicht unbedingt Albanisch, Mazedonisch odr Slowenisch lernen müssen denn da haben sich in Serbo-Kroatisch verständigen können. in den Dokumenten stand (im Kosovo) erst Albanisch, dann Serbisch, in Serbien wird sicher nur Serbisch gestanden haben, und die hatten es nicht Nötig (oder waren nicht "gezwungen", sagen wir mal so) diese sprachen zu können, es sei sie wollten es. nimm ein beispiel Schweiz.

    du wirst wahrscheinlich behaupten, Albaner haben die Serbo-Kroatische Sprache verweigert zu lernen?

    NEIN ist es nicht so, erst wenn NUR Serbisch uns erzwungen wurde, hat man es dann völlig verweigert.
    Ich bin aber Jugoslave

    Und ich brauch kein Parlament in Wien weil ich meine Zugehörigkeit zu Jugoslavien nicht mit einem eigenen Parlament begründen muss!!!

    Was vergleichst du mit der SChweiz bitte? das ist eine Kantonale Republik mit 3 Hauptsprachen wobei du diese im jeweiligen Kanton können musst!!
    Da gibts auch kein Albanisch für den Kanton St.Gallen.
    Und nachdem die Landessprache Serbo-kroatisch war hat diese auch jeder zu können.
    Ich lebe ja auch in Österreich und kann wienerisch sowas ist selbstverständlich da brauchts kein Parlament um mich zu integrieren

  3. #53
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Geh bitte woher willst du das denn wissen?

    Warte erst mal ab was er macht. Er wird sich wahrscheinlich zuerst einmal erkundigen was dort abgeht bei den Gettho Serben.

    Und wohin sich zu integirieren?

    Genauso wie die Albaner sich das Recht genommen haben sich niemlas in Jugoslavien zu integrieren genau so nehmens ich jetzt die Serben das Recht heraus.

    Gleiches Recht für alle.

    Dann tut es nicht........

  4. #54
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    natürlich ist tadic eine gefahr,schliesslich geht er dorthin um gegen kosovo zu hetzen.

    oder meinst du er fordert die serben auf,sich zu integrieren???
    Wenn selbst der liberale und europäische Tadic eine Gefahr ist und das "Böse" darstellt, dann sehe ich fast keine Hoffung mehr, dass jemals eine serbische Regierung für die Albaner als nicht-böse angesehen wird.

    Ausser: Sie wenden sich von den serbischen bzw. eigenen Interessen ab und vertreten albanische Interessen. Aber... welches Volk/Staat auf dieser Welt würde so was machen??? Würden die USA jemals anti-amerikanisch denken und sich für russische Interessen einsetzen??? - Geht etwa in die Richtung, nämlich ins Absurde und Unlogische.

    PS: Wären euch die Radikalen um Nikolic lieber gewesen???

  5. #55

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Ich bin aber Jugoslave

    Und ich brauch kein Parlament in Wien weil ich meine Zugehörigkeit zu Jugoslavien nicht mit einem eigenen Parlament begründen muss!!!

    Was vergleichst du mit der SChweiz bitte? das ist eine Kantonale Republik mit 3 Hauptsprachen wobei du diese im jeweiligen Kanton können musst!!
    Da gibts auch kein Albanisch für den Kanton St.Gallen.
    Und nachdem die Landessprache Serbo-kroatisch war hat diese auch jeder zu können.
    Ich lebe ja auch in Österreich und kann wienerisch sowas ist selbstverständlich da brauchts kein Parlament um mich zu integrieren
    denk mal Logisch ohne jetzt irgendwie ignorant rüber kommen zu müssen.

  6. #56
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    denk mal Logisch ohne jetzt irgendwie ignorant rüber kommen zu müssen.
    Kann das gleiche nur an dich weitergeben.

  7. #57

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wenn selbst der liberale und europäische Tadic eine Gefahr ist und das "Böse" darstellt, dann sehe ich fast keine Hoffung mehr, dass jemals eine serbische Regierung für die Albaner als nicht-böse angesehen wird.

    Ausser: Sie wenden sich von den serbischen bzw. eigenen Interessen ab und vertreten albanische Interessen. Aber... welches Volk/Staat auf dieser Welt würde so was machen??? Würden die USA jemals anti-amerikanisch denken und sich für russische Interessen einsetzen??? - Geht etwa in die Richtung, nämlich ins Absurde und Unlogische.

    PS: Wären euch die Radikalen um Nikolic lieber gewesen???
    mit deinen Worten verrätst du die "Jugoslawo-Kommunistische-Ideologie" denn so denkst du als Serbe und nicht als "Jugoslawe"

  8. #58
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Du Spinner!Dieser Mann hat euch mehr zugestanden als ihr jemals von den anderen Serben gekriegt habt...Kein anderer hätte euch in dem Maße toleriert wie er es tut...also macht mal was draus und versucht,gute Verhältnisse aufzubauen...
    Schnauze ....

    Geh über den Gyros Philosophieren...

  9. #59

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Kann das gleiche nur an dich weitergeben.

    OK wenn du meinst.
    mein voriger Beitrag war aber (hätte sein sollen) völlig verständlich, ich kann aber nichts dafür wenn du es nicht verstehen willst

  10. #60
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wenn selbst der liberale und europäische Tadic eine Gefahr ist und das "Böse" darstellt, dann sehe ich fast keine Hoffung mehr, dass jemals eine serbische Regierung für die Albaner als nicht-böse angesehen wird.

    Ausser: Sie wenden sich von den serbischen bzw. eigenen Interessen ab und vertreten albanische Interessen. Aber... welches Volk/Staat auf dieser Welt würde so was machen??? Würden die USA jemals anti-amerikanisch denken und sich für russische Interessen einsetzen??? - Geht etwa in die Richtung, nämlich ins Absurde und Unlogische.

    PS: Wären euch die Radikalen um Nikolic lieber gewesen???

    Wann merkt ihr den das wir kein Bock auf euch haben.
    Nervt einfach nicht ....

Seite 6 von 22 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 16:21
  3. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36