BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 22 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 215

Tag der Kosovo-Bosniaken

Erstellt von DZEKO, 04.04.2011, 21:26 Uhr · 214 Antworten · 14.918 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    bosnien hätte uns schon längst anerkannt, wäre da nicht ein problem: REPUBLIKA SRBSKA

  2. #52
    Avatar von Sh1pt4r

    Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    559
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ich denke erst seit der Unabhänigkeit, muss mal schauen weil die ersten Bilder oder Infos findet man seit 2008.

    Auch drängen die Bosniaken die bosnische Regierung das Kosovo schleunigst an zu erkennen.

    RTS :: Kosovski Bo
    natürlich erst nach der unabhängigkeit, erst dann hat man die feiertage des neuen staates festgelegt

  3. #53

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.567
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    wieso genau feiert man Dani Bosnjaka Kosova ?
    erst seit der unabhängigkeit oder schon vorher ?
    Am 28.9.1993 wurde in Sarajevo von Intelektuellen, Schriftstellern und Politikern (unter anderem Dr. Muhamed Filipovic und rahmetli Alija Isakovic, welcher die Sprache definiert hat) entschieden, dass der Begriff "Bosniake"(Bosnjak - Bosnjakinja) als Bezeichnung für Bosniaken zurückkehrt und die Bezeichnung Muslimani somit nurnoch die religiöse Zugehörigkeit der Menschen beschreibt. Einpaar Jahre später(nach dem Bosnienkrieg), erklärten die Vertreter der Bosniaken in Mazedonien, Kosovo, Serbien&Montenegro(Sandzak) ebenfalls, dass BiH der Mutterstaat(Matica Bosnjaka Sandzaka) der Bosniaken ist und das sie sich ebenfalls als Bosniaken bezeichnen wollen.

    Die zweite Frage kann ich nicht beantworten.

  4. #54

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    333
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Mashallah bist du ein Knecht.
    der keinem ja fast schon leid tun
    sage nur voli svoje a postuj tudje

  5. #55
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Bosniak_Eki Beitrag anzeigen
    der keinem ja fast schon leid tun
    sage nur voli svoje a postuj tudje
    Ich wette er hat alles aus zuverlässigen Quellen

  6. #56
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    bosnien hätte uns schon längst anerkannt, wäre da nicht ein problem: REPUBLIKA SRBSKA
    Ja die haben ein Vetorecht, aber allein das die Bosniaken euch anerkennen würden trotz der Gefahr einer RS Abspaltung zeigt doch wie wir denken. Nach Umfragen in mehrheitlich Bosniakischen Städten kamen überall 90% raus.

  7. #57
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Am 28.9.1993 wurde in Sarajevo von Intelektuellen, Schriftstellern und Politikern (unter anderem Dr. Muhamed Filipovic und rahmetli Alija Isakovic, welcher die Sprache definiert hat) entschieden, dass der Begriff "Bosniake"(Bosnjak - Bosnjakinja) als Bezeichnung für Bosniaken zurückkehrt und die Bezeichnung Muslimani somit nurnoch die religiöse Zugehörigkeit der Menschen beschreibt. Einpaar Jahre später(nach dem Bosnienkrieg), erklärten die Vertreter der Bosniaken in Mazedonien, Kosovo, Serbien&Montenegro(Sandzak) ebenfalls, dass BiH der Mutterstaat(Matica Bosnjaka Sandzaka) der Bosniaken ist und das sie sich ebenfalls als Bosniaken bezeichnen wollen.

    Die zweite Frage kann ich nicht beantworten.
    Der Teil gefällt mir auch.

    Seit der Ausrufung der unabhängigen Republik Bosnien und Herzegowina (Republika Bosna i Hercegovina) 1992 und deren internationale Anerkennung, am 6. April des selben Jahres, haben sich die Bosniaken, nicht nur in Bosnien und Herzegowina oder Europa, sondern Weltweit an ihre Wurzeln besinnt, versuchen ihre Identität weiter zu festigen und ihre ursprüngliche Heimat auf allen Gebieten voran zu bringen.

  8. #58
    Bendzavid
    Dzeko ist der einzigte der hier wirklich Infos liefert.
    Ej versuch ma was über die Boshnjaks in Mazedonien herauszufinden- also wie viele es gibt, wo die leben usw....

  9. #59
    Albo-One
    Bravo
    Mein Dorf in Kosovo hat 20% Bosniakenanteil (800 Einwohner), sind ganz nette Menschen und auch gläubig.
    Kann man auch von Albanern kaum unterscheiden. (sehen den Albanern von den anderen Balkanvölkern am ähnlichsten)
    Weiter so.

  10. #60
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Dzeko ist der einzigte der hier wirklich Infos liefert.
    Ej versuch ma was über die Boshnjaks in Mazedonien herauszufinden- also wie viele es gibt, wo die leben usw....
    Ich trage noch Infos zusammen, aber warten wir mal die Volkszählung ab.

Seite 6 von 22 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosniaken in der uçk
    Von Kusho06 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 209
    Letzter Beitrag: 17.05.2015, 19:42
  2. BOSNIAKEN
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 12:55
  3. Was ist mit den Kosovo-Bosniaken?
    Von hamza m3 g-power im Forum Kosovo
    Antworten: 291
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 17:27
  4. Jagd auf Bosniaken im Kosovo!!!
    Von Spliff im Forum Kosovo
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 19:17
  5. Jagd auf Bosniaken im Kosovo!!!
    Von Spliff im Forum Politik
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 17:23