BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Tatsachen und Wahrheiten

Erstellt von Delije, 02.05.2011, 21:25 Uhr · 35 Antworten · 2.147 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Delije Beitrag anzeigen
    Warum ausgerechnet Kosovo? Warum ist es in Ordnung, dass einige Gebiete sich abspalten dürfen ....blablabla...




    Ich glaube es wurde genug gesagt.
    Quellenangabe fehlt!
    Thread schliessen!

  2. #22
    Avatar von Delije

    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    265
    Wer der Verfasser ist kann man nicht wissen.

    Hier ein Zitat aus gutefrage.net

    geschichtlich gesehen waren die albaner vor den serben auf dem balkan (kosovo). die albaner behaupten sie weren die nachfahren der ylirer eine der ältesten volksstäme auf dem balkan. doch wen man so weit zurück schaut kan man nicht korekt sagen wer genau zuerst das land besezt hat. den damals gab es noch kein kososvo. die srbisch slavischen stäme wanderten erst 600 n.c in den balkan. damals gab es auch keine konflikte und kriege wegen dem land (kosovo). die brobleme entstanden erst als die osmanen (türken) den balkan besetzten. die serben weigerten sich den osmanen sich zu unterwefen und den islamischen glauben anzunehmen was man von den albanern nicht behaupten kan sie unterwarfen sich den türken und nahmen den islamischen glauben an. so ziemlich ale historischen und wichtigen schlachten und kriege für und um kosovo wurden von den serben geführt. europa ist ein christliches land die 2 einzigen länder die merheitlich muslimisch sind sind albanien und bosnien. nun stelt sich die frage wer verdint sich das kosovo? die serben die imer für das land und die freiheit gekämpft haben? oder die albaner (untertükten christen) die ihr land ihre kultur ihre religion veraten haben und den türken sich angeschlose haben? es sind noch vile ander details zu beachten: aber im grossen und ganzen finde ich die serben haben mehr für das land kosovo getan und gekämpft.


    Geschichtlich gesehn gehörten Adam und Eva mal die ganze Welt...
    Und die Osmanen standen vor Wien..
    Sollen wir nach der Geschichte gehen oder nach der Gegenwart? Meines Erachtens ist Kosovo serbisch.


    geschichtlich gesehen kann man nicht sagen, dass die Albaner vor den Serben auf dem Balkan waren, weil niemand mit Sicherheit sagen kann, woher die Albaner kommen...dass sie die NAchfahren der Illyrer sind ist nur eine Theorie, die aber überhaupt nicht bewiesen werden kann. Vielleicht ist sie zufällig war, aber wahrscheinlich ist es nciht.
    Meines Erachtens ist Kosovo solange serbisch bis es sich nicht Völkerrecht konform für unabhängig erklärt hat. Nur weil ein Land die Abzweigen eines mehrheitlich von Albanern bewohnten Gebietes nicht erlaubt bedeutet nicht, dass man es durch Druck von außen einfach abzweigen darf...das ist rechtlich problematisch und keinesfalls lobenswert...
    Von mir aus soll Kosovo unabhängig sein, aber auf eine gerechte Art und Weise und nicht durch Raub, denn was anderes war das nicht.

    Alles Zitate aus Wem gehört das kosovo den albanern oder den serben?

    Wenn ihr euch fragt warum ich nur die Sachen zitiere die für Serbien sprechen, muss ich leider sagen dass die Albaner bei dieser Frage nur antworten wie:

    "Halt die Fresse du WIXAAAAA KOSOVA is not Serbia!" brachten.

  3. #23

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Delije Beitrag anzeigen



    Sollen wir nach der Geschichte gehen oder nach der Gegenwart? Meines Erachtens ist Kosovo serbisch.

    d. Gegenwart sagt aber was anders.

  4. #24
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    warum wird dieser thread nicht geschlossen?

    das ist nichts anders als humbug von irgendwelchen linken welche die zeit nach 1989 verpennt haben...

    danke

    der user gibt ständig nicht ernstnehmende quellen an.

    und dann erwartet er das man ernsthaft diskutieren soll!!!!!

  5. #25
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Delije Beitrag anzeigen
    Wer der Verfasser ist kann man nicht wissen.

    Hier ein Zitat aus gutefrage.net

    geschichtlich gesehen waren die albaner vor den serben auf dem balkan (kosovo). die albaner behaupten sie weren die nachfahren der ylirer eine der ältesten volksstäme auf dem balkan. doch wen man so weit zurück schaut kan man nicht korekt sagen wer genau zuerst das land besezt hat. den damals gab es noch kein kososvo. die srbisch slavischen stäme wanderten erst 600 n.c in den balkan. damals gab es auch keine konflikte und kriege wegen dem land (kosovo). die brobleme entstanden erst als die osmanen (türken) den balkan besetzten. die serben weigerten sich den osmanen sich zu unterwefen und den islamischen glauben anzunehmen was man von den albanern nicht behaupten kan sie unterwarfen sich den türken und nahmen den islamischen glauben an. so ziemlich ale historischen und wichtigen schlachten und kriege für und um kosovo wurden von den serben geführt. europa ist ein christliches land die 2 einzigen länder die merheitlich muslimisch sind sind albanien und bosnien. nun stelt sich die frage wer verdint sich das kosovo? die serben die imer für das land und die freiheit gekämpft haben? oder die albaner (untertükten christen) die ihr land ihre kultur ihre religion veraten haben und den türken sich angeschlose haben? es sind noch vile ander details zu beachten: aber im grossen und ganzen finde ich die serben haben mehr für das land kosovo getan und gekämpft.


    Geschichtlich gesehn gehörten Adam und Eva mal die ganze Welt...
    Und die Osmanen standen vor Wien..
    Sollen wir nach der Geschichte gehen oder nach der Gegenwart? Meines Erachtens ist Kosovo serbisch.


    geschichtlich gesehen kann man nicht sagen, dass die Albaner vor den Serben auf dem Balkan waren, weil niemand mit Sicherheit sagen kann, woher die Albaner kommen...dass sie die NAchfahren der Illyrer sind ist nur eine Theorie, die aber überhaupt nicht bewiesen werden kann. Vielleicht ist sie zufällig war, aber wahrscheinlich ist es nciht.
    Meines Erachtens ist Kosovo solange serbisch bis es sich nicht Völkerrecht konform für unabhängig erklärt hat. Nur weil ein Land die Abzweigen eines mehrheitlich von Albanern bewohnten Gebietes nicht erlaubt bedeutet nicht, dass man es durch Druck von außen einfach abzweigen darf...das ist rechtlich problematisch und keinesfalls lobenswert...
    Von mir aus soll Kosovo unabhängig sein, aber auf eine gerechte Art und Weise und nicht durch Raub, denn was anderes war das nicht.

    Alles Zitate aus Wem gehört das kosovo den albanern oder den serben?

    Wenn ihr euch fragt warum ich nur die Sachen zitiere die für Serbien sprechen, muss ich leider sagen dass die Albaner bei dieser Frage nur antworten wie:

    "Halt die Fresse du WIXAAAAA KOSOVA is not Serbia!" brachten.

    Ok zunächst- du bist echt ein Schwuli. Wenn du die Antwort schon weißt warum postest du sowas?! Zudem dieser sinnlose Text mit 32649823 Rechtsschreibfehlern ist Scheiße, denn wenns darum geht wer was verdient hat, dann wäre der Sandzak schon längst weg von Kosovo mal ganz abgesehen. Und wenn wir mal in betracht ziehen das im Kosovo über 80% Albaner leben und man sich einheitlich gegen die Serbische Hoheit entscheidet, dann sag mir eins- Willst du fast 2 Mio. Albaner dazu zwingen mit jemanden in einem Land zu leben von denen sie bisher nichts wirklich gutes erfahren haben?

  6. #26
    Avatar von Delije

    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    265
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    d. Gegenwart sagt aber was anders.
    Er meint das wegen den Illyriern , nach seinem Prinzip her könnte Albanien einfach alles wieder beanspruchen was Illyrisch war. Obwohl man nicht mal weiss das sie von den Illyriern stammen.

  7. #27
    Avatar von Delije

    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    265
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Ok zunächst- du bist echt ein Schwuli. Wenn du die Antwort schon weißt warum postest du sowas?! Zudem dieser sinnlose Text mit 32649823 Rechtsschreibfehlern ist Scheiße, denn wenns darum geht wer was verdient hat, dann wäre der Sandzak schon längst weg von Kosovo mal ganz abgesehen. Und wenn wir mal in betracht ziehen das im Kosovo über 80% Albaner leben und man sich einheitlich gegen die Serbische Hoheit entscheidet, dann sag mir eins- Willst du fast 2 Mio. Albaner dazu zwingen mit jemanden in einem Land zu leben von denen sie bisher nichts wirklich gutes erfahren haben?
    Er darf mich schwuli nennen, und wenn ich jemanden beleidige gibts ne Verwarnung. Jedenfalls sind das Texte von Personen die ihr wissen hinschreiben ob mit oder ohne Rechtschreibefehler. Sag mir ob irgendetwas an diesen Texten nicht stimmt ?

  8. #28
    Avatar von Delije

    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    265
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    warum wird dieser thread nicht geschlossen?

    das ist nichts anders als humbug von irgendwelchen linken welche die zeit nach 1989 verpennt haben...

    danke

    der user gibt ständig nicht ernstnehmende quellen an.

    und dann erwartet er das man ernsthaft diskutieren soll!!!!!
    Ich poste das nur weil die meisten mit so, Illyrer- Geschichten kommen.

    Das hier ist ein Forum, und sogar ein extra Unterforum für Kosovo. Was ist daran falsch wenn ich hier was über Kosovo poste ?

  9. #29

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Delije Beitrag anzeigen
    Er darf mich schwuli nennen, und wenn ich jemanden beleidige gibts ne Verwarnung. Jedenfalls sind das Texte von Personen die ihr wissen hinschreiben ob mit oder ohne Rechtschreibefehler. Sag mir ob irgendetwas an diesen Texten nicht stimmt ?
    Guck hier,
    Đurađ Branković – Wikipedia

    dein Held hat für die Osmanen gegen die Christen gekämpft^^

  10. #30
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Delije Beitrag anzeigen
    Er darf mich schwuli nennen, und wenn ich jemanden beleidige gibts ne Verwarnung. Jedenfalls sind das Texte von Personen die ihr wissen hinschreiben ob mit oder ohne Rechtschreibefehler. Sag mir ob irgendetwas an diesen Texten nicht stimmt ?
    Beleidigungen im gewissen Rahmen sind erlaubt mein Freund . Lies dir meinen Beitrag durch und du weißt wie meine Meinung zu diesen Texten ist.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein paar Wahrheiten aus dem edlen Qur'an
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 12:33
  2. MMNews, Wahrheiten und andere Seiten down...?
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 02:14
  3. Wahrheiten unter der Burka? Selbstmordattentate.
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 23:03
  4. Nackte Tatsachen im US-Wahlkampf
    Von Shpresa im Forum Rakija
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 02:22
  5. Tatsachen
    Von method im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 18:30