BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Teilung des Kosovo gefährliche Idee

Erstellt von Albion, 02.06.2011, 14:38 Uhr · 46 Antworten · 2.959 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Ja klar...

    1999 war die Abtreteung an die UN-Verwaltung, 2008 die Sezession gerechtfertigt und jetzt wäre eine Sezession der serbischen Gebiete eine Gefahr...

    Iss scho klar

    So etwas macht mir bewusst das zu viele Menschen mit dem Arsch, anstatt dem Gehirn denken!
    ahso und was hätte man machen sollen 1999??

    milosevic weiter morden ,massakrieren, vergewaltigen und vertreiben lasen???

    oder einen waffenstillstand beantragen autonomie über kosovo und milo regiert weiter?? hmmm hat er leider abgelhnt in rambuliet verhandlungen!!

    und 2008 tja das internationale gerichtshof hat die unabhängigkeit für rechts erklärt !!


    kleiner fish geh milch trinken und erzähl kein kässe!!

  2. #22
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von Ardian
    und 2008 tja das internationale gerichtshof hat die unabhängigkeit für rechts erklärt !!
    Depp!!!

    Der internationale Gerichtshof hat erklärt das er die falsche Instanz ist und nicht über die Unabhängigkeit des Kosovo entscheiden darf, weil es keine internationalen Vereinbarungen gibt die sowas regeln.

    Original von Ardian
    milosevic weiter morden ,massakrieren, vergewaltigen und vertreiben lasen???
    Hat er das?

    Hat er bestimmt schon 1985 gemacht oder und 1990...und du hast 1993 und 1995 vergessen! Wann gingen denn die Kampfhandlungen los???
    Erst mit den Terrorattacken der UCK ging es los und die große Flucht begann erst mit dem Bombardement der NATO!


    Original von Ardian
    oder einen waffenstillstand beantragen autonomie über kosovo und milo regiert weiter?? hmmm hat er leider abgelhnt in rambuliet verhandlungen!!
    Kennst du die Bedingungen des Vertrages???

    Sie sahen vor das in ganz Serbien NATO-Truppen stationiert werden sollten und Serbien seine Souveränität in die Tonne schmeißen sollten, außerdem war den NATO-Soldaten Straffreiheit in jeder Hinsicht gewährt, hätte also ein NATO-Soldat eine Serbin vergewaltigt, wie letztens der der Österreicher im Kosovo, so hätte Serbien nichts aber auch gar nichts tun dürfen!

    Mit dem Bombardement meine ich den Zeitpunkt!!! Wenn ihr meint dafür ne Verwarnung auszusprechen verstehe ich die Welt nicht mehr...Das ist eben Meinungsbeeinflußung so wie man es eben will oder...???

  3. #23
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Depp!!!

    a.Der internationale Gerichtshof hat erklärt das er die falsche Instanz ist und nicht über die Unabhängigkeit des Kosovo entscheiden darf, weil es keine internationalen Vereinbarungen gibt die sowas regeln.


    b.Hat er das?

    c.Hat er bestimmt schon 1985 gemacht oder und 1990...und du hast 1993 und 1995 vergessen! Wann gingen denn die Kampfhandlungen los???
    Erst mit den Terrorattacken der UCK ging es los und die große Flucht begann erst mit dem Bombardement der NATO!



    d.Kennst du die Bedingungen des Vertrages???

    Sie sahen vor das in ganz Serbien NATO-Truppen stationiert werden sollten und Serbien seine Souveränität in die Tonne schmeißen sollten, außerdem war den NATO-Soldaten Straffreiheit in jeder Hinsicht gewährt, hätte also ein NATO-Soldat eine Serbin vergewaltigt, wie letztens der der Österreicher im Kosovo, so hätte Serbien nichts aber auch gar nichts tun dürfen!




    a. falsch : sie haben die unabhängigkeit für rechtmässig erklärt!!
    b. hat er!!
    c.milosevic hat auch ohne uck die albaner ermordet und unterdrückt
    (die uck ist ergebniss des obengenanntes)
    d. nein dieser vertrag sah weitgehende autonomie und rechte für kosovo unter serbien, stationirung von friedenstruppen inkosovo , nicht in serbien und keine natop truppen sondern un truppen!!

    (milosevic hat abgelehnt und die albaner haben unterschrieben sogar die uck damals mit thaqi als vertreter) tjaaaa paar tage später racak massaker und alles andere kennen wir ja schon!!


    p.s


    b. &c. habe ich gemeldet verwarnungswürdig du unmensch!!

  4. #24
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Ja klar...

    1999 war die Abtreteung an die UN-Verwaltung, 2008 die Sezession gerechtfertigt und jetzt wäre eine Sezession der serbischen Gebiete eine Gefahr...

    Iss scho klar

    So etwas macht mir bewusst das zu viele Menschen mit dem Arsch, anstatt dem Gehirn denken!
    So etwas macht mir bewusst das zu viele Menschen wie du Carl mit dem Arsch, anstatt dem Gehirn denken!:

  5. #25
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    @Carl Marks
    Ich weiss es nicht warum sie so ein Albaner Hasser bist,vermutlich bist du von einem Albanern richtig gef...worden, du unmensch!!

  6. #26
    Bendzavid
    Carl Arsch ist wieder am Werk.

  7. #27

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Eine Trennung des Kosovo, ganz klar tradhti! Doch wie ein User hier sagte, der Atisari Plan ist anerkannt worden und jetzt müssen wir das Beste daraus holen, und ein Gebietsaustausch zusagen, anstatt dass wir den Norden verlieren und leer ausstehen!

    Die Serben wollen mit den Verhandlungen beim Atisari Plan herumflicken. Mal schauen wohin das führt. Nach der EU, ist nach den Verhandlungen alles möglich, und die EU akzeptiert alles, was Kosovo und Serbien unterschreiben.

  8. #28

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Der Carli kassiert eine Verwarnung nach der anderen und meint dann immernoch im Recht zu sein

  9. #29

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Kennst du die Bedingungen des Vertrages???

    Sie sahen vor das in ganz Serbien NATO-Truppen stationiert werden sollten und Serbien seine Souveränität in die Tonne schmeißen sollten, außerdem war den NATO-Soldaten Straffreiheit in jeder Hinsicht gewährt, hätte also ein NATO-Soldat eine Serbin vergewaltigt, wie letztens der der Österreicher im Kosovo, so hätte Serbien nichts aber auch gar nichts tun dürfen!
    Ein anderes Beispiel ist ja auch, dass die UNMIK-Polizisten (Rumänien) nach der Erschiessung von Demostranten ungeschont zurück nach Rumänien gehen konnten!!

  10. #30

    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    ahso und was hätte man machen sollen 1999??

    milosevic weiter morden ,massakrieren, vergewaltigen und vertreiben lasen???

    oder einen waffenstillstand beantragen autonomie über kosovo und milo regiert weiter?? hmmm hat er leider abgelhnt in rambuliet verhandlungen!!

    und 2008 tja das internationale gerichtshof hat die unabhängigkeit für rechts erklärt !!


    kleiner fish geh milch trinken und erzähl kein kässe!!

    Nein,man hätter die UCK weiter massakrieren,morden und erschießen lassen sollen.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread: Teilung des Kosovo
    Von Zivan im Forum Kosovo
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 17:43
  2. Dem Kosovo droht nun die Teilung
    Von Tesla im Forum Politik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 14:29
  3. Troika: Keine Kosovo-Teilung
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 17:56
  4. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 16:59
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 09:13