BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 55 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 546

Teilung des Kosovo wäre beste Lösung

Erstellt von Besa Besë, 03.07.2009, 15:05 Uhr · 545 Antworten · 31.816 Aufrufe

  1. #101
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Jetzt solltest du mal ruhig sein. Hast es schon genug oft bewiesen.. Unsere Beweise sind nicht irgendwelche Wörter, sondern z.B der Siedslungsraum. Ausserdem sind wir keine Hellenen, dass sind die Griechen. Die Slawen können rein logisch schonmal keine sein. Also wer sonst? Die Chinesen aus Beograd vielleicht?. Siehs ein.
    Siehs du ein, es gibt keinen stichhaltigen Beweis das es so wäre.
    Und da ihr behauptet von den Illyrern abzustammen müsst ihr dies auch beweisen. Wenn es einem Menschen gelingt, so nehme ich alles zurück und entschuldige mich. Bis dahin:

  2. #102
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    was dodik sagt und eine kuh scheisst.

  3. #103
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von |Syndikata| Beitrag anzeigen
    Dodik: Teilung des Kosovo wäre beste Lösung

    02. Juli 2009, 18:57



    Bosnisch-serbischer Premier erwartet keine Veränderung der Situation durch IGH- Rechtsgutachten

    Sarajevo/Banja Luka - Der bosnisch-serbische Ministerpräsident, Milorad Dodik, hat sich am Donnerstag für eine Teilung des Kosovo und den Anschluss des von Serben bewohnten Nordteils an Serbien ausgesprochen. "Dies wäre die beste Lösung", wurde Dodik von der serbischen staatlichen Presseagentur Tanjug zitiert. Allerdings sei dies seine private Meinung, fügte der Dodik bei einer Pressekonferenz in Banja Luka hinzu.
    Dodik sei auch der Ansicht, dass sich die Situation rund um den Kosovo nicht verändern werde, falls das Rechtsgutachten, das der Internationale Gerichtshof (IGH) vorbereiten soll, die im Februar 2008 durch Pristina (Prishtina) ausgerufene Unabhängigkeit für gesetzwidrig erklären würde. Der Kosovo wurde bis dato von 60 Staaten anerkannt, darunter auch den USA und der Mehrheit der EU-Mitgliedsländer.
    Keine Einmischung
    Der bosnisch-serbische Politiker vertritt offenbar auch nicht den Standpunkt Belgrads, wonach der Kosovo weiterhin die südserbische Provinz sei. Dodik erklärte, er habe kein Recht, sich in das politische Leben Serbiens einzumischen. Als Serbe könne er jedoch den Standpunkt vertreten, dass Serbien nicht - aufgrund der Situation im Kosovo - in den nächsten 20 Jahren in seiner Entwicklung blockiert werden solle.
    Die serbischen Behörden haben in den letzten Jahren immer wieder eine eventuelle Teilung des Kosovo energisch zurückgewiesen. Erst kürzlich wurde in Belgrad auch die Meinung des einstigen US-Botschafters in Serbien, William Montgomery, heftig kritisiert, der ebenfalls für die Teilung des Kosovo plädierte. (APA)

    derStandard.at



    was denkt ihr ??

    würde der albanische teil sich an albanien als gegenleistung anschließen dürfen so wäre ich auch für eine teilung
    Ich habe nur den anfang gelesen und es reicht mir ihr blagen(BEBA),Könnte sein das viele nix verstehen das ALBANER(shiptar)WAR MALL EURE HAMALL (DIENER)diese zeiten sind MORTO TOD KAPUTO PLUMB.WER NIX VARSTEHEN SHULE GEHEN .
    ALB schule.

  4. #104
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Mann kan teilen edwas was man besizt.
    CIAO

  5. #105

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Siehs du ein, es gibt keinen stichhaltigen Beweis das es so wäre.
    Und da ihr behauptet von den Illyrern abzustammen müsst ihr dies auch beweisen. Wenn es einem Menschen gelingt, so nehme ich alles zurück und entschuldige mich. Bis dahin:
    du mußt dich nicht entschuldigen.
    du sollst dich einfach bilden.

    die antwort auf die illyrer findest du in den krichlichen archiven des vatikans.
    illyricum sacrum, über 5500 Seiten mit dokumenten bis zu den heutigen albanern.

  6. #106

    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    du mußt dich nicht entschuldigen.
    du sollst dich einfach bilden.

    die antwort auf die illyrer findest du in den krichlichen archiven des vatikans.
    illyricum sacrum, über 5500 Seiten mit dokumenten bis zu den heutigen albanern.
    In Rom gibts hunderte Bücher zur albanischen Geschichte. War schon dort in der 2. ältesten Bibliothek Italiens. Die haben sicherlich mehr Ahnung als dieser Lance Upperfuk.

  7. #107
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    anti christ!
    deswegen wird er auch kein Muslim

  8. #108
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    du mußt dich nicht entschuldigen.
    du sollst dich einfach bilden.

    die antwort auf die illyrer findest du in den krichlichen archiven des vatikans.
    illyricum sacrum, über 5500 Seiten mit dokumenten bis zu den heutigen albanern.
    Illyricum Sacram ist bis heute eine wichtige Quelle zur Kirchengeschichte der Balkanländer Albanien, Bosnien, Kroatien, Montenegro und der angrenzender Gebiete. Vieles z.B bezieht sich auf Kroaten da Kroatien ab der Renaissance Illyrien genannt wurde.

    Die Illyrer sind in allen diesen Balkan Völkern mehr oder weniger aufgegangen keiner hat das Monopol als alleiniger Nachfahre der Illyrer angesehn zu werden nur die Albaner sind verrückt dannach

    Es gibt keine reinen Völker deswegen haben auch z.B die Albaner einen hohen Slawen Anteil im Genpool.

  9. #109
    Bloody
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Illyricum Sacram ist bis heute eine wichtige Quelle zur Kirchengeschichte der Balkanländer Albanien, Bosnien, Kroatien, Montenegro und der angrenzender Gebiete. Vieles z.B bezieht sich auf Kroaten da Kroatien ab der Renaissance Illyrien genannt wurde.

    Die Illyrer sind in allen diesen Balkan Völkern mehr oder weniger aufgegangen keiner hat das Monopol als alleiniger Nachfahre der Illyrer angesehn zu werden nur die Albaner sind verrückt dannach

    Es gibt keine reinen Völker deswegen haben auch z.B die Albaner einen hohen Slawen Anteil im Genpool.

    Hallo Herr iGenea .

  10. #110
    Romantika
    Zitat Zitat von Vrle zmaj Beitrag anzeigen
    so kann man das nicht sehen wie du das hier aufzettelst..auserdem ist die kosovo geschichte eine ganz andere..die serben haben ein recht auf die teilung kosovos mit den albanern..die anderen staaten haben so ein problem nie gehapt.. und was redest du hier von die albaner in montenegro wollen dann auch usw..das ist alles eine ganz andere geschichte.. kosovo hat nicht albanien verdient wenn du zurück blickst bis vor paar jahren dann weisst du was ich meine..und genau so kann ich sagen das die albaner im kosovo auch einen zweiten staat haben die nehmen doch dort alles ein.

    ich bin mir sicher eine teilung oder eine andere lösung wird es geben...
    Wenn ich hier schon lesen muss.. ''Serbien hat ein Recht auf Kosovo'', dann sollte man nicht nur einseitig bleiben.
    Wie viele Albaner Leben auserhalb ihres Mutterlandes ? ... (viel spaß beim zählen)
    Serbien hat all seine Rechte verloren alls es unschuldige Menschen im Balkan u im kosovo getötet hat. serbien hat absolut keine rechte für das kosovo
    Ulqin/Ulcinje ist ein Landstück in Montenegro, haben die Albaner ein Recht auf Ulqin/Ulcinje schliesslich leben dort fast nur Albaner, u. ganz von der Geschichte abgesehen, die für die Albaner spricht.
    Mazedonien will ich garnicht erwähnen, denn dort leben ja mehr als genug Albaner, die schon wissen was sie machen..
    Also wenn eine Teilung passieren würde, wovon ich nicht aussgehe, denn dann wollen auch eben die Albaner die in ihre Albanisch historische Siedlungsgebiete wohnen zu ihrem Mutterland angeschlossen werden. U. das würde nur zum Chaos führen.
    Aber Serbien ist ja immer für eine Überraschung gut nicht war..

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 210
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 00:50
  2. Deutschland wäre eine Lösung
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:23
  3. Busek: Teilung des Kosovo "derzeit beste Lösung"
    Von AlbaMuslims im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 22:14
  4. Teilung Kosovos die einzigste Lösung
    Von PravoslavacRS im Forum Kosovo
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 15:51
  5. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 14:45