BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 55 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 546

Teilung des Kosovo wäre beste Lösung

Erstellt von Besa Besë, 03.07.2009, 15:05 Uhr · 545 Antworten · 31.820 Aufrufe

  1. #161

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

  2. #162

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    jordanien hat die unabhängigkeit kosovas heute anerkannt....




    jordanien?? dort wo so viele palestinenser leben???

    und heute war mahmud abbas in belgrad bei tadic und meinte man müsse internationales recht achten.

  3. #163

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    habs gerade gelesen und mußte schmunzeln...


  4. #164

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    941
    Wie oft muss man euch eigentlich noch erklären dass Kosovo nur von

    USA
    Großbritannien
    Frankreich
    Rußland
    China

    anerkannt werden muss um als "international anerkannt" zu gelten.

    Mit den letzten Zwei (Rußland, China) wird es noch "etwas" dauern.

  5. #165

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Boris Beitrag anzeigen
    Wie oft muss man euch eigentlich noch erklären dass Kosovo nur von

    USA
    Großbritannien
    Frankreich
    Rußland
    China

    anerkannt werden muss um als "international anerkannt" zu gelten.

    Mit den letzten Zwei (Rußland, China) wird es noch "etwas" dauern.


    wer sagt dass???

  6. #166
    Bloody
    Zitat Zitat von Boris Beitrag anzeigen
    Wie oft muss man euch eigentlich noch erklären dass Kosovo nur von

    USA
    Großbritannien
    Frankreich
    Rußland
    China

    anerkannt werden muss um als "international anerkannt" zu gelten.

    Mit den letzten Zwei (Rußland, China) wird es noch "etwas" dauern.

    Idiot, Es müssen nicht alle Veto Mächte Kosovo anerkennen .. Reicht auch schon die Mehrheit der UNO Staaten, sprichen ein bisschen mehr als 100

  7. #167

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    Idiot, Es müssen nicht alle Veto Mächte Kosovo anerkennen .. Reicht auch schon die Mehrheit der UNO Staaten, sprichen ein bisschen mehr als 100
    lol wo hast du das gelesen?^^ Bota sot? Koha ditore? Natürlich reicht ein Veto der Vetomächt aus, um ein Vorhaben (sei es eine Friedensmission, der Kriegseintritt oder eben eine Mitgliedschaft) aufzuhalten!

  8. #168
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nord-Kosovo und ein paar kleine Mini-Enklaven nach Serbien
    Rest-Kosovo und Preshevo-Tal nach Albanien



    - Vorteil für die Serben: 1.) Die Mehrheit der KS-Serben würde bei Serbien bleiben und durch die mini-Enklaven würden die wichtichsten Kulturgüter bei Serbien bleiben. 2.) Für die Serben wäre es aus moralischer Sicht und auch vom Prinzip her erträglicher, wenn es keinen Staat "Kosovo" gäbe. Da wär man mit einem grösseren Albanien eher zufrieden.

    - Vorteil für die Albaner: 1.) Sie bekommen den mit Abstand grössten Teil des Kuchens ab. 2.) Sie müssten nicht ineinem "schein-Mulitikulti-Staat" leben, wo sie eh über 90% der Gesellschaft bilden und auch nicht unter einem zwangs-Multiklulti-Wappen und Fahne, sondern unter albanischer Flagge, weil sie Albaner sind. 3.) Die KS-Albaner wären endlich überall international vertreten, überall anerkannt und ohne irgendwelche Blockaden und einschränkungen.

    - Würde aber anstelle der KS-Albaner in Albanien eine eigene Autonomie für Kosovo verlangen. Nicht das alles Tirana regelt. Wäre einfach besser für die KS-Albaner. Vor allem am Anfang wäre eine gewisse Selbstständigkeit wichtig.


    Und was noch wichtig ist: Montenegro und Mazedonien und die dortig lebenden alb. Minderheiten sollten an diesem Kompromiss-Prozess zwischen Serbien und Albanien bezüglich Kosovo ihr Einverständnis absegnen, dass es in diesen Ländern zu keinen Teilungen kommt.
    Nein.

    Eine Teilung würde schon in Ordnung gehen, jedoch wird es dazu nicht kommen, da es die Westmächte nicht zulassen.




  9. #169
    Bloody
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Nein.

    Eine Teilung würde schon in Ordnung gehen, jedoch wird es dazu nicht kommen, da es die Westmächte nicht zulassen.





    Tolle Quelle ..


    http://img529.imageshack.us/img529/8443/kosovojesrbijael5.jpg




  10. #170

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.153
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    lol wo hast du das gelesen?^^ Bota sot? Koha ditore? Natürlich reicht ein Veto der Vetomächt aus, um ein Vorhaben (sei es eine Friedensmission, der Kriegseintritt oder eben eine Mitgliedschaft) aufzuhalten!
    Nein ich hab das in Ria Novosti gelesen

    Aaußerdem sind es keine 100 die Kosovo anerkennen müssen. Es muss nur mehr als die hälfte aller Staaten. Wenn die muslimischen Länder uns anerkennen, dann wären es mehr als 90, aber sie fallen uns zurzeit richtig in den Rücken.

    Von wegen muslimischer Brüderschaft z.B. die Ägypter, die uns in keiner Weise unterstützen.

    Afghanistan hat sich als grösster Freund kosovos erwiesen..

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 210
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 00:50
  2. Deutschland wäre eine Lösung
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:23
  3. Busek: Teilung des Kosovo "derzeit beste Lösung"
    Von AlbaMuslims im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 22:14
  4. Teilung Kosovos die einzigste Lösung
    Von PravoslavacRS im Forum Kosovo
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 15:51
  5. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 14:45