BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 55 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 546

Teilung des Kosovo wäre beste Lösung

Erstellt von Besa Besë, 03.07.2009, 15:05 Uhr · 545 Antworten · 31.819 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Ja ich.
    Zveçan ist nur 72 % serbisch.
    Bei den anderen beiden stimmts.


    Ach ja man sagt ja immer, das die Albaner in 50 Jahren ihre Bevölkerung verdoppelt haben.
    Die Serben schaffen das in 17 Jahren:

    1991 Gab es nur 7750 Serben in Zubin Potok.
    2008 gab es 14000 Serben!

    Also doppelt so viele :eek:
    ne, die sind aus dem süden dort hin geflüchtet.
    ich vermute, dass diese evtl. etwas mit kriegsverbrechen zu tun haben, haben ihren genossen, wie mladic auch, gedeckt werden.



    wer kein geld hatte, der mußte irgendwo in kosovo bleiben.....
    am besten in der gesetzlosen gegend in zubin potok...

  2. #192
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Warum soll er den albanisiert werden, solange sich die Serben benehmen und den Staat akzeptieren könenn die auch 50 % der bevölkerung ausmachen
    Das glaubst du doch wohl selber nicht oder? Die Albaner haben sich in einem fremden Staat nicht integrieren können und dann denkst du, dass sie in ihrem "eigenen" neuen Staat tolerant gegenüber den Serben sein werden? Dieser Pseudoschmusikurs wird gefahren, solange die Welt, UNMIK und vor allem die EU ein Auge auf das Gebiet werfen.

  3. #193

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.153
    Teilung Kosovos wäre die schlechteste Lösung die überhaupt existiert.

  4. #194

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Berlin Beitrag anzeigen
    Das glaubst du doch wohl selber nicht oder? Die Albaner haben sich in einem fremden Staat nicht integrieren können und dann denkst du, dass sie in ihrem "eigenen" neuen Staat tolerant gegenüber den Serben sein werden? Dieser Pseudoschmusikurs wird gefahren, solange die Welt, UNMIK und vor allem die EU ein Auge auf das Gebiet werfen.
    zu deiner info, im süden, westen, osten des kosovo leben mehr serben als im norden.

    warum können alle nationalitäten dort leben, wo albaner die mehrheit stellen, dort wo serben die mehrheit stellen, minderheiten nicht....
    bsp: ERS in Bosnien
    nord-mitrovica= serben demonstrieren gegen die rückkehr von nicht serben, behindern den wiederaufbau von flüchtlingshäusern, greifen eu fahrzeuge an...

  5. #195
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    zu deiner info, im süden, westen, osten des kosovo leben mehr serben als im norden.

    warum können alle nationalitäten dort leben, wo albaner die mehrheit stellen, dort wo serben die mehrheit stellen, minderheiten nicht....
    bsp: ERS in Bosnien
    nord-mitrovica= serben demonstrieren gegen die rückkehr von nicht serben, behindern den wiederaufbau von flüchtlingshäusern, greifen eu fahrzeuge an...
    Resultierend aus Ungerechtigkeit werden irrationale Handlungen vollzogen, ähnlich wie ihr Anfang der 90er. Wieso habt ihr damals nicht "einfach" die Rücknahme der Autonomie akzeptiert? Weil es aus eurer Sicht unzumutbar war. Das selbe gilt für die Serben mit der Unabhängigkeit. Generell finde ich deine Vergleiche und Argumentation deppert!

  6. #196

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Balkanese Beitrag anzeigen
    Ich fahr auch ohne Probleme mit dem Kosovarischen Pass nach Montenegro,
    obwohl es während dem 2. Weltkrieg uns gehört hatte.
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Starke Mächte waren die Verbündeten der Albaner damals, nicht wahr?
    Entfallen sind mir deren Namen, zähle sie bitte kurz auf.
    -
    könnte jemand hier weiterhelfen bitte?
    Der User Balkanese ist stolz darauf,
    daß Montenegro "während des 2. Weltkrieges uns gehört hatte".

    Könnte jemand hier weiterhelfen und aufklärend beisteuern,
    mit welchen starken Mächten Albanien zusammengearbeitet hat,
    wen es während des 2. Weltkrieges unterstützt hatte,
    gegen wen es während des 2. Weltkrieges zu Felde zog?

    Ich danke im Voraus,
    leider will oder kann der User Balkanese mir nicht antworten.
    An seiner Stelle hätte ich prompt geantwortet, wäre ich seiner gleich stolz.

  7. #197

    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Wenn ich hier schon lesen muss.. ''Serbien hat ein Recht auf Kosovo'', dann sollte man nicht nur einseitig bleiben.
    Wie viele Albaner Leben auserhalb ihres Mutterlandes ? ... (viel spaß beim zählen)
    Serbien hat all seine Rechte verloren alls es unschuldige Menschen im Balkan u im kosovo getötet hat. serbien hat absolut keine rechte für das kosovo
    Ulqin/Ulcinje ist ein Landstück in Montenegro, haben die Albaner ein Recht auf Ulqin/Ulcinje schliesslich leben dort fast nur Albaner, u. ganz von der Geschichte abgesehen, die für die Albaner spricht.
    Mazedonien will ich garnicht erwähnen, denn dort leben ja mehr als genug Albaner, die schon wissen was sie machen..
    Also wenn eine Teilung passieren würde, wovon ich nicht aussgehe, denn dann wollen auch eben die Albaner die in ihre Albanisch historische Siedlungsgebiete wohnen zu ihrem Mutterland angeschlossen werden. U. das würde nur zum Chaos führen.
    Aber Serbien ist ja immer für eine Überraschung gut nicht war..

    Das heisst, überall wo Albaner sind, müsste man eine Unabhängigkeit anstreben?! komische Sache. Ich muss doch auch nicht erwähnen wie viele serben es auf der welt hat (habe kein spass beim zählen, llokumja) eine Aufteilung wird es nie im Leben geben, entweder oder. Und wegem dem Oder, werden wir in Zukunft sprechen. Dann kannst du dich auf was gefasst machen, was mit dem KosovO passiert.

  8. #198
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Star 07 Beitrag anzeigen
    Das heisst, überall wo Albaner sind, müsste man eine Unabhängigkeit anstreben?! komische Sache. Ich muss doch auch nicht erwähnen wie viele serben es auf der welt hat (habe kein spass beim zählen, llokumja) eine Aufteilung wird es nie im Leben geben, entweder oder. Und wegem dem Oder, werden wir in Zukunft sprechen. Dann kannst du dich auf was gefasst machen, was mit dem KosovO passiert.
    was denn?

  9. #199

    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    127
    Eine Aufteilung wird es nicht geben bitte oben genannten Thread lesen. + Recht auf Kosovo, hat nicht Albanien (nie im Leben), hatte Serbien und jetzt hat es die EU oder USA. Und ihr armen Leute, rutscht immer auf der Schleimspur aus. Die Zukunft für Kosovaren wird keine Früchte tragen. für Serben wie auch für Albaner und die anderen Ethnien auf dem KosovO.

  10. #200
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.111
    Zitat Zitat von Star 07 Beitrag anzeigen
    Eine Aufteilung wird es nicht geben bitte oben genannten Thread lesen. + Recht auf Kosovo, hat nicht Albanien (nie im Leben), hatte Serbien und jetzt hat es die EU oder USA. Und ihr armen Leute, rutscht immer auf der Schleimspur aus. Die Zukunft für Kosovaren wird keine Früchte tragen. für Serben wie auch für Albaner und die anderen Ethnien auf dem KosovO.

    Du schriebst das was jeder Fascho Serbe schreiben würde....Die Unabhängigkeit schelcht darstellen, doch für die Bewohner Kosovos ist sie allemal von Vorteil und das ist was zählt!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 210
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 00:50
  2. Deutschland wäre eine Lösung
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:23
  3. Busek: Teilung des Kosovo "derzeit beste Lösung"
    Von AlbaMuslims im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 22:14
  4. Teilung Kosovos die einzigste Lösung
    Von PravoslavacRS im Forum Kosovo
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 15:51
  5. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 14:45