BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 55 ErsteErste ... 1420212223242526272834 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 546

Teilung des Kosovo wäre beste Lösung

Erstellt von Besa Besë, 03.07.2009, 15:05 Uhr · 545 Antworten · 31.779 Aufrufe

  1. #231

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.153
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ist ja mal wirklich toll wie hier Anspielungen auf Großreiche und Belustigungen über Vertriebene geboten werden, dass Forum wird immer besser.
    ... ja, aber auch nur, weil du Teil diese Forums bist.

    In Kosovo wohnen 90% Albaner, daher ist die Vereinigung mit Albanien die beste Lösung.

  2. #232

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Balkanese Beitrag anzeigen
    ... ja, aber auch nur, weil du Teil diese Forums bist.

    In Kosovo wohnen 90% Albaner, daher ist die Vereinigung mit Albanien die beste Lösung.
    ach ja,
    du bist ja derjenige, der stolz auf seine Freunde ist, aber ihre Namen nicht nennen möchte, die es ermöglichten, daß "Montenegro während des 2. Weltkrieges unser war"

  3. #233

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.153
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    ach ja,
    du bist ja derjenige, der stolz auf seine Freunde ist, aber ihre Namen nicht nennen möchte, die es ermöglichten, daß "Montenegro während des 2. Weltkrieges unser war"
    Ahja und du bist doch derjenige der immer herumspammt, wenn ich mich nichts täusche.

    Montenegro hat uns immer gehört, nur war es vom Jahre 1912-194...

    unter Slawischer herrschaft.

  4. #234

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Balkanese Beitrag anzeigen
    Ahja und du bist doch derjenige der immer herumspammt, wenn ich mich nichts täusche.

    Montenegro hat uns immer gehört, nur war es vom Jahre 1912-194...

    unter Slawischer herrschaft.
    also, willst du deine eigenen Sätze etwa als nichtgeschrieben darlegen?
    Solltest du ein solch kurzes Gedächtnis haben?
    Ich habe auch nichts anderes erwartet, man bekommt ja hier genug der Beispiele davon.

    Solltest du deine eigenen Sätze lesen wollen, unter "Zitat der Woche, des Tages, des Monats" ist es nachzulesen, und auch woanders, denn die Frage wurde dir ja mehrfach gestellt, wer denn deine starken Freunde waren, die es ermöglichten, daß "Montenegro während es 2. Weltkrieges unser war"

    Es hat sich ja jemand gefunden, die Stelle des ehemaligen Osmanats doch noch einzunehmen, nun das USmanat.

  5. #235

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.153
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    also, willst du deine eigenen Sätze etwa als nichtgeschrieben darlegen?
    Solltest du ein solch kurzes Gedächtnis haben?
    Ich habe auch nichts anderes erwartet, man bekommt ja hier genug der Beispiele davon.

    Solltest du deine eigenen Sätze lesen wollen, unter "Zitat der Woche, des Tages, des Monats" ist es nachzulesen, und auch woanders, denn die Frage wurde dir ja mehrfach gestellt, wer denn deine starken Freunde waren, die es ermöglichten, daß "Montenegro während es 2. Weltkrieges unser war"

    Es hat sich ja jemand gefunden, die Stelle des ehemaligen Osmanats doch noch einzunehmen, nun das USmanat.
    "Lerne verstehen was die anderen schreiben, was sie meinen".

    Dieser Satz sollte dir irgendwie bekannt vorkommen. littlezyprianer.

  6. #236

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Balkanese Beitrag anzeigen
    "Lerne verstehen was die anderen schreiben, was sie meinen".
    Dieser Satz sollte dir irgendwie bekannt vorkommen. littlezyprianer.
    also, irgendwie scheinst du eine echte Enttäuschung für alle deiner Landsleute zu sein, denn sie alle wollten dich nun als neuen Helden feiern, der die Kraft gefunden hätte, und den Mut, voller Stolz den Namen seiner Freunde während des 2. Weltkrieges genannt zu haben, damit auch ein jeder sehen kann, welche starken Freunde du bzw. dein Volk hatte.

    Warum schämst du dich se sehr, haben sie doch nur an euer Wohl gedacht, und ihr scheint es ja, deinen Worten entlehnend, auch sehr dankbar angenommen zu haben.

    Willst du denn deine Freunde des 2. Weltkrieges etwa kränken, indem du dich verweigerst, ihren Namen zu benennen? Willst du sie nun schwer beleidigen, da sie sich für euch hingegeben haben?

  7. #237

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.153
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    also, irgendwie scheinst du eine echte Enttäuschung für alle deiner Landsleute zu sein, denn sie alle wollten dich nun als neuen Helden feiern, der die Kraft gefunden hätte, und den Mut, voller Stolz den Namen seiner Freunde während des 2. Weltkrieges genannt zu haben, damit auch ein jeder sehen kann, welche starken Freunde du bzw. dein Volk hatte.

    Warum schämst du dich se sehr, haben sie doch nur an euer Wohl gedacht, und ihr scheint es ja, deinen Worten entlehnend, auch sehr dankbar angenommen zu haben.

    Willst du denn deine Freunde des 2. Weltkrieges etwa kränken, indem du dich verweigerst, ihren Namen zu benennen? Willst du sie nun schwer beleidigen, da sie sich für euch hingegeben haben?
    Nein, ist doch egal was für Verbündete wir hatten.

    Hauptsache wir profitieren davon.

    Im 2. Weltkrieg war es Deutschland.

    Danach: Russland und China

    Jetzt: USA

  8. #238

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Balkanese Beitrag anzeigen
    Nein, ist doch egal was für Verbündete wir hatten.

    Hauptsache wir profitieren davon.

    Im 2. Weltkrieg war es Deutschland.

    Danach: Russland und China

    Jetzt: USA
    danke.
    Bf-Zitat des Tages, der Woche, des Monats

  9. #239
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Balkanese Beitrag anzeigen
    Ahja und du bist doch derjenige der immer herumspammt, wenn ich mich nichts täusche.

    Montenegro hat uns immer gehört, nur war es vom Jahre 1912-194...

    unter Slawischer herrschaft.
    Ich glaub langsam IHR Albos leidet an Größenwahn!!!!!

    Als Fürstentum und Königreich [Bearbeiten]

    Montenegro im Jahre 1862



    Vom Ende des 15. Jahrhunderts residierten in Cetinje die Fürsten aus der Familie Crnojević und seit 1516 die Fürstbischöfe (Vladikas), welche bis Mitte des 19. Jahrhunderts jeweils geistliches und weltliches Oberhaupt der Montenegriner waren. Große Teile des Gebiets des heutigen Montenegro gehörten bis 1878 zumindest formal zum Osmanischen Reich. Mit den Beschlüssen des Berliner Kongresses wurde Montenegro ein international anerkanntes unabhängiges Fürstentum, welches 1910 in ein Königreich überführt wurde. Der seit 1860 als Fürst regierende König Nikola I. war bei Beginn des Ersten Weltkriegs im Sommer 1914 auf Seiten Serbiens und damit der Entente. Es folgte die Besetzung Montenegros durch die österreichisch-ungarische Armee Anfang 1916.

  10. #240

    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    Hahahahahahah , eyy verpiss dich wieder du möchtegern Türken Fake
    Hey Arnavut, ich bin richtiger Türke, nicht wie die Bosnjaks wo sagen sie seien türken ... du verstehst?! mit dem unterschied das ich wunderschönsten Land SERBIEN LEBE!

    Bitte meine Nachricht noch mals ljezen njeri. Voll-Blut-Arnavut, du schon weist das dein President ein Dealer ist?! hhahha ihr seit alle Osmanische Scheisse wie die Serben zu euch sagen: Kuku lele!¨

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 210
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 00:50
  2. Deutschland wäre eine Lösung
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:23
  3. Busek: Teilung des Kosovo "derzeit beste Lösung"
    Von AlbaMuslims im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 22:14
  4. Teilung Kosovos die einzigste Lösung
    Von PravoslavacRS im Forum Kosovo
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 15:51
  5. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 14:45