BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thaci verhindert Besuche serbischer Politiker

Erstellt von Adem, 18.08.2010, 15:16 Uhr · 15 Antworten · 1.221 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

    Thaci verhindert Besuche serbischer Politiker

    [h1]Regierung verhindert Besuche serbischer Politiker[/h1]

    [h2]Zeitung: Premier Thaci informierte darüber den Chef des Internationalen Zivilbüros Feith [/h2]
    Prishtina - Die kosovarische Regierung hat beschlossen, bis auf weiteres keine Genehmigungen mehr für die Besuche serbischer Politiker zu erteilen. Wie Premier Hashim Thaci in einem Schreiben an den Leiter des Internationalen Zivilbüros (ICO) Pieter Feith mitteilte, sei die Entscheidung über die "Suspension von Besuchen" gefasst worden, da sich serbische Politiker bisher "nicht im Einklang mit den Regeln und Verfahren" verhalten hätten. "Die Suspension bleibt bis zu einem neuen Beschluss in Kraft", steht im Schreiben Thacis, auf welches sich die Tageszeitung "Koha Ditore" am heutigen Mittwoch berief.




    Die Regierungsentscheidung ziele darauf ab, "politische Provokationen" zu verhindern, berichtete die kosovarische Tageszeitung. Bisher vermittelte das Internationale Zivilbüro bei den Besuchen serbischer Politiker im Kosovo, indem es die von serbischen offiziellen Stellen gestellten Besuchsanträge an die kosovarischen Behörden weiterleitete.
    Serbischer Innenminister in Gracanica
    Den Anlass für die Entscheidung der kosovarischen Regierung lieferte der Besuch des serbischen Innenministers Ivica Dacic am vergangenen Wochenende. In der serbischen Enklave Gracanica, wo er sich anlässlich eines orthodoxen Feiertages aufhielt, erklärte Dacic, dass Serbien bereit wäre die Überwachung von serbisch-orthodoxen Kirchen und Klöstern im Kosovo zu übernehmen, die bisher von der NATO-geführten Schutztruppe KFOR geschützt werden. Dacic berief sich dabei auf die UNO-Resolution 1244, welche 1999 den Einsatz von bis zu 1.000 serbischen Angehörigen der Sicherheitskräfte für diesen Zweck vorsah. Die Resolutionsbestimmung wurde nie umgesetzt.
    Der Kosovo hat im Februar 2008 einseitig seine Unabhängigkeit ausgerufen und wird von der Mehrheit der EU-Länder als unabhängig anerkannt. Belgrad lehnt das weiterhin ab. Für Donnerstag hatte der serbische Kosovo-Minister Goran Bogdanovic seinen Besuch im Kosovo angekündigt. (APA)




    Richtig so.

  2. #2
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    ist schon ne ganze weile her.

  3. #3

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    ist schon ne ganze weile her.
    Was?

  4. #4
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    dies hätte schon viel früher passieren sollen.....
    aber man glaubte stets an die guten absichten der politiker ,welche unter dem vorwand von religiösen festen nach kosova reisten....

    und dann kommen diese nach kosova und wollen allen ernstes das serbisches militär/polizei den schutz der klöster übernimmt.
    was soll man davon halten ausser das in serbien immer noch viele politiker realitäs-fremd sind.

  5. #5

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    307
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    [h1]Regierung verhindert Besuche serbischer Politiker[/h1]

    [h2]Zeitung: Premier Thaci informierte darüber den Chef des Internationalen Zivilbüros Feith [/h2]
    Prishtina - Die kosovarische Regierung hat beschlossen, bis auf weiteres keine Genehmigungen mehr für die Besuche serbischer Politiker zu erteilen. Wie Premier Hashim Thaci in einem Schreiben an den Leiter des Internationalen Zivilbüros (ICO) Pieter Feith mitteilte, sei die Entscheidung über die "Suspension von Besuchen" gefasst worden, da sich serbische Politiker bisher "nicht im Einklang mit den Regeln und Verfahren" verhalten hätten. "Die Suspension bleibt bis zu einem neuen Beschluss in Kraft", steht im Schreiben Thacis, auf welches sich die Tageszeitung "Koha Ditore" am heutigen Mittwoch berief.




    Die Regierungsentscheidung ziele darauf ab, "politische Provokationen" zu verhindern, berichtete die kosovarische Tageszeitung. Bisher vermittelte das Internationale Zivilbüro bei den Besuchen serbischer Politiker im Kosovo, indem es die von serbischen offiziellen Stellen gestellten Besuchsanträge an die kosovarischen Behörden weiterleitete.
    Serbischer Innenminister in Gracanica
    Den Anlass für die Entscheidung der kosovarischen Regierung lieferte der Besuch des serbischen Innenministers Ivica Dacic am vergangenen Wochenende. In der serbischen Enklave Gracanica, wo er sich anlässlich eines orthodoxen Feiertages aufhielt, erklärte Dacic, dass Serbien bereit wäre die Überwachung von serbisch-orthodoxen Kirchen und Klöstern im Kosovo zu übernehmen, die bisher von der NATO-geführten Schutztruppe KFOR geschützt werden. Dacic berief sich dabei auf die UNO-Resolution 1244, welche 1999 den Einsatz von bis zu 1.000 serbischen Angehörigen der Sicherheitskräfte für diesen Zweck vorsah. Die Resolutionsbestimmung wurde nie umgesetzt.
    Der Kosovo hat im Februar 2008 einseitig seine Unabhängigkeit ausgerufen und wird von der Mehrheit der EU-Länder als unabhängig anerkannt. Belgrad lehnt das weiterhin ab. Für Donnerstag hatte der serbische Kosovo-Minister Goran Bogdanovic seinen Besuch im Kosovo angekündigt. (APA)




    Richtig so.

    Erstaunlich,denn die Mitgleider der serb. Regierung unterscheiden sich keineswegs von den albanischen,deshalb verstehe ich nicht,warum man Brüdern so ein Verbot ausspricht....

  6. #6

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    307
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    dies hätte schon viel früher passieren sollen.....
    aber man glaubte stets an die guten absichten der politiker ,welche unter dem vorwand von religiösen festen nach kosova reisten....

    und dann kommen diese nach kosova und wollen allen ernstes das serbisches militär/polizei den schutz der klöster übernimmt.
    was soll man davon halten ausser das in serbien immer noch viele politiker realitäs-fremd sind.

    Warum den so ängstlich?? Ihr sagt doch selber,ihr seid multikulturell,da werden die paar Polizisten keinen Unterschied machen.....

  7. #7

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Zastavnik Beitrag anzeigen
    Erstaunlich,denn die Mitgleider der serb. Regierung unterscheiden sich keineswegs von den albanischen,deshalb verstehe ich nicht,warum man Brüdern so ein Verbot ausspricht....

  8. #8
    Bendzavid
    was soll denn hier brüder heißen.
    wenn der nach kosova kommen will dann bitte erlaubnis abholen wir sind hier nicht bei den hotten totten.
    thaci hat das recht diese besuche die zu propagandazwecken genutzt werden zu verbieten.

  9. #9

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    307
    Zitat Zitat von benni22 Beitrag anzeigen
    was soll denn hier brüder heißen.
    wenn der nach kosova kommen will dann bitte erlaubnis abholen wir sind hier nicht bei den hotten totten.
    thaci hat das recht diese besuche die zu propagandazwecken genutzt werden zu verbieten.

    Brüder im dem Sinne,weil sie genauso Siptari sind,wie Thaci.......

  10. #10
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Zastavnik Beitrag anzeigen
    Brüder im dem Sinne,weil sie genauso Siptari sind,wie Thaci.......

    Ein neue Oberdummkopf im Forum, willkommen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 18:11
  2. Serbischer Politiker auf offener Strasse verprügelt.
    Von Born_in_Yugoslavia im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 17:53
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 19:46
  4. serbischer politiker greift kosova-polizei an
    Von drenicaku2 im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 22:24
  5. serbischer terorranschlag in kosova verhindert!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 21:37