BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thaci verhindert Besuche serbischer Politiker

Erstellt von Adem, 18.08.2010, 15:16 Uhr · 15 Antworten · 1.220 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Policia deporton zyrtarin e Serbisë

    Policia e Kosovës ka ndaluar Dragan Petkovic, zyrtar i qeverisë së Serbisë nga e ashtuquajtura Ministri për Kosovën, njofton Express....
    Ai është ndaluar sot në rajonin e Mitrovicës dhe i njëjti, nën përcjelljen e Policisë së Kosovës, është duke u transportuar për largim nga territori i vendit, përmes pikës kufitare në Merdare.

    “Policia është duke i bërë verfikimet e nevojshme”, thotë Baki Kelani, zëdhënës i Policisë së Kosovës, duke mos dhënë më shumë informacione.

    Dyshohet se Petkovic është zyrtar i afërt i Oliver Ivanovicit, i ashtuquajtur, sekretar në Ministrinë për Kosovën në Qeverinë e Serbisë.

    Ky rast pason vedimin e mëhershëm të qeverisë që lejet për vizita të zyrtarëve nga Serbia të pezullohen, përderisa të ndalet politizimi i tyre.

    RTK

    gut so, ich bin zwar für mit - bzw Neben einander leben aber solang sie politische Statements machen, "Du gommst nicht rein"

  2. #12

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    307
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Ein neue Oberdummkopf im Forum, willkommen.

    Es heißt "neuer",wenn schon,denn schon.....

  3. #13

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    72
    thaci nutzt das doch nur als werbung um zu zeigen was für ein guter politiker er ist ....


    dieser thaci gefällt mir nicht .....


    es gibt und wird eben nur einen dr. rugova geben

  4. #14
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    radikale besuchsverbote sind nicht gut für die diplomatie, wobei ich mir gut vorstellen kann warum herr tachi so handelt.

  5. #15
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    [h1]Regierung verhindert Besuche serbischer Politiker[/h1]

    [h2]Zeitung: Premier Thaci informierte darüber den Chef des Internationalen Zivilbüros Feith [/h2]
    Prishtina - Die kosovarische Regierung hat beschlossen, bis auf weiteres keine Genehmigungen mehr für die Besuche serbischer Politiker zu erteilen. Wie Premier Hashim Thaci in einem Schreiben an den Leiter des Internationalen Zivilbüros (ICO) Pieter Feith mitteilte, sei die Entscheidung über die "Suspension von Besuchen" gefasst worden, da sich serbische Politiker bisher "nicht im Einklang mit den Regeln und Verfahren" verhalten hätten. "Die Suspension bleibt bis zu einem neuen Beschluss in Kraft", steht im Schreiben Thacis, auf welches sich die Tageszeitung "Koha Ditore" am heutigen Mittwoch berief.




    Die Regierungsentscheidung ziele darauf ab, "politische Provokationen" zu verhindern, berichtete die kosovarische Tageszeitung. Bisher vermittelte das Internationale Zivilbüro bei den Besuchen serbischer Politiker im Kosovo, indem es die von serbischen offiziellen Stellen gestellten Besuchsanträge an die kosovarischen Behörden weiterleitete.
    Serbischer Innenminister in Gracanica
    Den Anlass für die Entscheidung der kosovarischen Regierung lieferte der Besuch des serbischen Innenministers Ivica Dacic am vergangenen Wochenende. In der serbischen Enklave Gracanica, wo er sich anlässlich eines orthodoxen Feiertages aufhielt, erklärte Dacic, dass Serbien bereit wäre die Überwachung von serbisch-orthodoxen Kirchen und Klöstern im Kosovo zu übernehmen, die bisher von der NATO-geführten Schutztruppe KFOR geschützt werden. Dacic berief sich dabei auf die UNO-Resolution 1244, welche 1999 den Einsatz von bis zu 1.000 serbischen Angehörigen der Sicherheitskräfte für diesen Zweck vorsah. Die Resolutionsbestimmung wurde nie umgesetzt.
    Der Kosovo hat im Februar 2008 einseitig seine Unabhängigkeit ausgerufen und wird von der Mehrheit der EU-Länder als unabhängig anerkannt. Belgrad lehnt das weiterhin ab. Für Donnerstag hatte der serbische Kosovo-Minister Goran Bogdanovic seinen Besuch im Kosovo angekündigt. (APA)




    Richtig so.
    thaci , dieses arschloch ! lieber serbische politiker als kirminelle albaner , die drogen und frauen verkaufen !!!

    naja , typisch bauer mit fehlender bildung !!!

    biba

  6. #16

    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    169
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    thaci , dieses arschloch ! lieber serbische politiker als kirminelle albaner , die drogen und frauen verkaufen !!!

    naja , typisch bauer mit fehlender bildung !!!

    biba
    was willst du eigentlich hier melden? Mazedonien is Albania !!! also ab nach bulgarien ahahha

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 18:11
  2. Serbischer Politiker auf offener Strasse verprügelt.
    Von Born_in_Yugoslavia im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 17:53
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 19:46
  4. serbischer politiker greift kosova-polizei an
    Von drenicaku2 im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 22:24
  5. serbischer terorranschlag in kosova verhindert!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 21:37