BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 40 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 397

Tragen des Kopftuches wird in Kosova zum politischen Instrument

Erstellt von Maniker, 22.05.2014, 17:46 Uhr · 396 Antworten · 13.409 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Crytek Beitrag anzeigen
    Nope, habe ich nicht.
    Mir liegen andere Infos vor

  2. #112

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Mir liegen andere Infos vor
    XD

  3. #113
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Qysh kane than Pleqt.. kap Thaçin e qi nanen Atifetes.

  4. #114
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ist ganz simpel....

    Wenn ich das richtig verstehe hält jeder Moslem Allah für vollkommen und unfehlbar. Was ich dann nicht verstehe ist wieso man als Mensch in die Schöpfung Allahs eingreift und seine Schöpfung im Prinzip korrigiert....
    Allah ist der Vollkommenste und wir sind seine vollkommene Schöpfung, das stimmt. Die Beschneidung stammt aber von Ibrahim (Abraham), der einen Bund mit Allah einging. Das ist später passiert. Es ist Teil der Menschheitsgeschichte bzw. der islamischen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    Das du Grundsätze der Demokratie noch nicht verstanden hast ist mir seit längerem bekannt.....
    Es geht darum das an Unis & Schulen & Behörden auf jegliche religiöse Merkmale verzichtet wird.

    Die Religion wird dadurch was ich auch unterstützte somit zur Privat-Sache erklärt.
    Damit wird eine gewisse Neutralität gewahrt.......
    Ja, ich Dummchen verstehe dieses blöde demokratische System nicht, Mann. Zum Glück gibt es unseren skenderbegi, der uns alle aufklären kann.

    Ich weiss nicht, wieso ihr alle für einen Aufstand macht. Stell dir vor, du besuchst die Grundschule in Kosova. In deiner Klasse hat es eine Kopftuch tragende Muslimin. Ihr kennt euch, ihr lernt zusammen, ihr verbringt zusammen den Schulalltag. Nirgends gibt es irgendeine Behinderung des Schulunterrichts. Aber wirklich nirgends. Die Schule bleibt neutral, wie auch der Staat, denn beim Laizismus geht es darum, dass Staat und Religion getrennt sind. Das sind sie auch nach Verfassung, Kosova erklärt sich nicht als islamische oder christliche Republik, sondern als ein Frieden liebendes, demokratisches und freies Land. Nirgends wird auch nur das Wort "Islam" erwähnt.

    Die Schule repräsentiert die staatliche Bildungsinstitution, die sicherstellt, dass die Kinder einen achtjährigen Lernprozess durchschreiten können. Kosova hat da ganz andere Probleme als das Verbieten von Kopftüchern, was sowieso kein Problem ist. Zuerst sollte mal die Infrastruktur hergestellt werden und dann mal ein neuer Lehrplan.

    Ihr werdet so sehr von den Medien und von den korrupten Politikern beeinflusst, unglaublich.

  5. #115

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Allah ist der Vollkommenste und wir sind seine vollkommene Schöpfung, das stimmt. Die Beschneidung stammt aber von Ibrahim (Abraham), der einen Bund mit Allah einging. Das ist später passiert. Es ist Teil der Menschheitsgeschichte bzw. der islamischen.
    Im Islam hat die Beschneidung eine andere Bedeutung als im Judentum Bruder oder!

  6. #116
    Avatar von Bloody_Alboz

    Registriert seit
    12.02.2012
    Beiträge
    1.679
    wir haben größere Probleme zu bekämpfen da ist kein Platz für die Religion, es ist was persönliches und wenn der Staat merkt das es langsam übertrieben wird dann braucht man sich nicht wundern wenn etwas dagegen unternommen wird, so das kopftuch tragen und der ezan der leiser gemacht wurden.

  7. #117
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Monte-B Beitrag anzeigen
    Im Islam hat die Beschneidung eine andere Bedeutung als im Judentum Bruder oder!
    Ok, ich habe das falsche Wort, "Bund", benutzt, aber die Zirkumzision ist ein Zeichen der Religionszugehörigkeit bei den Muslimen und wird durchgeführt, um der "Religion Abrahams" zu folgen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bloody_Alboz Beitrag anzeigen
    wir haben größere Probleme zu bekämpfen da ist kein Platz für die Religion, es ist was persönliches und wenn der Staat merkt das es langsam übertrieben wird dann braucht man sich nicht wundern wenn etwas dagegen unternommen wird, so das kopftuch tragen und der ezan der leiser gemacht wurden.
    Übertrieben? Inwiefern? Die Kopftücher sind heute weniger verbreitet als noch vor 100 Jahren, der Ezan klang wirklich laut, die Lautstärke wurde aber vor Kurzem gesetzlich geregelt, wie auch diejenige des Kirchengeläuts. Nirgends wurde also "übertrieben".

  8. #118

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Ok, ich habe das falsche Wort, "Bund", benutzt, aber die Zirkumzision ist ein Zeichen der Religionszugehörigkeit bei den Muslimen und wird durchgeführt, um der "Religion Abrahams" zu folgen.

    - - - Aktualisiert - - -


    Übertrieben? Inwiefern? Die Kopftücher sind heute weniger verbreitet als noch vor 100 Jahren, der Ezan klang wirklich laut, die Lautstärke wurde aber vor Kurzem gesetzlich geregelt, wie auch diejenige des Kirchengeläuts. Nirgends wurde also "übertrieben".
    Wenn das ne andere Bedeutung hat dann hat das nicht was mit Abraham zu tun, es ist natürlich was anderes wenn du sagst, das dies eine der vielen gefälschten passagen ist in der Thora auf die Mohammed hingewiesen hat und die Juden sich in diesem Fall bei der durchführung der Beschneidung auf Mohammed berufen sollen

  9. #119
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Monte-B Beitrag anzeigen
    Wenn das ne andere Bedeutung hat dann hat das nicht was mit Abraham zu tun, es ist natürlich was anderes wenn du sagst, das dies eine der vielen gefälschten passagen ist in der Thora auf die Mohammed hingewiesen hat und die Juden sich in diesem Fall bei der durchführung der Beschneidung auf Mohammed berufen sollen
    Nein, ich sage das nicht. Es geht darum, dass die Zirkumzision nicht explizit im Koran steht. Sie lässt sich aber von Sure 3, Vers 35 ableiten: "Sprich: Was Gott sagt, ist die Wahrheit. Folgt dem Weg Abrahams, des Hanifen! Er glaubte innig an Gott, Dem er keine anderen Gottheiten zugesellte." Verstehst du? Daraus abgeleitet wird sie in der Sunna zur Pflicht im Islam.
    So gesehen ist das nicht unbedingt vergleichbar mit dem "abrahamitischen Bund" im Judentum, der bei den Juden auch in der heiligen Schrift verlangt wird.
    Jetzt stellt sich die Frage, welche Bedeutung genau die Zirkumzision bei den beiden Weltreligionen hat. Während sie bei den Muslimen die irdische Religionszugehörigkeit symbolisiert und eigentlich mit dem Jenseits sozusagen nichts am Hut hat, ist sie bei den Juden ein starkes Zeichen des Bundes mit Gott. Mit dem Abrahamsbund begründen die Juden auch die besondere Erwählung ihres Volkes durch Gott. Das tut man im Islam nicht. Moslem kann jede und jeder werden, egal aus welchem Volk.

  10. #120
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Maschallah Bruder

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 22:19
  2. Wird bosnische Moschee in Graz zum Islamistentreff?
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 11:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 13:29
  4. Video: Konvertierungen in Kosova zum katholischen Glauben.
    Von Luli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 21:37
  5. fortsetzung des serb. terorrismus in kosova!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 14:01