BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Tragödie in meinem Dorf (2 Tote)

Erstellt von Dragan Mance, 07.08.2009, 22:18 Uhr · 43 Antworten · 3.033 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dragan Mance

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    5.391
    Sie wurden erschossen mit Schalldämpfer darum auch kein lärm sie sind jetzt nach Pristina zur Obduktion.

  2. #32
    Avatar von Dragan Mance

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    5.391
    Achja, Partes ist eines der grösste Ort mit Serben im Raum Gnjilane. Von daher wäre es unwahrscheinlich genau hier. Eher dann in gemischten Dörfern

  3. #33

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Mein Beileid,zu Jugo Zeiten wäre sowas nicht passiert,tag und nacht waren die türen offen und keiner hat was getan und wenn wäre es sofort rausgekommen und die täter hätten ihre gerechte strafe bekommen
    ob sie es waren oder nicht, jemandem wurde angehängt.....

  4. #34

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Сербиан Beitrag anzeigen
    1


    Ja bei den Nachbarn meiner Grosseltern wurde der Mann und die Frau umgebracht. Der Mann(64) war voller Blut. Die Frau (58] wurde erwürgt oder erschossen. Jedenfalls nachdem mein Grossvater Brot kaufen war und dieser Nachbar nicht kan, was er aber eigentlich jeden Morgen tat. Hat er es den Verwandten gesagt und die waren nachschauen und haben gesehen, beim Blakon sah man die beine der Frau. Man geht nicht von einem ethnisch motviertem Verbrechen aus. (So wie ich das gehört habe steht nicht im Text) Er war Vermittler für Häuser. Für die Häuser die die Serben verkauften im Kosovo. In diesem Fall, bezahlten die Albaner ihm das Geld, angeblich hat er es nicht weitergegeben man geht davon aus, dass er von denen umgebracht worden ist. Ja aber genau kann man das nicht sagen.

    Ich bin froh falls es kein ethnisch motiviertes Verbechen ist. Trotzdem ist traurig.



    Quelle: b92 und RTS

    ??? :: ????????? ????? ?????? ???? ? ???????
    Kannst du vergessen, in Partesh geschah nicht mal während dem Krieg etwas, obwohl die hauptstrasse Ferziaj-Gjilan das Dorf in der Mitte trennt und täglich tausende Autos vorbeifahren.

    Mit Partesh hatten wir nie Probleme, weil das eingeborene Serben sind, Bauern wie alle auch, keine Kolonisten die in den Gemeinden oder Polizei arbeitetet und in der Stadt lebten.

  5. #35
    Avatar von Dragan Mance

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    5.391
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Kannst du vergessen, in Partesh geschah nicht mal während dem Krieg etwas, obwohl die hauptstrasse Ferziaj-Gjilan das Dorf in der Mitte trennt und täglich tausende Autos vorbeifahren.

    Mit Partesh hatten wir nie Probleme, weil das eingeborene Serben sind, Bauern wie alle auch, keine Kolonisten die in den Gemeinden oder Polizei arbeitetet und in der Stadt lebten.

    Ja das stimmt. Es gab nur vereinzelte Fälle als der Krieg begann wurde einer umgebracht aber nicht in Partes sondern in Gnjilane. Sonst haben wir eigentlich auch keine Probleme mit den Albanern. Obwohl letzes Jahr hatten die Albaner aus Cernica ihre Felder angezündet und das kam bis zu uns vor. Naja ich denke in Cernica ist es problematischer. Als ich dort war vor ein paar Jahren bei der Beerdigung der Schwester meines Grossvaters., wurden wir mit Steinen beworfen nicht direkt aber ja .Naja ist doch auch gut so wenn es keine Probleme gibt^^. Woher kommst du?

    P.S. Man sagt die Frau hatte viele Schulden weil sie ja die Maklerin ist also war, und ja sie haben auch Land verkauft, dass Ihnen gar nicht gehört. Naja wer mit dem Feuer spielt muss halt damit rechnen. Den Balkaner stehen keinen Spass wenn jemand ihr Haus, oder Land verkauft.

  6. #36
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    sehr wahrscheinlich wurden sie von serben umgebracht wäre nichts neues

  7. #37
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von lulios Beitrag anzeigen
    sehr wahrscheinlich wurden sie von serben umgebracht wäre nichts neues
    klar und albaner sind die engel

  8. #38
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von lulios Beitrag anzeigen
    sehr wahrscheinlich wurden sie von serben umgebracht wäre nichts neues

    lies mal bitte genau was da steht!!!

  9. #39
    Nikita
    Täglich sterben menschen,durch unfall, werden auf brutaler weise umgebracht oder sterben friedlich...menschen die mann kennt oder nicht kennt, desshalb verstehe ich nicht dieses theater hir, die sind jetz tot und niemand kann das wieder gutmachen, ob der täter gefasst wird oder nicht! es ist ja kein einzelfall und nichts weltbewegendes heutzutags !

  10. #40
    benutzer1
    Zitat Zitat von Сербиан Beitrag anzeigen
    Woher kommst du Zegra/Zheger Livoc/Livoq?
    Er kommt nicht aus der Gegend.
    Er kommt aus Mazedonien.



    Die armen Leute.
    Durch das Dorf fahr ich immer durch um zum Dorf meiner Mama zu kommen.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Basketball-Tragödie auf dem Parkett
    Von Tumbas im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 13:54
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 16:44
  3. die tragödie des aralsees
    Von John Wayne im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 20:23
  4. 28 März 1997 12 Jahrestag der Tragödie von Otranto
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 14:20
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2005, 22:53