BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56

Tribunal für UCK

Erstellt von El Mero Mero, 02.05.2014, 13:27 Uhr · 55 Antworten · 4.237 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.367
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Es kann einfach nicht möglich sein, dass die UÇK Verbrechen verübt hat. Wie denn auch? In ein Dorf eindringen und alle Serben abschlachten?
    Die haben doch nicht mal auf den umliegenden Hügeln Sicherheit gefunden, geschweige denn in dem Moment, wenn sie Massaker begehen wollen. Die serbische Kriegsmaschinerie war einfach überlegen und es konnte gar nicht passieren, dass die Albaner Massaker begingen. Im Gegensatz zu diesen Untermenschen in serbischer Uniform, welche wie blutrünstige Vampire ohne Reue ganze Dörfer verwüstet haben, haben die Albaner Ehre gehabt.
    Uns ging es nicht darum, die Serben zu vertreiben, sondern darum, Kosovos Unabhängigkeit zu erlangen und alle albanischen Gebiete zu vereinigen. Ob da nun Serben darin lebten, war uns egal, solange alle friedlich lebten.

    Aber meinetwegen.....das wird genauso enden wie der Bericht von Dick Marty. Es wird keine Beweise gegeben, weil es nie Verbrechen gegeben hat und das Gericht sowieso zu nichts taugen wird.
    Genau, die internationale Gemeinschaft hat zwei Jahre ermittelt um dann keine Beweise zu haben und trotzdem anzuklagen

    Und sowas wie du bezeichnet Andere als "Untermenschen"

  2. #42
    tetovë1
    thread schliessen bitte


    Lavdi Dëshmorëve të Kombit!

  3. #43
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.367
    Zitat Zitat von tetovë1 Beitrag anzeigen
    thread schliessen bitte


    Lavdi Dëshmorëve të Kombit!
    Warum?

  4. #44
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Genau, die internationale Gemeinschaft hat zwei Jahre ermittelt um dann keine Beweise zu haben und trotzdem anzuklagen

    Und sowas wie du bezeichnet Andere als "Untermenschen"
    Tja die Anklage kam halt vom BIA-Handlanger Dick Marty. Und selbst da wurde nichts gefunden und wird auch nichts gefunden!

  5. #45
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.367
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Tja die Anklage kam halt vom BIA-Handlanger Dick Marty. Und selbst da wurde nichts gefunden und wird auch nichts gefunden!
    Du bist schlecht informiert. Nach Dicks Bericht gab es echte, kriminalistische Ermittlungen, diese gehen nun fast zwei Jahre und werden von einem US-Ami geleitet - Dick & Co. haben nichts mehr damit zu tun. Die Anklagen werden mit der Gründung dieses neuen Tribunals kommen - was bedeutet, dass es ausreichend Beweise gibt. Wenn du eure albanische Presse zu dem Thema verfolgt hast, wirst du wissen, dass der Organhandel selber nicht bewiesen werden konnte, aber Entführungen und Ermordungen.

    Und nun geh weiter heulen

  6. #46
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Therad cloesed

  7. #47
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.367
    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    Therad cloesed
    Du bist auch so ein Therad

  8. #48

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070
    Es hat sicherlich Racheakte gegeben und diese sollten Aufjedenfall aufgeklart werden , und genau so gab es auch verbrechen, die die serbische Zivilbevölkerung betroffen haben , diese Menschen , die dafür verantwortlich sind/waren , sollten Aufjedenfall vor Gericht kommen , damit sie ihre Gerechte Strafe bekommen , dies gilt nicht nur für Albaner , sondern für alle Kriegsverbrecher auf dieser Welt. Wenn einem das Leben zu Unrecht genommen wurde , dann ist es das mindeste , dass der Täter die Konsequenzen zieht !

  9. #49

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Da gibts noch welche, die nicht verhaftet wurden?
    Das waren nicht mal 2% derjenigen, die noch verhaftet werden müssen.
    Die verstecken sich alle im Norden und laufen teilweise frei in Belgrad rum und werden von der Regierung geschützt.

  10. #50
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.367
    Zitat Zitat von Flakron Beitrag anzeigen
    Es hat sicherlich Racheakte gegeben und diese sollten Aufjedenfall aufgeklart werden , und genau so gab es auch verbrechen, die die serbische Zivilbevölkerung betroffen haben , diese Menschen , die dafür verantwortlich sind/waren , sollten Aufjedenfall vor Gericht kommen , damit sie ihre Gerechte Strafe bekommen , dies gilt nicht nur für Albaner , sondern für alle Kriegsverbrecher auf dieser Welt. Wenn einem das Leben zu Unrecht genommen wurde , dann ist es das mindeste , dass der Täter die Konsequenzen zieht !
    Da stimme ich dir zu, da gibt es sicherlich auf allen Seiten noch genug solcher Fälle.
    Hier in diesem Fall geht es aber um die Untersuchungen zu den Anschuldigungen von Dick Marty - anscheinend reichen die Ergebnisse für ein eigenes Sondergericht. Hier kann man nicht mehr von Einzelfällen sprechen, sondern von einer Gruppe Albanern (innerhalb der UCK), welche Verbrechen organisiert durchgeführt haben.

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. UNO-Tribunal verringert Haftstrafe für Srebrenica-Täter
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 18:01
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 15:38
  3. 90 Jahre Gefängnis für die AKSH-UCK Mord Brenner
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 19:36
  4. NATO Manöver für die Vernichtung der UCK Terroristen
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 17:57