BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 55 von 55

Tschechische Dokumentation über das Kosovo

Erstellt von Mastakilla, 13.03.2009, 16:06 Uhr · 54 Antworten · 3.087 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.847
    Zitat Zitat von Prinzessin Lillifee Beitrag anzeigen
    sve dok su lazar i milos u nasem srcu i sve dok se srbi budu secali kneza lazara hrebeljanovica i viteza milosa obilica kosovo ce biti i ostati nasa sveta zemlja...........




    Diese Lieder werden euch bestimmt weiter helfen den Kosovo zurückzuhollen..

    Wie sich die Zeit doch ändert, Früher habt ihr länder angegrieffen um sie für euch zu beanspruchen, heute macht ihrs mit Lieder.. (singt ruhig weiter über eure schöne Krajina, eure Republika Srpska und euer wunderschönnes Kosovo..

    Ich bin mir sicher dass in ein paar Jahren all diese Teill Serbien gehören werden..

    PS: Mach doch dieses lied "kosovo je srbija" von vto rein..

  2. #52
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von Lorik Beitrag anzeigen
    Diese Lieder werden euch bestimmt weiter helfen den Kosovo zurückzuhollen..

    Wie sich die Zeit doch ändert, Früher habt ihr länder angegrieffen um sie für euch zu beanspruchen, heute macht ihrs mit Lieder.. (singt ruhig weiter über eure schöne Krajina, eure Republika Srpska und euer wunderschönnes Kosovo..

    Ich bin mir sicher dass in ein paar Jahren all diese Teill Serbien gehören werden..

    PS: Mach doch dieses lied "kosovo je srbija" von vto rein..
    das geht doch nicht darum "kosovo je srbija"!, mir geht es nur darum das die serbische geschichte nicht in vergessenheit gerät. kosovo sollte für jeden serben heiliges land bleiben, egal ob es nun unabhängig ist oder nicht. jeder mensch sollte selbstverständlich gleichberechtigt in diesem durch jahrhunderte von blut getränkten land leben können.
    finde aber eure parolen unpassend das jeder serbe dort albanisch zu lernen hat, serbisch sollte im kosovo genauso eine konstitutive sprache sein wie albanisch.

  3. #53

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen
    Komisch das überhaupt Nichts von Den Haag gegen den Kosovo gint. Aber gegen Serbien schon. Komisch das ihr wegen euer Vergangenheit immer noch in der Zukunft alles spürt. Serbien verhungert allmählich und der Beitritt in der EU scheint euch so fern. Dabei haben wir das gekriegt, was wir uns immer verdient haben : Kosovo, unser Land. Den Rest bis zu Beograd der damals uns auch gehört hat ( der rote Apfel Shq. Molla e kuqe ) den dürft ihr gerne behalten, solange wir medvegj, presheva und Nord Mitrovica als ein kosovarisches Land anerkennen. Die Serben dürfen dort als Ausländer oder halt als Vorfahren dort leben, solange sie sich an albanische Gesetze halten. So kann TV Most auch eine Sendeerlaubniss für den ganzen Kosovo kriegen. Serbien kann somit auch in der Nato beitreten und der Konflikt hört auf. Die Serben die früher in Kosovo gelebt haben und saubere Hände haben, kommen wieder zurück und leben wie die Türken in Deutschland, so als wär es ihr Land^^. Fertig.

    Minderheiten oder sonstige menschenverachtende Übergriffe gibt es nicht, da die Eu auf uns wacht. So kann die neue Generation der Albaner und Serben ein Zusammenleben lernen . Der Krieg der mal war wird zwar nie vergessen sein, aber auch kein Hinderniss mehr für eine eweige Feindschaft. Serben können in Kosovo auch an Politik teilnehmen und alles andere.
    Wenn das nicht Balkanpower wär.
    Oder die andere Variante : Serbien tut das nicht, Kosovo schließt sich vielleicht irgendwann ( die Idee von Jakup Krasniqi ) mit Albanien. Irgendwann kommt ein neuer Krieg wegen Nord Mitrovica, wo sich ( auch wenn Interesse besteht ) Amerika sich wieder einklingt. Dann wird Russland angreifen, vielleicht 3ter Weltkrieg oder wieder ein Balkankonflikt der von Vorne los geht. Rache ist süss, Frieden göttlich.

    Fehler tun das ist menschlich, sie zu vergeben jedoch göttlich.
    Wenn wir nicht anfangen mal loszulassen und alles was war zu vergessen und das was ist zu regeln, so wird es in vielen Jahren einen 2ten Israeli Vs. Palästina nur in der Balkanversion geben.

    Wir im Balkan sind nunmal sturrköpfe.

    Erstens,es ging nichts gegen Serbien,sondern gegen Jugoslawien.
    Zweitens,man versuchte so ziemlich alles Slobodan Milosevic zu zu schieben,aber die angeblichen Zeugen der Anklage versagten alle kläglich.
    Drittens,ist es schon erstaunlich,wenn einer der Zeugen der Anklage vor Gericht behauptet hat,die Albaner seien nie unterdrückt worden im Kosovo..... Wie sagte er doch: "Wir boykotierten die serbischen Institution und Einrichtungen...,aber die Situation entspannte sich von Monat zu Monat...,eine Unterdrückung habe es letztendlich nicht gegeben." Viertens geht mir Serbien am Arsch vorbei...

  4. #54

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Erstens,es ging nichts gegen Serbien,sondern gegen Jugoslawien.
    Zweitens,man versuchte so ziemlich alles Slobodan Milosevic zu zu schieben,aber die angeblichen Zeugen der Anklage versagten alle kläglich.
    Drittens,ist es schon erstaunlich,wenn einer der Zeugen der Anklage vor Gericht behauptet hat,die Albaner seien nie unterdrückt worden im Kosovo..... Wie sagte er doch: "Wir boykotierten die serbischen Institution und Einrichtungen...,aber die Situation entspannte sich von Monat zu Monat...,eine Unterdrückung habe es letztendlich nicht gegeben." Viertens geht mir Serbien am Arsch vorbei...
    So genau diese Art von Diskussion ist toll.. ohne das Wort Lalbaner könnten ich und du nocht dicke Freunde werden, ne spaß !

    Also nun das mit dem Boycotieren war eig. wegen den Vorfällen vor dem Krieg, da wurden wir ja von serbischen Milizen maltretiert und in jeglichen Arzt Praxisen und anderen nicht richtig behandelt. Aber dennoch ist Kosovo bald unabhängig weil Den Haag es so will.

    Nun zu dir, du schreibst oft das du kein Serbe bist, doch hast so ein Hass gegen Albaner, ich kann jetzt kaum eine Nationalität auf dich schätzen mit so ein Hass, welcher Nationalität gehörst du an wenn ich fragen darf Generalstab ?

  5. #55

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen
    So genau diese Art von Diskussion ist toll.. ohne das Wort Lalbaner könnten ich und du nocht dicke Freunde werden, ne spaß !

    Also nun das mit dem Boycotieren war eig. wegen den Vorfällen vor dem Krieg, da wurden wir ja von serbischen Milizen maltretiert und in jeglichen Arzt Praxisen und anderen nicht richtig behandelt. Aber dennoch ist Kosovo bald unabhängig weil Den Haag es so will.

    Nun zu dir, du schreibst oft das du kein Serbe bist, doch hast so ein Hass gegen Albaner, ich kann jetzt kaum eine Nationalität auf dich schätzen mit so ein Hass, welcher Nationalität gehörst du an wenn ich fragen darf Generalstab ?

    Ich kann Albaner nicht ausstehen,noch weniger kann ich Lalbaner ausstehen.
    Und was das Boykottieren angeht,schön,du sagst also,daß ihr malträtiert worden seid,aber unterdrückt wurdet ihr ja nicht.
    Was meine Nationlität betrifft,man muß kein Serbe sein,um euch zu hassen,d.h. du darfst nicht fragen....

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Tschechische doku über kosovo - konflikt
    Von TigerS im Forum Kosovo
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 11:02
  2. Tschechische doku über kosovo - konflikt
    Von TigerS im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 19:36
  3. Dokumentation über Milosevic-Prozess
    Von Mbreti im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 20:45
  4. Dokumentation über Tito ?
    Von Rob im Forum Balkan im TV
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 18:01