BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 22 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 212

UCK war eine demokratische "Kraft"

Erstellt von Gentos, 24.10.2010, 13:15 Uhr · 211 Antworten · 13.249 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    habe nie behauptet es gäbe nicht auch mörder in diesem verein, aber wie gesagt nicht alle, und die entstehung der uck hat die milosevic-politik mitzuverantworten.
    Weist du, wenn es in einem paramilitärischen Verband einzelne Personen gibt, die Unschulige ermorden, dann sagt das nicht viel über den Kerngedanken dieses Verbands aus, denn dieser kann dennoch einen reinen Verteidigungsgedanken aufweisen und die meisten Mitglieder diesen befolgen.

    Es gibt aber eine gewisse Schwelle, die übertreten werden kann. Wenn ein großer Teil der Mitglieder anfängt Unschuldige zu morden oder gegen den Kerngedanken des Verbandes verstößt und der Rest der Mitglieder dies schweigend hinimmt oder gar befürwortet, dann hat dieser Verband keine Verteidigungslegitimation mehr, dann sind diese Mitglieder genau dieselben Mörder wie die, gegen die sie sich angeblich verteidigen

    Und genau diese Schwelle hat die UCK in meinen Augen überschritten, als regelmäßig Zivilisten durch die UCK umgebracht wurden, als sie anfing selbst Albaner umzubringen (Verteidigung?), wo man an den Leichen ihrer Opfer klar erkennen konnte, dass sie zuvor gefoltert und mishandelt wurden und als ihre Mitglieder anfingen posierend mit Köpfen ihrer Opfer Fotos zu schießen.

    So einfach ist das meine Liebe Shan

  2. #152
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    @Dzeko

    Tut mir leid das zu hören !

    Mal von allen politischen und ideologischen Zielsetzungen der Verantwortlichen auf allen Seiten abgesehen:

    Solche Vorfälle gab es auch wirklich bei allen und es zeigt sehr anschaulich, wie eine eine radikale Minderheit, sich in einer relativ passiven Mehrheit frei bewewgen und durchsetzen kann und somit anstatt einen Konflikt zu lösen (egal wem man die Hauptschuld gibt) das Problem vergrößert, weil es immer mehr "Freiwillige" werden,
    immer mehr Zwischenfälle gibt und jede Seite sich dadurch gegenseitig "pusht".

  3. #153
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    @Dzeko

    Kennst Du das Sprichwort:

    "Stell Dir vor es ist Krieg und keiner geht hin !"

  4. #154
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.022
    @Mastakilla du elendiger Schwätzer, und zwar beziehe ich mich auf diesen schwachsinnigen Satz von dir:

    "Wenn ein großer Teil der Mitglieder anfängt Unschuldige zu morden"

    Wievele UCK Kämpfer gab es und wieviele Serbische Zivilisten wurden getötet von diesen (Soldaten zählen nicht) ?

  5. #155

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Tut mir leid meine Albanischen Freunde. Aber UCK hat auch viele Serbische Zivillisten ermordet! Sowas machen nur Terroristen wie Al-Kaida, ETA uswusf.

    Man sollte nicht immer auf die Serben einen Finger zeigen. Vorallem hier in dem Forum fällt mir auf das die Mods und Admins UCK propaganda ein Auge zudrücken aber sobald ein Serbe Syhmpathie(Was ich aber auch nicht sehen will) zeigt wird er sofort verwarnt oder gesperrt.

    Wer bisschen recherchiert wird danach nicht mehr sagen das UCK eine freiheitsbewegung war.

  6. #156
    Neutralist
    wie gesagt in einem krieg sind immer beide seiten schuld..die uck hat sich im grössten teil nur gewährt ..sie hatten keine so schlechte absichten wie manche hier sagen und denken..uck die befreiungs armee aus dem kosovo hat im grössten teil gut gehandelt..

  7. #157
    Kelebek
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    ist die UCK für dich auch eine Terrororganisation wie die PKK?
    Ja. Schließlich war die Zivilbevölkerung unter anderem das Ziel dieser Terrororganisationen. Wenn es ausschließlich um den Kampf gegen das Militär oder den Staat ginge, okay, aber Unschuldige waren ebenfalls das Ziel, denn sonst würde man sie nicht hinterhältig angreifen. Taliban, FUcK, PKaka alles dasselbe. Man muss aber sagen, dass sich Terroristen inter Hinsicht der Hygiene ziemlich ähneln. Betrachtet man beispielsweise einen UcK Terroristen mit einem der PKK oder der Hamas wird man schnell feststellen, dass sie sehr viele Ähnlichkeiten bezüglich das Aussehen in der hygienischen Hinsicht haben.






    Nur die Uniformen unterscheiden sich

  8. #158
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.022
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    @Dzeko

    Kennst Du das Sprichwort:

    "Stell Dir vor es ist Krieg und keiner geht hin !"
    Ja kenne ich aber leider ist er nur ein Wunschgedanke.

  9. #159
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    [quote=CAPO;2132412]

    du idiot

    was wollen die türken überhaupt

    es geht doch um Albaner und serben

    Kümmert euch um euren land und eure Konflikt mit kurden und grischen

  10. #160

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    wie kann man nur meinen die uck wäre was schlechtes wenn sie doch von albanien , nato , usa usw. ausgebildet wurde

    diese leute die so denken können all diese staaten nicht leiden

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 23:26
  3. "Kyrill" gewinnt an Kraft
    Von Gast829627 im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 16:32