BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 22 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 212

UCK war eine demokratische "Kraft"

Erstellt von Gentos, 24.10.2010, 13:15 Uhr · 211 Antworten · 13.243 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    kann es sein dass die meisten Griechen die im KS Krieg waren griechische Hools waren, Arkan war ja der "Führer von Roter Stern Belgrad " und die haben ja eine "Fanfreundschaft" mit Piräus.
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Kann sein aber glaub ich eher net.

    Ich ,,kenn,, einen der war im Bosnien Krieg als Freiwilliger bei den serben.
    Der typ ist aber ein psycho : und kein Hool

    Ich denke schon, dass viele Hools dabei waren, ist ja bei vielen richtigen Hools kaum ein Unterschied zwishen Psychos und Hooligans.

    Diese Freiwilligen die im Krieg dabei waren, Russen, Griechen(kaum zu glauben) Rumänen usw. waren eh nur Psychos, Hooligans, Straftäter also Mörder-, Vergewaltiger usw, Penner und alle anderen die eh nix zu verlieren hatten und nichts mehr mit der menschlichen Welt zu tun hatten.



    ...

  2. #62
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen
    Ich denke schon, dass viele Hools dabei waren, ist ja bei vielen richtigen Hools kaum ein Unterschied zwishen Psychos und Hooligans.

    Diese Freiwilligen die im Krieg dabei waren, Russen, Griechen(kaum zu glauben) Rumänen usw. waren eh nur Psychos, Hooligans, Straftäter also Mörder-, Vergewaltiger usw, Penner und alle anderen die eh nix zu verlieren hatten und nichts mehr mit der menschlichen Welt zu tun hatten.



    ...
    ich glaube es waren eher stolze orthodoxe christen die hass auf den islam hatten und viele griechen verstehen sich mit albanern sowieso nicht was auch ein grund war

    seit tausend von jahren nachbarn und wahrscheinlich eng verwandt miteinander dann sowas
    und dann nennen uns die griechen verräter

  3. #63
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.106
    Schon mal was von Söldnern gehört?

  4. #64
    Babsi
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    das tue ich nicht also verallgemeinerst wohl du indem du sagst wir alle würden verallgemeinern denn das ist genau so richtig wie wenn ich sage ihr serben verallgemeinert auch gegenüber uns wir wären radikale muslime terroristen die bis nach belgrad wollen usw
    ich hab die paar jungs gemeint mit denen ich diskutiert habe....

  5. #65
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von IN-PE-RA-TO-RE-BT Beitrag anzeigen
    ich glaube es waren eher stolze orthodoxe christen die hass auf den islam hatten und viele griechen verstehen sich mit albanern sowieso nicht was auch ein grund war

    seit tausend von jahren nachbarn und wahrscheinlich eng verwandt miteinander dann sowas
    und dann nennen uns die griechen verräter

    auch wenn es 500 waren,ist die zahl trotzdem gering.

    und Fanatiker gibts uberall auf der Welt,ja auch hier inH ellas gibts Orthodoxe Fanatiker.Wenn die koennten,wuerden die den Balkan von Moslems,,reinigen,,!!!

    Zum glueck sind das ein kleiner teil und wie gesagt solche gibts uberall

  6. #66

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Ajs_Nigrutin Beitrag anzeigen
    Mich interessierts nicht, denn die UCK war einfach eine Terrororganisation...

  7. #67
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Vollbart Beitrag anzeigen
    Hmmm nach meinem Verständnis wurde die UCK erst 95 nach der Nichtbeachtung des "Kosovoproblems" im Dayton-Vertrag gegründet.

    Erstmals öffentlich aufgetreten ist die UCK im Jahre 1997. Damals war die UCk aber nur eine kleine Organisation mit vielleicht ein paar Dutzend kampfbereiten Leuten. Erst als sich nach den Massakern in Drenica im Frühjahr 1998 Tausende Leute der UCK im bewaffneten Kamf anschlossen, wohl gemerkt im bewaffneten kampf, wurde die UCK erst das, was sie dann war. Dörfer haben sich bewaffnet und Uniformen besorgt um Widerstand zu leisten, ohne sich einem Kommando unterzuordenen. Die UCK war da noch eine hetrogene Truppe mit verschiedenen regionalen Führern. Erst als während des Kosovo-Krieges Agim Ceku auf Druck der USA zum UCK Oberkommandierenden benannt wurde, wurde die UCK zu einer einheitlichen Formation.

  8. #68
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Für mich ist die UCk keine Terrororganisation sondern das sind Männer gewesen die gegen Mord und Unterdrückung gekämpft haben, niemand schaut einfach zu wie seine Familie getötet und vertrieben wird oder sein Haus angezündet und geplündert.

  9. #69
    Kelebek
    Eine Gruppe stinkender und beharrter...als Beispiel




    ...Hinterwäldlerterroristen.

  10. #70

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Für mich ist die UCk keine Terrororganisation sondern das sind Männer gewesen die gegen Mord und Unterdrückung gekämpft haben, niemand schaut einfach zu wie seine Familie getötet und vertriben wird oder sein Haus angezündet und geplündert.
    Bin genau der selben Meinung.
    Besser hätte ich es auch nicht formulieren können

Seite 7 von 22 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 23:26
  3. "Kyrill" gewinnt an Kraft
    Von Gast829627 im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 16:32