BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 23 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 230

Um die 20.000 Vergewaltigte Albanerinnen während des Krieges im Kosovo

Erstellt von Freakylol, 29.09.2012, 00:32 Uhr · 229 Antworten · 15.811 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Um Gottes Willen, lasst den Mist wenigstens aus Respekt vor den Frauen, die das durchleiden mussten. Menschenskinder, und irgendwelche "Aufrechnungen" sind auch voll daneben.

    Ihr Lieben, bitte, für Bashing ist auch das Thema zu traurig. Schönen Tag.

  2. #22
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    20 000 könnt ihr vergessen, das ist unmöglich und Vergewaltigungen gabs auf allen Seiten. Soll ich mal die Fälle auspacken, wo die Albaner aus der SS Skenderbeg reihenweise Serbinnnen vergewaltigen ?
    Und was würde das entschuldigen? Wieso fühlen sich hier so viele immer gleich persönlich angegriffen, wenn man die Kriegsverbrechen ihrer Nation erwähnt? Mich persönlich berührt es kein Stück, wenn man beispielsweise auf bosniakischen Kriegsverbrechen der Mudjahedin rumhackt. Ja, die gab es, und ja, dass diese Leute teils noch frei rumlaufen, widert mich an. Weder du noch ich noch sonstwer ist Advokat seines Landes. Ich gehe sogar so weit zu sagen, dass man viel, viel mehr Kriegsverbrecher und ihre Handlanger gefasst hätte, wenn nicht immer dieser Reflex da wäre, das "eigene" zu verteidigen oder kleinzureden.

  3. #23
    Avatar von Freakylol

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.257
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Wird erwähnt, welche Organisationen und Experten das sind? (Mir ist natürlich klar, jede einzelne Vergewaltigung ist schlimm genug, trotzdem würden mich Details dazu interessieren)
    Nein

    - - - Aktualisiert - - -

    Babsi wie willst du mit einem Staat zusammen arbeiten die alles leugnen was in KS passiert ist?

    und bitte komm mir nicht mit Politik... viele denken genau so wie eure Politiker... Hätte das serbische Volk eine friedliche Lösung gewollt dann wäre nicht das alles nicht passiert oder irre ich mich da?

    und es gibt immer noch Bürger zweiter Klasse in Serbien oder wollt ihr das auch leugnen?

    Um nicht zu vergessen nur so mal neben bei es gibt ein Haufen verschollene Albaner von denen immer noch jeder spur fehlt.... (Zoti n'Xhenet)

  4. #24
    Liiinaaa
    Zitat Zitat von MitrovicaLike Beitrag anzeigen
    Oh zot i lexova ein paar Geschichten .. einfach nur KRANK!
    Qysh sju vjen marre se?
    per qka mi ardh marre ? die frauen können doch nichts dafür

  5. #25

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von Freakylol Beitrag anzeigen


    Viele internationale Organisationen und Experten beziffern die Zahl der Opfer auf 20.000 die von der serbischen Armee vergewaltigt wurden.
    Davon glaube ich kein Wort.

  6. #26
    Karim-Benzema
    scheiss serben

  7. #27

    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    1.100
    Die, die dafür verantwortlich sind sollte man für immer wegsperren.

  8. #28

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Serbien hat damit einen Bumerang geworfen.

  9. #29
    Feuerengel
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Das sind Daten aus dem Pimaldaumen-Institut.



    Hippokrates
    Wenn es um eure Frauen gehen würde,
    hättest du nicht so ein unnötiges Kommentar abgelassen!

    Jede Vergewaltigung ist eine zu viel!

    Aber da es sich um albanischen Frauen handelt, ist es Leuten wie dir ja eh egal
    und ihr versucht diese Scheiße "schön" zu reden bzw. zu verharmlosen. Wie dem auch
    sei, dein Beitrag ist überflüssig!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Goku Beitrag anzeigen
    Die, die dafür verantwortlich sind sollte man für immer wegsperren.
    Die, die dafür verantwortlich sind, sollte man den Schwanz abschneiden.
    Danach zusammenschlagen bis sie nicht mehr können. Und nach ein paar Wochen öffentlich enthaupten
    so wie es die Moujahedin tun.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Liiinaaa Beitrag anzeigen
    per qka mi ardh marre ? die frauen können doch nichts dafür
    Wahrscheinlich meint sie die Vergewaltiger.

  10. #30
    Avatar von Snežana

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.846
    vergewaltigungen im krieg sind was besonders perfides.
    zuerst schändet man die frauen des feindes und danach haben diese meist noch nach dem krieg im eigenen land unter schlimmsten anfeindungen zu leiden, sie hätte sich mit dem feind eingelassen etc.. für die frauen schlichtweg eine katastrophe

Seite 3 von 23 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vergewaltigungen während des Kosovo-Krieges
    Von RobinHood im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 15:17
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 23:38
  3. Babyraub während des Krieges!!!
    Von bosmix im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 19:42
  4. Vergewaltigte Kinder in den Kosovo abgeschoben
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 23:14
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 18:44