BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Umfrage in Belgrad:61,27% sagen

Erstellt von MIC SOKOLI, 19.02.2009, 17:34 Uhr · 11 Antworten · 788 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    Umfrage in Belgrad:61,27% sagen


  2. #2
    Bambi
    gabs heut schon.

  3. #3
    Pejani1
    Sollte es irgendwie nicht 100% geben? Ich komme nur auf 80%...

  4. #4
    Vincent Vega
    wow, da hast du ja eine neutrale quelle.....spaß beiseite, wenn das wirklich stimmen sollte, zeigt das nur das die leute unten anderst ticken als viele denken...

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    gabs heut schon.
    sorry, habs nicht gesehen.
    kann mann zusammenführen....

  6. #6

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    wow, da hast du ja eine neutrale quelle.....spaß beiseite, wenn das wirklich stimmen sollte, zeigt das nur das die leute unten anderst ticken als viele denken...




    die quelle sollte keine rolle spielen,sondern die leute die diese umfrage geführt haben,und das ist eine belgrader organsation.


    aber ich denke es sind weitaus mehr menschen die ks als verloren betrachten,die leute wissen gut unten das sie von politikern verarscht werden,schliesslich ist es nicht das erste mal.

    nur unsere diaspora serben wollen es nicht wahrhaben.

  7. #7
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    die quelle sollte keine rolle spielen,sondern die leute die diese umfrage geführt haben,und das ist eine belgrader organsation.


    aber ich denke es sind weitaus mehr menschen die ks als verloren betrachten,die leute wissen gut unten das sie von politikern verarscht werden,schliesslich ist es nicht das erste mal.

    nur unsere diaspora serben wollen es nicht wahrhaben.
    pass auf rockafella....was denkst du wird mit "euren" diaspora-serben passieren sobald diese nicht mehr für ihre autonomie bzw. souveränität kämpfen und ihr schicksal den kosovo albanern überlassen?
    ich denke das viele auch angst haben das sie den albanern "ausgeliefert" sind...ich denke auch zurecht...

  8. #8
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    pass auf rockafella....was denkst du wird mit "euren" diaspora-serben passieren sobald diese nicht mehr für ihre autonomie bzw. souveränität kämpfen und ihr schicksal den kosovo albanern überlassen?
    ich denke das viele auch angst haben das sie den albanern "ausgeliefert" sind...ich denke auch zurecht...

    In wie fern denn zu recht......

    Was heist hier ausgeliefert begründet es mal genauer anstatt jedesmal so oberflächlich zu antworten.........

  9. #9
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    In wie fern denn zu recht......

    Was heist hier ausgeliefert begründet es mal genauer anstatt jedesmal so oberflächlich zu antworten.........
    was heißt hier oberflächlich....ich glaube das die serben nicht viele "fans" unter den kosovo-albanern haben (wieso liegt auch auf der hand)
    und wenn man sich hier auch ein paar beiträge von so manchen demokratischen,toleranten kosovaren wie du auch einer bist so liest, kann man sich ausmalen, daß diese keine glückliche zukunft im kosovo haben werden.
    ist doch logisch....die länder sind ja nicht im frieden außeinander gegangen...
    ist halt so....

  10. #10

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    wenn die KS-Serben die Republik Kosova als Ihre Heimat anerkennen,
    haben Sie eine Heimat, kaum zu unterscheiden von Serbien.
    Die Republik Kosova wird 92% albanisch-stämmigen Menschen bewohnt,
    dass es dadurch ein "albanisches" Kosova gibt, kann niemand bestreiten.
    Die KOSOVA-Serben können Ihre Situation nur verbessern, wenn Sie/Ihre Politiker die Unabhängigkeit anerkennen.

    In serbisch-dominierenden Gemeinden sind mehrheitlich Serben auf "Streife",
    in gemischten Gegenden ist auch die Polizei so aufgeteilt.

    Wenn Serbien die KS-Serben dazu aufruft, nicht für die kosovarische Polizei zu arbeiten, werden die kosovarischen Serben dafür bezahlen.

    In Gemeinden mit mehrheitlich albanischen Bewohnern hat sich die Situation normalisiert.
    Das merke ich in meiner Gemeinde.
    Serben sind zurück gekehrt, arbeiten auf Ihren Ländereien ohne Polizei-Schutz,
    kommen in Zentren und kaufen normal ein...
    Sicherlich haben diese keine T-Shirts mit dem Aufdruck "kosovo je srbija",
    dass könnte andere provozieren, wenn man bedenkt, welche Verbrechen Serbien in Kosova verübt hat.

    Wenn die SPS/SRS Serben darauf hoffen, wie auch die jetzige serbische Regierung, dass die Republik Kosova auf irgendeiner Weise sich von Serbien beeinflussen läßt, könnt Ihr das vergessen.
    Die Kolonial-Zeit, die Besatzungszeit ist vorbei.

    Das Beste für die KS-Serben ist, mit einem kosovarischen Pass, mit kosovarischen Kennzeichen in Kosova zu fahren,
    dann kann Sie niemand wegen den Verbrechen Serbiens verantwortlich machen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sagen wir mal...
    Von Kelebek im Forum Rakija
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 15:23
  2. Umfrage aus Belgrad: SRS nur 4 %
    Von sky im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 11:11
  3. Partizan Belgrad - Roten Stern Belgrad
    Von Drobnjak im Forum Sport
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 17:08
  4. Was ich sagen wollte
    Von Perun im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 01:59