BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 120

Umfrage: Serbische Volk lehnt jede Anerkennung & UNO Zugang Kosovos ab

Erstellt von Muchacho, 18.10.2019, 19:54 Uhr · 119 Antworten · 4.188 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.951
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Gibt nichts besseres als Nationalkonservativismus
    Verkehrte Traditionalisten sind die grössten Verderber dieser Welt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Muchacho Beitrag anzeigen
    Diese Aussage erfindest du jetzt, ich habe nicht gesagt das Serbien nach heutigen UNO Richtlinien recht hat auf die Krajina oder Republika Srpska, wobei die Yugo Geschichte langsam Schnee von gestern ist, und der Westen durchgerungen hat das es keine Grenzänderungen auf dem Balkan gibt, bis sie 2008 ihre Meinung mit der südserbischen Provinz Kosovo geändert haben. Ich habe gesagt, entweder soll jeder das Anrecht haben das Provinzen/Entitäten unabhängig werden können, oder keiner, mehr Gerechtigkeit geht nicht
    Das habt ihr den Russen zu verdanken.

    Am 10. Juni billigte der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen in der UN-Resolution 1244 sowohl den Friedensplan als auch das militärische Abkommen.

    Russischer Vorstoß nach Priština
    Am 12. Juni rückte die KFOR im Rahmen der Operation Joint Guardian in den Kosovo ein. Dabei stießen sie am Flughafen Priština auf knapp 200 russische Fallschirmjäger,

  2. #32
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    8.524
    Ohne Reform kommt keiner mehr in die EU rein. Ob man dann überhaupt noch möchte wird sich zeigen. Geldtopf ohne Verpflichtungen wird es dann nicht mehr geben.

  3. #33
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.951
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Ohne Reform kommt keiner mehr in die EU rein. Ob man dann überhaupt noch möchte wird sich zeigen. Geldtopf ohne Verpflichtungen wird es dann nicht mehr geben.
    Genau, der verkehrte Traditionalismus muss weg, dann werden sich neue Wege öffnen.

  4. #34

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    4.748
    [QUOTE]
    Ein Konflikt der bestehen bleibt im Ruhestand und wen er auftaut es wieder Krieg gibt in 10-20-30-40 Jahren, und genau so was kommt durch solche Trottel zustande die e
    Ihr müsst das Selbstbestimmungsrecht der im Kosovo lebenden Bevölkerung, der ihr durch die Geschichte hinweg nur Unrecht angetan habt anerkennen anstatt von neuen Kriegen zu träumen.
    Wir wissen, dass ihr es kaum abwarten könnt Albaner wieder abzuschlachten. Das sieht man im Verlauf der Geschichte so oft euch die Gelegenheit gegeben wurde seid ihr über das Kosovo hergefallen und habt es okkupiert und die Albaner masskariert und vertrieben. Sei es 1878 nachdem Zerfall des Osmanischen Reiches oder 1912 als 25.000 albaner durch serbische Mörderbanden getötet wurden als Serbien Kosovo besetzte, 1918 nach dem die Österreicher Kosovo verließen, 1945 nach dem Abzug deutscher und italienischer Truppen und die darauffolgende Kolonialisierung Kosovos durch Serbien bis zuletzt 1999. Eben genau deswegen müssen wir aus der Geschichte lernen und keinen Milimeter Konzessionen an Serbien machen und dringend darauf bestehen, dass Serbien Kosovo als unabhängigen und souveränen STAAT ANERKENNTum in die EU aufgenommen zu werden. Ein weiteres sogenanntes ZYPERN braucht die EU nicht. Für uns wird nichts anderes infrage kommen als eine Arkennung oder eben ein Zusammenschluss mit Albanien(das ein anerkannter Staat ist und natopartner ist).
    Aber wenn ihr das nicht wollt und lieber euch auf einen neuen Krieg vorbereitet gerne wir werden uns auf jedes Szenario vorbereiten müssen da wir leider nunmal euch als Nachbarn haben, die immer noch in der Vergangenheit leben und auf Kosten anderer Kriege wollen. Und denkt daran, dass ihr das wieder teuer bezahlen werdet wenn ihr wieder wie 1999 meint wegen Kosovo gegen die halbe Welt in den Krieg ziehen zu müssen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Was, die können noch nationalistischer werden als jetzt? Boze pomozi.
    Eine Katastrophe für den ganzen Balkan wir brauchen eine Lösung daür.

  5. #35

    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.349
    Diese „wir werden uns den Kosovo irgendwann wieder zurück holen“ Haltung ist völlig realitätsfremd. Serbien hat den Zenit seiner Macht längst überschritten, nämlich als Yugoslawien auseinander gebrochen ist. In den 90ern hat die Bundesrepublik Jugoslawien - die faktisch von Serbien dominiert wurde - fast die gesamte Bewaffnung der Armee Jugoslawiens „geklaut“ und gegen die ehemaligen Mitbürger eingesetzt. Diese militärische Stärke wird Serbien nie wieder haben, aus offensichtlichen Gründen. Vielmehr hat Serbien schon jetzt ein ernsthaftes demographisches Problem, mit Soldaten Ü60 wurden noch nie Kriege gewonnen siehe Hitlers „Volkssturm“. Mal abgesehen davon, dass Serbien im Vorhof der EU liegt, dass ist europäische Interessensphäre. Die Ukraine war eigentlich russische Einflusssphäre, stattdessen sitzen jetzt die Amis und die EU in Kiew und üben Einfluss aus. Soviel zu den Kräfteverhältnissen Serbiens und Russlands. Daher, immer schön realistisch bleiben, auch in 20 Jahren wird Serbien keinen Krieg wegen Kosovo wagen so viel ist sicher.

  6. #36

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    4.748
    Daher, immer schön realistisch bleiben, auch in 20 Jahren wird Serbien keinen Krieg wegen Kosovo wagen so viel ist sicher.
    Serbien wartet wenn es möglich ist auch 100 Jahre darauf. Diese Haltung ist zwar realitätsfremd, dass sie Kosovo irgendwann zurückholen können aber eben immernoch in deren Köpfen das ist ja das Problem.

  7. #37
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.951
    [QUOTE=Ardian;5075210]
    Eine Katastrophe für den ganzen Balkan wir brauchen eine Lösung daür.
    Eine balkanische Union oder Balkan-EU

  8. #38
    Avatar von schwabo

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    3.608
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Dieser Kriminelle und Gebietsverkäufer Milosevic ist uns völlig gleichgültig und seid so gut und hört auf irgendwelche Kommunisten/Sozialistische Apparatschiks und Opportunisten mit Patrioten, Nationalkonservativen oder Nationalisten gleichzusetzen
    Milosevics Politik war also nicht nationalistischs. So so du heuchler.

  9. #39
    Avatar von Tyler

    Registriert seit
    19.11.2018
    Beiträge
    2.363
    Scheiß auf die Ukraine. China überholt die USA ja zum Glück so schnell, dass man zugucken kann. Militärisch, technologisch und wirtschaftlich. Russland ist militärisch mindestens gleichauf mit den USA. Niemand hat Interesse an einem Angriffskrieg, aber im Falle einer nötigen Verteidigung würde heute laut Putin keine einzige Bombe auf Belgrad fallen.

    Die großalbanischen Fantasien kann sich Kuraci abschminken und die Zeit spielt Serbien in die Hände, Zölle hin oder her.

  10. #40

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    4.748
    [QUOTE=lotus;5075216]
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen

    Eine balkanische Union oder Balkan-EU
    Wir brauchen eine antiserbische Balkan-union.

    - - - Aktualisiert - - -

    aber im Falle einer nötigen Verteidigung würde heute laut Putin keine einzige Bombe auf Belgrad fallen.
    Euch hat niemand angegriffen in den 90ern. Im Gegenteil.

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 01:46
  2. serbisches kirchenoberhaupt lehnt teilnahme an der
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 22:44
  3. Kolo - Serbische Volks Tanz & co
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Musik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 19:06
  4. Serbisches Parlament lehnt Pro-Milosevic-Resolution ab
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 21:45
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2004, 13:34