BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 78 von 78

Unabhängigkeit ohne Überwachung

Erstellt von dardani-85, 26.04.2012, 12:44 Uhr · 77 Antworten · 3.318 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Stichwort Rockefeller Familie.

  2. #72

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Mahangsh: Welches Land bietet bitteschön den USA die Stirn an? Die USA hat die Monopolstellung. Die einzige Konkurrenz wäre die Europäische Union, aber die USA baut und lässt die EU fallen, wie sie es wollen. Sie würden niemals, niemals die EU stärker als die eigene Stellung bilden. Sie haben überall ihre Agenten, Spione, Soldaten und du willst sagen, sie haben nichts zu melden? Lächerliches Argument, sie hätten Schulden und somit wären sie nicht die Weltmacht. Wirtschaftliche Macht ist vielleicht China, aber die sind erstens komplett von USA und der EU abhängig und politisch keine Weltmacht. Von wen ist die USA abhängig? Sie spielen, wie sie wollen. Jedes Schiff auf den Ozeanen und Meeren zahlt Steuern an die USA!
    Als am 9/11 die USA "angegriffen" wurde, hat sich für jeden die Welt geändert, überall ist das amerikanische Politik und Wirtschaft zu finden.

    Die USA kann nur von Gott gestoppt werden.

    nur das gott wohl schon in form von china auf der welt ist, wenn usa so spielen kann wie es will was war den mit den russischen wahlen in denen es gegende gab da wurde 120% stimmen für putin gezählt, also putin bekam mehr stimmen als überhaupt an wählern in dem ort zur verfügung stand? nur um einen punkt aufzuzählen wer oder was ist denn die usa ? denkst du die 300 millionen bürger "sind diese usa?" denkst du diese 300 mio. bürger regieren die welt? wenn du denkst das demokratie funktionieren kann.... dann denkst du echt an das gute im menschen ..... gut möglich das demokratie keine schwierigkeit wäre aber unter unseren heutigen gegebenheiten und mit der heutigen erziehung die rein darauf abzielt "jeder für sich!!!" ist eben auch keine demokratie möglich, die korruption ist da am höchsten wo man am wenigsten von ihr hört , denn da ist sie auch am besten, schaut nicht auf kosova,serbien,bosnien,kroatien und zeigt mit dem bösen finger, meint ihr in usa und europa gehts besser zu? hier wird genau das gleiche spiel gespielt , nur sind die leute hier nicht so blöd wie thaqi und co. (sie wissen eben wie man es geschickt macht) und nochmals mit geld erreichst du alles heut ALLES, du kannst jemanden die menschenwürde abnehmen, kannst jemanden seines rechtes zu leben entziehen ..... ich wills nicht ausführen aber geld ist eben heut nicht nur eine "menschliche arbeit" in quantitav-messbare einheit sondern eben durch unserer gesellschaft einfach zu einem statussymbol geworden, mehr sogar als das, mehr muss man echt nicht sagen warum soll den usa für dich so stark sein? eben wegen deinen "soldaten,spionen,agenten" usw. und diese sind mit geld käuflich ums mal so banal und so primitiv auf diese ebene zu bringen, wieso sollte jemand der viel viel geld besitzt nicht diese soldaten,spione und agenten damit für seine zwecke gewinnen können? die sache ist, das wäre sowieso zu kostenspielig und zu gefährlich, weil je mehr davon wissen desto schwieriger wirds sein seine pläne durchzuführen, also ist plan a. ich steh mit den "wichtigsten männern"(widerspruch eigtl. da sie im endeffekt eben nicht die wichtigsten sind dann) eines landes in kontakt und bring sie dazu sitz, zu machen wenn ich sitz sag....


    eben der 9/11 hat die welt verändert? in welchem sinne denn? die sicherheit wurde weltweit hochgeschraubt.... und da kommen wir wieder zu den rockefeller es gab mal einen regisseur der Aaron Russo hieß, der auch einen film über die dortige einkommensteuer in der usa gemacht hat(die übrigens bis heute eine REINE ABZOCKE IST!!!!!!!!! also ums euch zu erklären euer stärkstes und größtes land der welt bezieht eine einkommensteuer von leuten die durch damalige bankiers durchgezogen worden ist welche bis heute NICHT RECHTMÄßIGist, problem ist nur erstens wissen es die meisten nicht und zweitens selbst wenn trauen sich die wenigsten was dagegen zu machen.....) Aaron Russo hatte auch guten kontakt zum Rockefeller Clan, der eine vond en rockefellers hatte ihm dann gesagt was der plan des clans sei, nämlich die vollständige verwerfund der ganzen weltbevölkerung, die durch eine implantierung eines "chips" unter der haut, seit der geburt versteht sich, dies ermöglichen soll..... das klingt alles noch science-fiction mäßig aber das dauert nicht lange und jeder mensch hat so ein teil, dann werden gewisse dominante personen IMMER wissen wo ihr seid, was ihr macht, was ihr kauft, wie viel geld ihr habt...... zufällig haben sich wie gesagt seit dem 9/11 die sicherheitsvorkehrungen weltweit erhöht, dies wird auch weiterhin so geschehen weil alles ein kalkuliertes spiel ist mit einem gewissen ziel......

    (achja dieser Aaron Russo ist nachdem er dieses interview gegeben hat in dem er von seinen gesprächen mit den rockefellers erzählt, komischer weise gestorben..... unter sehr mysteriösen umständen .....)


    wie gesagt dieses phänomen ist ja nicht von heut auf morgen entstanden, damals wars eben der könig / kaiser, heute leben wir in einer "schein-demokratie" es gibt eben bei unserer spezies immer welche die über andere bestimmen wollen, immer welche die eben an oberster stelle stehen wollen und diese gruppen,clans,familien werden dies weiterhin tun.... weil eben geld die welt regiert, nichts anderes, kein obama, keine usa oder sonst wer, sondern die die das geld verwalten die regieren auch die welt aber lebt weiterhin in eurer fantasie welt und argumentiert so schlecht wie ein kleines kind, selbst ein 12 jähriger argumentiert besser als ihr , sorry ist so immerhin gibts hier einige die die rockefellers kennen

  3. #73
    Avatar von KUQeZI

    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    469
    Zitat Zitat von Mahangsh Beitrag anzeigen
    nur das gott wohl schon in form von china auf der welt ist, wenn usa so spielen kann wie es will was war den mit den russischen wahlen in denen es gegende gab da wurde 120% stimmen für putin gezählt, also putin bekam mehr stimmen als überhaupt an wählern in dem ort zur verfügung stand? nur um einen punkt aufzuzählen wer oder was ist denn die usa ? denkst du die 300 millionen bürger "sind diese usa?" denkst du diese 300 mio. bürger regieren die welt? wenn du denkst das demokratie funktionieren kann.... dann denkst du echt an das gute im menschen ..... gut möglich das demokratie keine schwierigkeit wäre aber unter unseren heutigen gegebenheiten und mit der heutigen erziehung die rein darauf abzielt "jeder für sich!!!" ist eben auch keine demokratie möglich, die korruption ist da am höchsten wo man am wenigsten von ihr hört , denn da ist sie auch am besten, schaut nicht auf kosova,serbien,bosnien,kroatien und zeigt mit dem bösen finger, meint ihr in usa und europa gehts besser zu? hier wird genau das gleiche spiel gespielt , nur sind die leute hier nicht so blöd wie thaqi und co. und nochmals mit geld erreichst du alles heut ALLES, du kannst jemanden die menschenwürde abnehmen, kannst jemanden seines rechtes zu leben entziehen ..... ich wills nicht ausführen aber geld ist eben heut nicht nur eine "menschliche arbeit" in quantitav-messbare einheit sondern eben durch unserer gesellschaft einfach zu einem statussymbol geworden, mehr sogar als das, mehr muss man echt nicht sagen warum soll den usa für dich so stark sein? eben wegen deinen "soldaten,spionen,agenten" usw. und diese sind mit geld käuflich ums mal so banal und so primitiv auf diese ebene zu bringen, wieso sollte jemand der viel viel geld besitzt nicht diese soldaten,spione und agenten damit für seine zwecke gewinnen können? die sache ist, das wäre sowieso zu kostenspielig und zu gefährlich, weil je mehr davon wissen desto schwieriger wirds sein seine pläne durchzuführen, also ist plan a. ich steh mit den "wichtigsten männern"(widerspruch eigtl. da sie im endeffekt eben nicht die wichtigsten sind dann) eines landes in kontakt und bring sie dazu sitz, zu machen wenn ich sitz sag....


    eben der 9/11 hat die welt verändert? in welchem sinne denn? die sicherheit wurde weltweit hochgeschraubt.... und da kommen wir wieder zu den rockefeller es gab mal einen regisseur der Aaron Russo hieß, der auch einen film über die dortige einkommensteuer in der usa gemacht hat(die übrigens bis heute eine REINE ABZOCKE IST!!!!!!!!! also ums euch zu erklären euer stärkstes und größtes land der welt bezieht eine einkommensteuer von leuten die durch damalige bankiers durchgezogen worden ist welche bis heute NICHT RECHTMÄßIGist, problem ist nur erstens wissen es die meisten nicht und zweitens selbst wenn trauen sich die wenigsten was dagegen zu machen.....) Aaron Russo hatte auch guten kontakt zum Rockefeller Clan, der eine vond en rockefellers hatte ihm dann gesagt was der plan des clans sei, nämlich die vollständige verwerfund der ganzen weltbevölkerung, die durch eine implantierung eines "chips" unter der haut, seit der geburt versteht sich, dies ermöglichen soll..... das klingt alles noch science-fiction mäßig aber das dauert nicht lange und jeder mensch hat so ein teil, dann werden gewisse dominante personen IMMER wissen wo ihr seid, was ihr macht, was ihr kauft, wie viel geld ihr habt...... zufällig haben sich wie gesagt seit dem 9/11 die sicherheitsvorkehrungen weltweit erhöht, dies wird auch weiterhin so geschehen weil alles ein kalkuliertes spiel ist mit einem gewissen ziel......

    (achja dieser Aaron Russo ist nachdem er dieses interview gegeben hat in dem er von seinen gesprächen mit den rockefellers erzählt, komischer weise gestorben..... unter sehr mysteriösen umständen .....)


    wie gesagt dieses phänomen ist ja nicht von heut auf morgen entstanden, damals wars eben der könig / kaiser, heute leben wir in einer "schein-demokratie" es gibt eben bei unserer spezies immer welche die über andere bestimmen wollen, immer welche die eben an oberster stelle stehen wollen und diese gruppen,clans,familien werden dies weiterhin tun.... weil eben geld die welt regiert, nichts anderes, kein obama, keine usa oder sonst wer, sondern die die das geld verwalten die regieren auch die welt aber lebt weiterhin in eurer fantasie welt und argumentiert so schlecht wie ein kleines kind, selbst ein 12 jähriger argumentiert besser als ihr , sorry ist so immerhin gibts hier einige die die rockefellers kennen
    klingt echt alles ganz realistisch was du sagts und ich bin auch der meinung dass es so ca. läuft nur ich hab kein großes hintergrundwissen zu diesen sachen...
    aber was ich dich fragen wollte...
    was denkst du würde passieren wenn, sagen wir mal ein land wie die USA "pleite" gehen würden bzw wenn die leute denen die USA geld schuldet sagen würden, wir wollen unser geld...
    meinst du die USA hätte die Mittel bzw könnten sie es so drehen dass man einfach drauf scheißt ???

    will mal deine meinung hören weil mich sowas interessiert und du anscheinend bisl plan davon hast

  4. #74
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Mahangsh hat in allen Punkten recht, so läuft Politik und das war erst der Anfang.

  5. #75

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    wenn dich dieses thema mehr interessiert, kann ich dir eine sehr gutes video empfehlen welches eine diplomarbeit war



    nimm dir die zeit und schau alle 3 teile, vieles wird natürlich ausgelassen weil man eben das ganze spektrum nicht in ein video packen kann es gibt tausende bücher und es gibt von den tausenden büchern auch genug die weit über 2000-3000 seiten haben aber selbst diese schaffen es nicht eben die komplette wirtschaft einfach mal so zu erklären dafür ist diese eben zu komplex...... dennoch wird hier sehr spielerisch und humorvoll erklärt wie dieser "kapitalismus" funktioniert, setz für die aliens von mir aus jüdische bankiers,rockefeller-ähnliche-famlilien ein und du weißt wie es abläuft, natürlich konnten diese das in ihrer diplom-arbeit nicht machen und lassen somit freien raum zum interpretieren


    zu deiner frage:

    es ist so, dass die banken seit nun vielen jahren sehr sehr viel geld "verdient" haben, dieses geld kommt eben größtenteils auch durch kredite zu stande, also durch die zinsen die die banken kassieren, nur ist das problem, dass eben diese geldsummen heute in einer so hohen astronomischen höhe liegen, es ist UNMÖGLICH dass dazu ein realer wert existiert..... geld an sich hatte den sinn für ein reales gut zu stehen nehmen wir mal ein kg fleisch, dieses hat einen wert von 5 € nunja die finanzwelt hat aber nun summen von denen hier keiner wirklich einen plan hat wie diese zustande gekommen sind, es gibt also jetzt irgendwo 5€ aber dazu gibt es kein einzigen kg fleisch! diese summen spielen sich weit höher als im trilliarden bereich ab die zahl hat so viel nullen, da kann selbst die serbische fußballmannschaft mit ihren spielern nicht mithalten (kleiner scherz am rande) es gibt also faktisch gesehen dazu kein reales gut und hier ist eben das problem, es wird aber keiner einfach so das geld verlangen werden von der usa....


    ich werd das etwas vereinfacht darstellen:


    A 100.000 € hat schulden bei B und C (beide kriegen 100.000) , B und C haben wiederrum schulden bei D (er kriegt also 200.000€) welcher wiederrum schulden bei X,Y und Z (jeder der dreien kriegt 200.000€) hat.....


    am ende der kette - wenn wir von der prämisse ausgehen die schulden sind wie oben in dem beispiel die zinsen wären bei allen gleich - stehen also X,Y und Z


    es wird nicht einfach so eintreffen dass nun B und C das geld verlangen, sie machen mit ihrem zins noch genug geld und erwirschaften genug sodass, sie ihren eigenen kredit gut abbezahlen und mit dem kredit der noch offen steht bei A sich auch gute beziehungen auf anderer ebene erhoffen.....

    nun aber wieder zurück zum thema usa und schulden, die gläubiger(damit werde ich im folgenden immer die meinen die also am ende dieser kette stehen!) wissen jetzt schon, dass diese schulden niemals zurück gezahlt werden können, sie werden dennoch weiter geld rausgeben einfach zum zweck, die usa und jedes weitere land noch weiter an sich zu binden.... abhängig zu machen..... rein theoretisch könnte man natürlich sagen fuck that ich zahl nix zurück, die sache ist dann würde die komplette wirtschaft einstürzen und außer dass vielleicht ein krieg enstehen wird und wir sowieso wieder am ende von vorne anfangen und wieder genau der gleiche kram zustande kommt wird sich nicht viel verändern.....


    und für die die das video nicht anschauen , kredite werden von banken durch geldeinlagen anderer finanziert:


    Haxhi Zeka legt 20.000€ auf der Bank Kosova an, am nächsten tag kommt Taulant Kastrati der 2.000€ in form eines Kredites benötigt, die Bank nimmt dann 2.000€ von Haxhi Zeka´s Konto (ihm wird natürlich wenn er aufs Konto schaut immer noch 20.000 angezeigt....) Haxhi Zeka darf aber wie ihr wisst sowieso nicht auf einen Schlag das komplette Geld abheben (eben genau wegen diesem Sinn) , also damit will ich nur verdeutlichen wenn du unsere heutige Wirtschaft zum Einsturz bringen willst, dann lass alle an ihre Banken gehen und jeder soll versuchen mal "sein Geld" welches er ja jeden Monat schwarz auf weiß auf seinem Konto stehen hat, abzuheben und dann werden wir feststellen dass sehr sehr sehr sehr sehr viele nichts bekommen werden weil dieses Geld heute einfach nur virtuell existiert und sich schon lange von der realen Wirtschaft abgekoppelt hat

    damit erklärt sich auch ein weiterer begriff von dem man hier und da hört "die Deutschen sparen wieder mehr Geld, somit fehlt der Wirtschaft dieses Geld", stimmt so nicht, denn Geld sparen(= auf der Bank anlegen) bedeutet es immer noch der Wirtschaft zu verfügung zu stellen, in den meisten Fällen wirds wegen Investitionen dann auch benutzt..... wenn ihr euer Geld horten würdet (unter dem Kissen bewahren) dann erst entzieht ihr dem Geldfluss eben Geld

  6. #76
    Avatar von KUQeZI

    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    469
    Zitat Zitat von Mahangsh Beitrag anzeigen
    wenn dich dieses thema mehr interessiert, kann ich dir eine sehr gutes video empfehlen welches eine diplomarbeit war



    nimm dir die zeit und schau alle 3 teile, vieles wird natürlich ausgelassen weil man eben das ganze spektrum nicht in ein video packen kann es gibt tausende bücher und es gibt von den tausenden büchern auch genug die weit über 2000-3000 seiten haben aber selbst diese schaffen es nicht eben die komplette wirtschaft einfach mal so zu erklären dafür ist diese eben zu komplex...... dennoch wird hier sehr spielerisch und humorvoll erklärt wie dieser "kapitalismus" funktioniert, setz für die aliens von mir aus jüdische bankiers,rockefeller-ähnliche-famlilien ein und du weißt wie es abläuft, natürlich konnten diese das in ihrer diplom-arbeit nicht machen und lassen somit freien raum zum interpretieren


    zu deiner frage:

    es ist so, dass die banken seit nun vielen jahren sehr sehr viel geld "verdient" haben, dieses geld kommt eben größtenteils auch durch kredite zu stande, also durch die zinsen die die banken kassieren, nur ist das problem, dass eben diese geldsummen heute in einer so hohen astronomischen höhe liegen, es ist UNMÖGLICH dass dazu ein realer wert existiert..... geld an sich hatte den sinn für ein reales gut zu stehen nehmen wir mal ein kg fleisch, dieses hat einen wert von 5 € nunja die finanzwelt hat aber nun summen von denen hier keiner wirklich einen plan hat wie diese zustande gekommen sind, es gibt also jetzt irgendwo 5€ aber dazu gibt es kein einzigen kg fleisch! diese summen spielen sich weit höher als im trilliarden bereich ab die zahl hat so viel nullen, da kann selbst die serbische fußballmannschaft mit ihren spielern nicht mithalten (kleiner scherz am rande) es gibt also faktisch gesehen dazu kein reales gut und hier ist eben das problem, es wird aber keiner einfach so das geld verlangen werden von der usa....


    ich werd das etwas vereinfacht darstellen:


    A 100.000 € hat schulden bei B und C (beide kriegen 100.000) , B und C haben wiederrum schulden bei D (er kriegt also 200.000€) welcher wiederrum schulden bei X,Y und Z (jeder der dreien kriegt 200.000€) hat.....


    am ende der kette - wenn wir von der prämisse ausgehen die schulden sind wie oben in dem beispiel die zinsen wären bei allen gleich - stehen also X,Y und Z


    es wird nicht einfach so eintreffen dass nun B und C das geld verlangen, sie machen mit ihrem zins noch genug geld und erwirschaften genug sodass, sie ihren eigenen kredit gut abbezahlen und mit dem kredit der noch offen steht bei A sich auch gute beziehungen auf anderer ebene erhoffen.....

    nun aber wieder zurück zum thema usa und schulden, die gläubiger(damit werde ich im folgenden immer die meinen die also am ende dieser kette stehen!) wissen jetzt schon, dass diese schulden niemals zurück gezahlt werden können, sie werden dennoch weiter geld rausgeben einfach zum zweck, die usa und jedes weitere land noch weiter an sich zu binden.... abhängig zu machen..... rein theoretisch könnte man natürlich sagen fuck that ich zahl nix zurück, die sache ist dann würde die komplette wirtschaft einstürzen und außer dass vielleicht ein krieg enstehen wird und wir sowieso wieder am ende von vorne anfangen und wieder genau der gleiche kram zustande kommt wird sich nicht viel verändern.....


    und für die die das video nicht anschauen , kredite werden von banken durch geldeinlagen anderer finanziert:


    Haxhi Zeka legt 20.000€ auf der Bank Kosova an, am nächsten tag kommt Taulant Kastrati der 2.000€ in form eines Kredites benötigt, die Bank nimmt dann 2.000€ von Haxhi Zeka´s Konto (ihm wird natürlich wenn er aufs Konto schaut immer noch 20.000 angezeigt....) Haxhi Zeka darf aber wie ihr wisst sowieso nicht auf einen Schlag das komplette Geld abheben (eben genau wegen diesem Sinn) , also damit will ich nur verdeutlichen wenn du unsere heutige Wirtschaft zum Einsturz bringen willst, dann lass alle an ihre Banken gehen und jeder soll versuchen mal "sein Geld" welches er ja jeden Monat schwarz auf weiß auf seinem Konto stehen hat, abzuheben und dann werden wir feststellen dass sehr sehr sehr sehr sehr viele nichts bekommen werden weil dieses Geld heute einfach nur virtuell existiert und sich schon lange von der realen Wirtschaft abgekoppelt hat

    damit erklärt sich auch ein weiterer begriff von dem man hier und da hört "die Deutschen sparen wieder mehr Geld, somit fehlt der Wirtschaft dieses Geld", stimmt so nicht, denn Geld sparen(= auf der Bank anlegen) bedeutet es immer noch der Wirtschaft zu verfügung zu stellen, in den meisten Fällen wirds wegen Investitionen dann auch benutzt..... wenn ihr euer Geld horten würdet (unter dem Kissen bewahren) dann erst entzieht ihr dem Geldfluss eben Geld
    Ok diese sachen die du grad beschrieben hast waren mir im grunde klar....
    auch die tatsache dass es mehr "virtuelles Geld" als reales Geld gibt.... dadurch erklärt sich dann auch der zusammenbruch der wirtschaft falls jeder am gleich tag sein ganzes geld haben will....
    banken verleihen doch auch geld das die nicht mal haben oder ?

    aber für mich ist es nur schwer begreiflich wie man jetzt diese komplexe wirtschaftslage mit solchen sachen wie Krieg, macht usw unter einen hut bringen kann.

    z.B.: china steht wirtschaftlich besser da als die USA aber td kann ich es mir nicht vorstellen dass china mal eine solche Position in der welt erreich wird wie die USA...

    und das is dann aber wieder ein widerspruch mit der aussage dass geld die welt regiert...

    Meinst du die Machtstellung so wie wir sie heute kenne könnte sich aufgrund der wirtschaft ändern ??

  7. #77
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Mahangsh: Welches Land bietet bitteschön den USA die Stirn an? Die USA hat die Monopolstellung. Die einzige Konkurrenz wäre die Europäische Union, aber die USA baut und lässt die EU fallen, wie sie es wollen. Sie würden niemals, niemals die EU stärker als die eigene Stellung bilden. Sie haben überall ihre Agenten, Spione, Soldaten und du willst sagen, sie haben nichts zu melden? Lächerliches Argument, sie hätten Schulden und somit wären sie nicht die Weltmacht. Wirtschaftliche Macht ist vielleicht China, aber die sind erstens komplett von USA und der EU abhängig und politisch keine Weltmacht. Von wen ist die USA abhängig? Sie spielen, wie sie wollen. Jedes Schiff auf den Ozeanen und Meeren zahlt Steuern an die USA!
    Als am 9/11 die USA "angegriffen" wurde, hat sich für jeden die Welt geändert, überall ist das amerikanische Politik und Wirtschaft zu finden.
    Die USA kann nur von Gott gestoppt werden.
    Sehe ich ähnlich. Gehe ebenfalls davon aus, dass zum jetzigen Zeitpunkt die Chinesen an der jetzigen Stellung der Amerikaner nicht herankommen können, zumindest nicht in den nächsten 20-30 Jahren. Ganz ehrlich, ich denke die interessanteste Frage für mich persönlich wird sein, wie sich die ganzen Weltmächte und Konkurrenten auf den Energiewechsel einstellen werden, vorallem denke ich dass gerade dass die zukünftige Stellung prägen könnte. Weiters könnten in naher Zukunft die Probleme durch zukünftigen Ölmangel Schwellenländer am meisten treffen und ins Verderben stützen, weil sie ihre Infrastruktur evlt- nicht so schnell umstellen können wie andere Industrieländer. Aussenpolitisch haben es die Chinesen nicht gerade leicht, einen Verbündeten zu finden. Weder die Amerikaner, Europäer noch die Japaner wollen nicht ernsthaft mit ihnen sei es politisch oder militärisch kooperieren. Nicht zufällig suchen die Chinesen ihren "Partner", die von der EU und USA geächtet werden (bsp. Iran, Sudan oder andere afrikanische Staaten). Alle anderen Industriländer haben aus wirtschaftlicher/militärischer- und sozialer Hinsicht immer noch einen viel, viel grösseren Vorsprung und dass darf man eben nicht unterschätzen.

  8. #78
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Jedes Schiff auf den Ozeanen und Meeren zahlt Steuern an die USA!
    Was denn für Steuern, gibts dazu einen Nachweis?

    Als am 9/11 die USA "angegriffen" wurde, hat sich für jeden die Welt geändert, überall ist das amerikanische Politik und Wirtschaft zu finden.
    ja, die insiderjob-Nummer musste natürlich kommen

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 07:34
  2. Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 11:48
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 18:46
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 09:40