BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 93

US-Albaner wünschen sich ein Vereinigtes Albanien

Erstellt von Adem, 03.09.2010, 17:30 Uhr · 92 Antworten · 7.135 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Tja,wenn man nichts belegen kann,wird über die Rechtsschreibung gelacht.

  2. #82
    Pejan
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Ihr könnt doch nichtmal eure Existenz auf dem Balkan vor 1049 beweisen und dann labert ihr irgendwas von den Illyrern. Euer Großalbanien gab es nur einmal und das im 2. Weltkrieg und soetwas wird sich nicht mehr wiederholen.
    wir waren Byzantiner.

    Edit:

    ich poste es einfach nochmal.

    toskisch) oder Arbër (gegisch) waren im Mittelalter die Selbstbezeichnungen der Albaner, die während der Türkenzeit ungebräuchlich wurden. Heute werden nur mehr die Albaner in Süditalien, deren Vorfahren im 15. und 16. Jahrhundert eingewandert sind, Arbëresh genannt. Arbër/Arben ist heute bei den heutigen Albanern ein gebräuchlicher Vorname und als Ortsname lebt das alte Ethnonym als Arbanasi fort.
    Du kennst bestimmt die türkische Bezeichung für Albaner... "Arnaut". Die griechische lautete Arvanit.

    Nun schaue hin und staune, oder mach was du willst:



    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_d...en_St%C3%A4mme

    ich mag da auch nichts mehr dazu sagen. von einem serben jedoch lasse ich mir nicht sagen, ob ich illyrer bin oder nicht.

  3. #83
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Ich glaub der Thread ist doch nciht ernst gemeint, oder etwa doch ? Ich glaub ihr wollt uns wirklich verarschen. Man greift Serbien tagtäglich, wegen der "Großserbien Geschichte" an und ihr Affen, habt nix besseres zu tun, als von so einer Scheiße jeden Tag zu träumen. Das schlimme ist ja, die Doppelmoral eurer Seite aus, uns wirft ihr die ganze Zeit Nationalismus vor, aber selber in der Expansionspolitik des 1.WK drinne stecken...unfassbar.

  4. #84
    Eli
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Ich glaub der Thread ist doch nciht ernst gemeint, oder etwa doch ? Ich glaub ihr wollt uns wirklich verarschen. Man greift Serbien tagtäglich, wegen der "Großserbien Geschichte" an und ihr Affen, habt nix besseres zu tun, als von so einer Scheiße jeden Tag zu träumen. Das schlimme ist ja, die Doppelmoral eurer Seite aus, uns wirft ihr die ganze Zeit Nationalismus vor, aber selber in der Expansionspolitik des 1.WK drinne stecken...unfassbar.
    Nein das ist Falsch.

    Es geht darum dass die Albaner unter einem Staat leben können u. dürfen, hätte man damals die Historischen Siedlungsgebiete der Albaner nicht an Fremde Staaten abgegeben, so wäre das Problem heute nicht vorhanden, u. ein Groß-Albanien wäre es nur wenn man Nish u. Sandsack verlangen würde, u. ich bin mir sicher dass wenn man von einem Ethnischen Albanien spricht, dass man damit den Kosovo u. die Albaner in Mazedonien anspricht, so wie auch die Albaner in MNE ..

    Ehm ich kann Offen zugeben dass auch ich für die Vereinigung bin, allerdings muss ich hinzufügen, dass Orte wie Sandsack oder Orte wie Nish würde ich als Albanerin nicht mehr wollen, da diese Orte nicht mehr Merheitlich von Albanern bewohnt sind.
    Wenn es zu einem Ethnischen Albanien kommen sollte, dann Bitte auch nur die Orte wo die Albaner auch die Merheit stellen, u. nicht auf die Idee kommen dass man Nish oder andere Orte wie Janina wieder verlangt, eben wie geschrieben nur Orte wo die Merheit Albanisch ist, dies ist meine Meinung hierzu. ein Sorry an diejenigen die dagegen sind.

  5. #85
    Fan Noli
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Ihr könnt doch nichtmal eure Existenz auf dem Balkan vor 1049 beweisen und dann labert ihr irgendwas von den Illyrern. Euer Großalbanien gab es nur einmal und das im 2. Weltkrieg und soetwas wird sich nicht mehr wiederholen.
    Der Name der Albaner wird zum ersten Mal beim alexandrinischen Geographen Claudios Ptolemaios (2. Jh. n. Chr.) erwähnt, der in seinem Werk Geographia (Tom I, Lib. III, Kap. 13, § 23) die Siedlungsgebiete der Volksstämme und die wichtigsten urbanen Zentren der damaligen (administrativ aufgeteilten) Landschaft Makedonien aufzeichnete. Ptolemaios gebraucht den Genitiv Plural (gr. Ἀλβανῶν). Das urbane Zentrum der von den Albanern bewohnten Gegend auf der westlichen Seite der Balkanhalbinsel soll die Stadt Albanopolis (gr. Ἀλβανόπολις) gewesen sein. Es muss eine kleine Stadt gewesen sein, ca. 35 km östlich der antiken Stadt Durrachium (gr. Δυρράχιον, alb. Durrës) an der Adria-Küste.

  6. #86
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    wie kommt ihr eigentlich darauf, dass das funktionieren wird?

    Es stellen sich das alle viel zu einfach vor Das ist keine Sache von zwei, drei Worten. Ein Zusammenschluss zwischen Albanien und dem Kosovo würde zu vielen Problemen führen. Unsere jetzige Unabhängigkeit ist auf dem Gebot aufgebaut, dass sich Kosovo mit keinem der Nachbarländer vereinigen darf.

    Glaubt ihr die Serben im Norden nehmen das einfach so hin? Wie habt ihr euch gefühlt, als ihr gezwungen wart unter Serbien zu bleiben? "Wie du mir, so ich dir" ist ein dummes Prinzip. Es führt zwei oderer mehrere Parteien in einen Teufelskreis.

    Es würde Sanktionen mit sich ziehen. Jeder weiss, dass es das Ziel des Balkan ist, sich der EU anzuschliessen. Dann werden Kosovo und Albanien vielleicht zusammen sein, aber bestimmt nicht als Staat.

    Ich bezweifle es zumindest und ich denke, es würde viel Schlechtes mit sich bringen. Der Kosovo lebt jetzt von den EU-Geldern. Gliedert es sich Albanien an = nix mehr Gelder. Albanien, das sich selbst kaum halten kann, müsste dann noch den Kosovo halten.

    So sieht die Realität aus.
    Du hast wohl vergessen das die Serben den Athisaari Plan nicht unterschrieben haben. Eine Verfassungsänderung und die Sache ist geritzt

    Die Serben im Norden? 45.000 sind das. ausser dem ballungsgebiet Nord-mitrovica sind sie weit verstreut und können nichts ausrichten. Nord-Mitrovica unter Kontrolle bringen sowie die zwei Grenzposten in diesem Gebiet (1 und 31), vielleicht noch einen Militärstützpunkt dort bauen und die können gar nichts machen.

    Was für Geld bekommt Kosovo eigentlich noch von der EU? ich glaube nicht das da noch groß was geplant ist.^^ Zumal Länder wie USA jetzt schon das Ziel der völligen Unabhängigkeit des Kosovo unterstützen. Und wieso sollten die überhaupt gegen die Vereinigung Kosovos mit Albanien sein? sehe keinen Grund.

  7. #87

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Du hast wohl vergessen das die Serben den Athisaari Plan nicht unterschrieben haben. Eine Verfassungsänderung und die Sache ist geritzt

    Die Serben im Norden? 45.000 sind das. ausser dem ballungsgebiet Nord-mitrovica sind sie weit verstreut und können nichts ausrichten. Nord-Mitrovica unter Kontrolle bringen sowie die zwei Grenzposten in diesem Gebiet (1 und 31), vielleicht noch einen Militärstützpunkt dort bauen und die können gar nichts machen.

    Was für Geld bekommt Kosovo eigentlich noch von der EU? ich glaube nicht das da noch groß was geplant ist.^^ Zumal Länder wie USA jetzt schon das Ziel der völligen Unabhängigkeit des Kosovo unterstützen. Und wieso sollten die überhaupt gegen die Vereinigung Kosovos mit Albanien sein? sehe keinen Grund.

    Ausser das seit 1999 Milliarden von Dollar inverstiert wurden,gar nichts.

  8. #88
    Bloody
    Zitat Zitat von Ikac Beitrag anzeigen
    Ausser das seit 1999 Milliarden von Dollar inverstiert wurden,gar nichts.
    Und Serbien hat keine solcher Gelder bekommen, oder ?!?!

  9. #89

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von Sadik Beitrag anzeigen
    Und Serbien hat keine solcher Gelder bekommen, oder ?!?!

    Der schöne unterscheid liegt daran,das Serbien es zurückzahlt.Ihr wertet es schon anders zurück zahlen müssen, wann und wie,wird sich noch zeigen.

  10. #90
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Ikac Beitrag anzeigen
    Der schöne unterscheid liegt daran,das Serbien es zurückzahlt.Ihr wertet es schon anders zurück zahlen müssen, wann und wie,wird sich noch zeigen.

    ich wette die amis kommen bei nacht und vergewaltigen thaci...

    pfffffff wann, wie du kannst mir doch nicht erzählen das ein staat der seit 2 jahre unabhängig ist die supermacht sein muss, die vereinten nationen haben das gebiet verwaltet und nix draus gemacht, nicht unsere schuld.

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsche wünschen sich starke USA
    Von Ratko im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 13:45
  2. Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 21:27
  3. Vereinigtes Albanien///Jugoslawien
    Von Robert im Forum Politik
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 22:41
  4. 74,2 % für Vereinigtes Albanien
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 267
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 20:30
  5. An alle Albaner die sich mit Süd-Albanien aus kennen!
    Von Alba-Playa im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 23:58