BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 17 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 166

US KFOR Ab Februar kontrolliert Nord Kosovo

Erstellt von Albion, 26.12.2010, 03:27 Uhr · 165 Antworten · 7.897 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Weltklasse. Einerseits von Serbien verlangen, sich aus allen Gelegenheiten des Kosovo herauszuhalten aber gleichzeitig im Nordkosovo, wo die Serben die Mehrheit haben, gewaltsam die Macht übernehmen wollen. Das ist etwas für die Ewigkeit. Was kommt als nächstes? Ein gewaltsamer Anschluss an Albanien?
    Der Norden wird nicht gewaltsam übernommen weil dort überwiegend Serben leben, sondern weil es ein rechtsfreier Raum voller gefährlichen Banden ist.
    Nach deiner Logik müssten wir auch gewaltsam in Gracanica, Shterpce etc. übernehmen

  2. #112
    Mulinho
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Ach, das kann der Thaci mit 2-3 grösseren Heroinlieferungen mehr pro Jahr locker kompensieren. Oder die UCK-Kleptokraten geben ein wenig von dem Geld ab, welches sie zwangsweise bei den Albanern im Westen eingesammelt und dann veruntreut haben.
    Zwangsweise? Hast du konkrete Berichte darüber?

  3. #113

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von Dukagjin Beitrag anzeigen
    Der Norden wird nicht gewaltsam übernommen weil dort überwiegend Serben leben, sondern weil es ein rechtsfreier Raum voller gefährlichen Banden ist.
    Nach deiner Logik müssten wir auch gewaltsam in Gracanica, Shterpce etc. übernehmen
    Hast du diesen Satz aus den serbischen Archiven übernommen? Die sie ja nach eigener Angabe auch nicht militärisch in das Kosovo einmarschiert, weil dort Albaner leben, sondern weil es ein rechtsfreier Raum voller gefährlicher Banden ist. Die Geschichte wiederholt sich irgendwie

  4. #114
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Ich denke du meinst mit "sie" die Albaner oder? Wenn es im Norden Kämpfe gibt und die Albaner da mitmischen, ist das ganze Kosovo für euch schneller wieder weg, als du Skanderbeg sagen kannst.
    Mit "sie" meinte ich die serbischen Banden im Norden. Die Albaner dürfen da sowieso erst mal nicht mitmischen.
    Erster Teil der Operation wird sein, dass die Kriminellen verhaftet werden.
    Danach werden die amerikanischen Soldaten dort erstmal stationiert sein und überwachen. Später wird auch die Kosovo-Polizei dort sein und für Ordnung sorgen.

    Das ganze Kosovo weg? Uuuhh, da hab ich aber Angst!

  5. #115
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Hast du diesen Satz aus den serbischen Archiven übernommen? Die sie ja nach eigener Angabe auch nicht militärisch in das Kosovo einmarschiert, weil dort Albaner leben, sondern weil es ein rechtsfreier Raum voller gefährlicher Banden ist. Die Geschichte wiederholt sich irgendwie
    Was willst du damit sagen? Dass er Norden kein gefährlicher Raum ist? Kleiner Junge, du kennst dich nicht aus, lass diese dummen Vergleiche.
    Für so einen Vergleich sollte man eigentlich verwarnt werden aber naja..

  6. #116
    Mulinho
    Ausserdem:

    Der Kosovo versteht sich als multiethnischer Staat, wo die 6 Minderheiten gleich gestellt sind. Es ist somit kein "albanischer" Staat, auch wenn das die Mehrheit der Albaner wünschen und es einige Serben als solchen deklarieren. Wenn sich also die Kosovo-Serben im Norden nicht integrieren wollen, muss Serbien damit rechnen, dass sich ihr Nachbar an Albanien anschliessen wird. Wenn der Norden gespalten wird, hat der Rest von Kosovo keine Funktion mehr.

    Lieber lebe ich friedlich mit verschiedensten Leuten in einem Land gemeinsam, statt sich von der anderen Seite der Grenze anspucken zu müssen.

  7. #117

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Zwangsweise? Hast du konkrete Berichte darüber?
    Joo, kann man beispielsweise hier in der ETH Studie nachlesen. Sie ist aber auf englisch.

    Wag the Dog: The Mobilization and Demobilization of the Kosovo Liberation Army / ISN

    Kriegssteuer eintreiben: DER SPIEGEL 52/1998 - Bereit zum Heldentod

    zwangsweise eingetrieben Kriegssteuer http://www.geheimdienste.info/texte/Kosovo.pdf seite 13

    Wurde mal hier gepostet, hat sich aber vermutlich wegen des langen Texts nicht durchgesetzt. Die Leute hier mögen mehr Schlagworte und Einzeiler.

    Erich Schmidt-Eenboom: Kosovo-Krieg und Interesse

    Eintreibung der Kriegssteuer Medien und Krieg

    Eine "Kriegssteuer einzutreiben" hat schon von der Begrifflichkeit her nichts mit einer "freiwilligen Spende" zu tun.

  8. #118

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Dukagjin Beitrag anzeigen
    Was willst du damit sagen? Dass er Norden kein gefährlicher Raum ist? Kleiner Junge, du kennst dich nicht aus, lass diese dummen Vergleiche.
    Für so einen Vergleich sollte man eigentlich verwarnt werden aber naja..

    ganz von albanern bewohntes kosovo ist rechtsfreier raum,wo die mafia in der regierung sitzt,und nichtalbaner in enklaven von der k-for beschützt werden müssen.

  9. #119

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ausserdem:

    Der Kosovo versteht sich als multiethnischer Staat, wo die 6 Minderheiten gleich gestellt sind. Es ist somit kein "albanischer" Staat, auch wenn das die Mehrheit der Albaner wünschen und es einige Serben als solchen deklarieren. Wenn sich also die Kosovo-Serben im Norden nicht integrieren wollen, muss Serbien damit rechnen, dass sich ihr Nachbar an Albanien anschliessen wird. Wenn der Norden gespalten wird, hat der Rest von Kosovo keine Funktion mehr.

    Lieber lebe ich friedlich mit verschiedensten Leuten in einem Land gemeinsam, statt sich von der anderen Seite der Grenze anspucken zu müssen.
    Der Athisaari Plan hat Einzug in die kosovarische Verfassung gefunden und dieser verbietet den Anschluss an ein anderes Land. Dafür wäre eine Verfassungsänderung nötig. Diese Verfassungsänderung kriegt man nur, wenn die serbischen Abgeordneten im Parlament auch dafür stimmen würden. Von daher muss Kosovo mit diesem Kuckucks-Ei leben, welches sie als Preis für die Pseudo-Unabhängigkeit in die Verfassung gekriegt haben. Tragisch finde ich auch, dass sich Kosovo zu einer Marktwirtschaft verpflichten musste. Welcher andere Staat ist per Verfassung kapitalistisch

  10. #120
    Mulinho
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Joo, kann man beispielsweise hier in der ETH Studie nachlesen. Sie ist aber auf englisch.

    Wag the Dog: The Mobilization and Demobilization of the Kosovo Liberation Army / ISN

    Kriegssteuer eintreiben: DER SPIEGEL 52/1998 - Bereit zum Heldentod

    zwangsweise eingetrieben Kriegssteuer http://www.geheimdienste.info/texte/Kosovo.pdf seite 13

    Wurde mal hier gepostet, hat sich aber vermutlich wegen des langen Texts nicht durchgesetzt. Die Leute hier mögen mehr Schlagworte und Einzeiler.

    Erich Schmidt-Eenboom: Kosovo-Krieg und Interesse

    Eintreibung der Kriegssteuer Medien und Krieg

    Eine "Kriegssteuer einzutreiben" hat schon von der Begrifflichkeit her nichts mit einer "freiwilligen Spende" zu tun.
    Habe jetzt nur mal die oberste Quelle angeschaut. Es stimmt, darin ist die Rede von "Kriegssteuer". Nur, jede Organisation/Staat hat ihre eigenen Steuern. Die Steuern wurden erhoben, damit keine externe Kosten entstehen.
    In gewissen Fällen unfair, aber nötig.

    Trotzdem, danke für die Quellen.

Ähnliche Themen

  1. Gebietstausch: Nord-Kosovo gegen das Presevo-Tal
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Politik
    Antworten: 409
    Letzter Beitrag: 24.02.2016, 21:04
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 13:00
  3. Urlaubsbilder von 2005 aus (Nord) Kosovo
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 10:51
  4. Im Nord-Kosovo(Kosovska Mitrovica) ist die Hölle los
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 09:38