BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 24 ErsteErste ... 111718192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 233

Verbündung von Kosovo und Albanien

Erstellt von Liridon_Illyrer, 20.01.2015, 23:50 Uhr · 232 Antworten · 15.802 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.868
    Solange USA in Bondsteel ist geht's uns gut.

  2. #202
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.275
    Was so viel bedeutet, dass man nie erwachsen werden will.
    Können Kinder Souveränität verlangen? Vielleicht im Lego Land.

  3. #203
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.868
    Zitat Zitat von (OTAN) Beitrag anzeigen
    Ein eigenständiges albanisches Kosovo ist ein viel stärkerer Siegesschlag gegen die Rattenmenschen als ein vereintes Albanien.Das sollten die Albaner erstmal auskosten bevor aus Zukunftsmusik ganz schnell Realität wird.
    Findest du das nicht Langweilig ?

    Ich finde einen Ausländeranteil tut Kosovo sicher gut.

  4. #204
    Avatar von Tarmi Rićmi

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.324
    gibt es eigentlich noch bewohner im kosovo?
    sind doch alle in der schweiz,deutschland usw bis auf paar ausahmen
    leben die meisten in klein kosovo (schweiz).und die tendenz ist steigend alle flüchten aus dem kosovo ausser die ganz alten greise.richtiger fail staat der alleine nich überlebensfähig ist....und ihr träumt von vereiningung

  5. #205
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.833
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Ich finde einen Ausländeranteil tut Kosovo sicher gut.
    Ausländeranteil

  6. #206
    Avatar von RegiEpirotarum

    Registriert seit
    16.03.2016
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von Muslim Beitrag anzeigen
    Ich glaubs ja nicht, mein Gott du lebst wirklich noch in Disney Land. Wem interessiert ein Referendum von einem Milliönchen Völkchen, welches total am Geldhahn der Weltbank und der IWF hängt. Absolute Unabhängigkeit gibt es nicht mein Freund, nicht mal bei den Grossen. Um überhaupt ansatzweise Souveränität beanspruchen zu können, brauchst du erst mal eine Armee und viel viel, unglaublich viel Geld. Hast du beides nicht! Die sogenannte Kosovo- Armee gehört der NATO, ist eine sogenannte Division von NATO, die ein eigenes, witziges Emblem bekommen hat. Von wem bezieht diese Armee die Waffen, etwa von Weihnachtsmann? Glaubst du die USA errichtet eine Megabasis (Bondsteel) in Kosovo und zieht danach einfach ab?

    Dieses Parlament und diese Politiker sind eine Puppet Show, ein Schultheater und das unglaublich schlecht und unprofessionell. Sie dienen nur der Unterhaltung, um die Leute abzulenken und ihnen irgendeine Demokratie vorzugaukeln. Und das auf dem niedrigsten und schlechtesten Niveau. Egal was diese Regierung oder Politiker machen, es wird niemals gegen die Interessen der NATO sich richten. Die NATO bestimmt deinen winzigen Spielkreis, wo du deine Kreativität entfalten kannst.

    Begreif endlich, Kosovo hängt wirtschaftlich, politisch, geldpolitisch und und und total am Tropfen der NATO- Staaten! Es muss sich unterordnen und auf der Sitzbank warm halten, in den aller Letzten Reihen.

    Was willst du mit einem Referendum machen? Denkst du das geht so, nur mit Luft und Liebe? Studiere erstmals die politischen Werkzeuge, mit der man Dinge bewegt und das sind Wirtschaft, Armee und Technologie. Alles sind mit Geld verbunden, denn bekanntlich ohne Moos nichts los!
    Souveränität und Unabhängigkeit sind nicht gleich eins. Logisch ist man abhängig von anderen Ländern. Jedoch erlangen wir die absolute Souveränität erst, wenn der Kosovo vollumfänglich international als Staat anerkannt wird.

    Abhängig ist man sowieso. Da kommt man nicht drum herum, ob man Kosovo oder die Schweiz ist. Das die USA (unter anderem auch Camp-Bondsteel) nicht abzieht ist mir auch klar. Danke für die Erinnerung, Schlaumeier.

    Aber nochmals zu meinen Interessen - unabhängig davon, was die NATO sagt, oder in welcher Reihe Kosovo sich unterordnet:

    Ich möchte von den albanischen User, also auch von dir, die persönliche Meinung zum Thema wissen. Aus deinen Zeilen entnehme ich, dass du dagegen bist, da der politische, vor allem in finanzieller Hinsicht, Stand des Kosovo nach wie vor fast lahmgelegt ist.

    Ich habe mich in meiner Begründung vielleicht etwas zu kurz gefasst, deshalb hier nochmals zusammenfassend, warum ich eine Vereinigung befürworte.

    1. Wie schon erwähnt die junge Vergangenheit.
    2. Eine Ethnie, eine Sprache, eine Kultur --> Weshalb zwei Staaten? So lebt man sich auseinander und es entstehen kulturelle Unterschiede.
    3. Wie schon erwähnt soll man sich Zeit lassen. Man muss nicht von heute auf morgen ein Ein-Staaten de facto Regime einführen. Erste Schritte wie ein gemeinsames Militär und Eröffnung der Grenzen (da gibt es bereits einige Abkommen) sind schon mal ein guter Anfang.
    4. Vgl. Kreta und Griechenland. Kreta wurde auch erst 80 Jahre später Teil Griechenlands. Nicht etwa, weil die Lage Griechenlands damals goldig aussah, sondern weil die Griechen als eine Ethnie auftreten wollen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Frank White Beitrag anzeigen
    gibt es eigentlich noch bewohner im kosovo?
    sind doch alle in der schweiz,deutschland usw bis auf paar ausahmen
    leben die meisten in klein kosovo (schweiz).und die tendenz ist steigend alle flüchten aus dem kosovo ausser die ganz alten greise.richtiger fail staat der alleine nich überlebensfähig ist....und ihr träumt von vereiningung

    Kosovo gehört zu den jüngsten Ländern Europas

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Muslim Beitrag anzeigen
    Was so viel bedeutet, dass man nie erwachsen werden will.
    Können Kinder Souveränität verlangen? Vielleicht im Lego Land.
    Die USA haben weitere Stützpunkte in Europa. Kosovo ist da bei weitem nicht der einzige Staat.

  7. #207
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.469
    Euch Albanern ist aber schon klar das Gebiet in Kosovo und Metochien auch mit Uran-Munition verseucht wurden
    Und diese "Wenigsten wurde Jugoslawien/Serbien Bombardiert"-Rechtfertigung zieht da nicht als ausrede

  8. #208
    Avatar von RegiEpirotarum

    Registriert seit
    16.03.2016
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Euch Albanern ist aber schon klar das Gebiet in Kosovo und Metochien auch mit Uran-Munition verseucht wurden
    Und diese "Wenigsten wurde Jugoslawien/Serbien Bombardiert"-Rechtfertigung zieht da nicht als ausrede
    Was möchtest du damit sagen?

  9. #209
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.469
    Zitat Zitat von RegiEpirotarum Beitrag anzeigen
    Was möchtest du damit sagen?
    Wollte es nur mal erwähnt haben das man anscheinend über die NATO im thread geschrieben hat

  10. #210
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.275
    Mein Freund, das sind völlig die falschen Fragen. Wir brauchen erstmal richtigen Frieden und Versöhnung.
    Was bringt das wenn dich die Welt als Staat anerkennt, aber dein Nachbar auf die Gunst der Stunde wartet.
    Solange wir keine Versöhnung haben, bleiben wir Geisel fremder Mächte.

    Du begreifst nicht, dass diese sogenannte Vereinigung absolut keinen Sinn macht mit einem Vasalen Status der NATO.
    In dieser Welt hast du genau zwei Fronten, nicht mehr! Es gibt keine Pluralität. Auf der einen Seite gibt es eine homogene übermächtige monopolare Macht, genannt NATO, die besessenen ist und ihre Vormachtstellung durchzuboxen will, koste was wolle, mit jedem Mittel und dann eine andere Front, die versucht verzweifelt Widerstand zu leisten, jedoch nicht homogen (organisiert) ist.

    Dieser übermächtige Block arbeitet nach dem Prinzip „Teilen und Herrschen“! Sie zerstört Staatsblöcke, zerstückelt sie in Häppchen und verschlingt sie, eins nach der anderen!

    Zu einer langfristigen Lösung, welche Frieden bedeutet, geht es nur über eine echte Versöhnung. Da führt kein Weg vorbei.

    Wenn wir eine weisse und reine Weste haben, warum müssen wir uns dann hinter Bush verstecken? Es braucht Mut, Rückgrat und Courage, aber das haben wir doch, oder nicht? Ich meine so als Nachkomme der grössten Antiken Zivilisationen? Wozu brauchen wir auf den Balkan Türsteher und Aufpasser, sind wir hier nicht die Wiege der Menschheit? Müssen da unzivilisierte Cowboys kommen und uns zeigen, wie man in Frieden lebt?! Welch eine Schande… Also hört auf mit diesen ganzen lächerlichen Pyramiden- Stories, wenn wir immer noch mündig sind, alleine aufs Klo zu gehen!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 02:26
  2. wenig Rechte für Albanische Frauen in Kosovo und Albanien
    Von GerechterMensch im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 16:58
  3. Antworten: 292
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 20:24
  4. Covic über von Kosovo und Metohija
    Von Tihomir im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 23:00
  5. Kosovo und Albanien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 00:18