BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 102

Verlust der kosovarischen Staatsbürgerschaft

Erstellt von Mal, 21.05.2015, 16:04 Uhr · 101 Antworten · 9.994 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Das ist ein Witz. Bis Ende des Mittelalters war das Amselfeld (Kosovo Polje) mehrheitlich von Serben bewohnt, Albaner waren lediglich eine Minderheit in Kosovo Polje. Durch die Einnahme des Kosovo Polje durch die Osmanen sind ein großer Teil der Serben in Richtung Budapest abgewandert.

    Zur Zeit der osmanischen Besatzung hat man Serben zu Albanern assimiliert und nicht anders herum.

    - - - Aktualisiert - - -
    Deine Familie hat man auch assimiliert. Ein Grund warum du nur noch Kamele fickst. Du Ziegenhirte...



    Zweitens du redest wie die meisten am Thema vorbei! Seit 30 Beiträgen wird nun über die Geschichte von Kosovo von möchtegern Ziegenfickern philosophiert.... Ich mein, ihr wohnt doch schon in Deutschland. Tut euch einen Gefallen und trinkt mehr Alkohol, vielleicht sattelt ihr ja von Kamelen und Ziegen auf Schaffe. Und wenn alles nicht hilft Hühner aber fangt dann nicht über ihr Zugehörigkeit von Wiesenhof zu philosophieren ihr Pisser

  2. #62
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.056
    Cypriot

    Du hilfst niemandem, du machst deinen Schützlinge nur das Leben schwer.

  3. #63

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.115
    nun gut,eigentlich ist das thema ja hier verlust der "staatsbürgerschaft".die meisten albaner verdrehen wieder mal das thema.ihr dreht euch im kreis,meine albanischen "mitbürger". gruss oliver

  4. #64

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    873
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    So sollte es ja auch sein du anatolischer Idiot. Oder hätten wir anfangen sollen wie die Serben Frauen zu vergewaltigen oder wie die Türken eine ganze Ethnie systematisch zu ermorden?
    Du solltest lieber etwas dankbarer sein. Die Türken haben es euch erst ermöglicht euch massenhaft im Kosovo und Mazedonien anzusiedeln.

  5. #65
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.609
    Zitat Zitat von Inat Beitrag anzeigen
    Du solltest lieber etwas dankbarer sein. Die Türken haben es euch erst ermöglicht euch massenhaft im Kosovo und Mazedonien anzusiedeln.
    Ihr seid die Eingewanderten.

  6. #66
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171
    Also iwie fühle ich mich angesprochen aber ich weiß nicht warum. ^^

  7. #67
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Das ist ein Witz. Bis Ende des Mittelalters war das Amselfeld (Kosovo Polje) mehrheitlich von Serben bewohnt, Albaner waren lediglich eine Minderheit in Kosovo Polje. Durch die Einnahme des Kosovo Polje durch die Osmanen sind ein großer Teil der Serben in Richtung Budapest abgewandert.

    Zur Zeit der osmanischen Besatzung hat man Serben zu Albanern assimiliert und nicht anders herum.

    - - - Aktualisiert - - -



    1. Du verallgemeinerst. Wegen Gräueltaten einzelner serbischer Soldaten ein ganzes Volk zu verurteilen zeugt von Dummheit.
    2. Zeige mir doch einen Beweis, dass jeder Türke irgendeine Ethnie systematisch ermordet hat oder ermordet.
    Das die Albaner eingewandert seien ist eine Serbische Propaganda Punkt!
    selbst die Theorie die Albaner seien aus dem Kaukasus ist eine Theorie welche die Serbische Seite heute noch versucht zu fördern!

    Orthodoxe Albaner galten vor der Osmanischen Eroberung als Serben bei den Serben, und auch während der Osmanischen Besatzung waren die Orthodoxen Albaner als Serben aufgelistet, da der Osmane eben nur Muslime und nicht Muslime kannte!
    In der Türkei gibt es genug Albaner aus dem Kosovo u. albanischem Siedlungsgebiet sowie heute vielerorts Albaner freie orte in Serbien *Städten wie NISH (heute NIS) vertrieben wurden, eine ganz bekannte Sängerin ist Rona NISHLIU ihre vorfahren wurden aus Nish vertrieben.
    Des Weiteren sind es die Serben welche in den Balkan eingewandert sind!

    Zu der Osmanischen Zeit gab es nur Muslime und nicht Muslime, alle welche den Islam angenommen hatte, hatten mehr profitiert.
    Die Serbische Politik hat Menschen in den Kosovo geschickt um dort die Mehrheit zu stellen, sterben wurden dort Angesiedelt, und ihnen wurden Häuser erbaut und Land verschenkt, welches Illegal war, zumal das Land teilweise den Menschen im Kosovo schon gehörte.
    Die Albaner lassen sich nur schwer assimilieren beziehungsweise sollte dies einer versuchen, entsteht eine starke front gegen den terror siehe Serbien.



    Zu deinem Letzterem:

    1:
    Die Serbische Politik beziehungsweise die Serben sind schuld an den Krieg, das sage ich so offen denn es ist die Mehrheit welche den Präsidenten wählen.
    Es sind die Politiker in Serbien welche daran schuld sind das ein Genozid an den Bosniaken begangen wurde, die unerwähnten Massaker im Kosovo das ist serbische Politik.
    Und heute halten die Serben auch wenn nicht alle, die 3 Finger hoch und schreien Kosovo je Srbija, aber es ist vergessen worden welche taten und Tuereien sie in den Kosovo begangen haben.

    Es ist Dumm zu meinen man darf Partei ergreifen, wenn man damit nichts zu tun hat.
    Du glaubst die Serben sind im Recht, schön für dich, aber Kroatien, Bosnien Slowenien und das Kosovo hat unbegründet unter den Serben leid erfahren müssen, und ein jemand der das gut heißt muss ein Menschen verachtender gleichgültiger selbst verliebter Idiot sein, wenn er glaubt dass diese Menschen noch von diesen Verbrechern geleitet werden.

    2:
    Ich habe nichts gegen die Türkei geschrieben, ich werde da bestimmt keine Partei ergreifen!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Also iwie fühle ich mich angesprochen aber ich weiß nicht warum. ^^

    Das ist oftmals das Problem, wenn man hier im Forum jemanden belehren o. beleidigen will bezieht man sich gleich immer auf die Herkunft.
    Ich lehne das strikt ab, auch wenn der Cypriot wirklich zu sehr Partei ergreift, würde ich mit Sicherheit nicht die Türken dafür verantwortlich machen, denn in Istanbul sind sie sehr aufgeschlossen was Albaner anbelangt.

  8. #68
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Wer zuerst im Kosovo gelebt hat ist nicht mein Interessenfeld, Fakt ist aber, dass heute in Kosovo fast nur muslimische Albaner leben und laut Volkszählung der Osmanen haben in Kosovo Polje mehr Orthodoxe (egal ob Serben oder Albaner) gelebt. Da es aber kaum orthodoxe Albaner aus Kosovo gibt, waren das mehrheitlich Serben. Allerdings hat die osmanische Politik dazu geführt, dass Serben Kosovo Polje verlassen haben.

  9. #69
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Wer zuerst im Kosovo gelebt hat ist nicht mein Interessenfeld, Fakt ist aber, dass heute in Kosovo fast nur muslimische Albaner leben und laut Volkszählung der Osmanen haben in Kosovo Polje mehr Orthodoxe (egal ob Serben oder Albaner) gelebt. Da es aber kaum orthodoxe Albaner aus Kosovo gibt, waren das mehrheitlich Serben. Allerdings hat die osmanische Politik dazu geführt, dass Serben Kosovo Polje verlassen haben.
    Das verstehe ich nicht ?
    Bist du irgendwie Betrunken, o. versuchst du dich deiner schmerzen zu entziehen und schreibst hier drauf los ?

    Vor der Einwanderung der Osmanen waren die Albaner Orthodox und Katholisch.
    Sie sind nur rein der Interesse wegen Muslime geworden, um der Steuer zu entgehen.
    Heute sind sie eben einfach Muslime weil sie eben da hinein geboren werden.

    Die Serben sind ausgewandert ?
    selbst die Albaner sind nach Italien geflüchtet, der Osmanen wegen o. dann eben in die USA und nicht nur aus Albanien nein auch aus dem Kosovo.
    In Ukraine leben Albaner Orthodoxe Albaner die damals aus Kosovo geflüchtet sind, der Osmanen wegen, ich verstehe dein Logik nicht, du hast zu viel Serbische Propaganda in dich gezogen.

  10. #70
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Was der serbische Propagandaapparat so drauf hat, einfach unfassbar. Da hätte sich das gesamte NS-Regime eine Scheibe davon abschneiden können.
    Es ist wirklich das einzige Volk auf Erden, dessen Geschichte auf Lügen basiert. Nicht Märchen, denn bei denen wird zugegeben, dass sie fiktiv sind, sondern richtig schwere Lügen und Geschichtsfälschung.

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auftand der kosovarischen Winzer
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 19:02
  2. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 01:24
  3. Grundlinien der kosovarischen Außenpolitik
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 20:39
  4. liebe inhaber der österreichischen staatsbürgerschaft
    Von leptirica im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 21:33
  5. Opfer ist Mitglied der kosovarischen Polizei in Mitrovica
    Von skenderbegi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 18:26