BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 101

Die Vernichter der Albaner

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 24.12.2008, 20:15 Uhr · 100 Antworten · 5.006 Aufrufe

  1. #11
    phαηtom
    Noch 1854 wußten, Dr.jur. Johann Georg von Hahn, deutscher Konsul für östliches Griechenland, und viele andere Akademiker sehr genau, daß die Albaner die Illyrer und die Hellenen sind und Altgriechisch (Hellenisch) eher mit Albanisch und nicht mit Neugriechisch verandt ist.

    Auch die meisten mythologische Götterrnamen sowie Legenden wie Ilias von Homer sind albanisch.

    Dorer waren selbstverstänlich die Albaner gewesen Dardania = Dor = Dru = Tree = Baum/Wald

    Wenn du das folgende Buch liest, wirst du verstehen.

    Wenn du die ausreichende Intelligenz besitzt, das folgende Buch zu lesen, wirst du vielleicht begreifen:

    Albanische Studien, Johann von Hahn, 1854

    http://books.google.de/books?id=IPIGAAAAQAAJ&

    Griechen von heute bestehen aus einer Mischung von albanischstämmigen Arvaniten (Minderheit) und von christlich gewordenen Türken aus Anatolien (die Mehrheit).

    Weil der Sieger des WW I, nicht Deutschland, sondern Großbritannien war und Albanien auf der deutschen und nicht auf der britischen Seite war, hat der damalige Weltherrscher, den Neogriechen den Titel des Hellenen geschenkt. Wäre deutsches Kaiserreich der Sieger, hätten die Albaner den Titel.

    Man kann auch kurz fassen =

    Griechen = christliche Türken

    Türken = (teilweise) islamisierte Griechen

    (die heutige Türken sind nämlich von Balkan bis Orient mit vielen Anderen auch verwandt)
    --
    Wie sind Albaner entstanden?? - Mazedonien-Forum

  2. #12
    Šaban
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    wenn die zeit dazu reif ist,dann schon.

    ich habe etwas vom geschichtsuntericht behalten.
    als die deutschen den franzosen elsass-lotheriingen geraubt haben,da konnten die franzosen nichts gegen machen.aber eines haben sie getan, nie darüber gesprochen, aber immer daran gedacht es sich zurückzuholen und heute haben sie es.
    wir werden unsere ziele erreichen.
    Früher gabs keine Organisation. Und die NATO wird albanien schon dran hindern. Du bist so dumm und manchmal bist du schlimmer als ein SRS serbe

  3. #13
    Pejani1
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Noch 1854 wußten, Dr.jur. Johann Georg von Hahn, deutscher Konsul für östliches Griechenland, und viele andere Akademiker sehr genau, daß die Albaner die Illyrer und die Hellenen sind und Altgriechisch (Hellenisch) eher mit Albanisch und nicht mit Neugriechisch verandt ist.

    Auch die meisten mythologische Götterrnamen sowie Legenden wie Ilias von Homer sind albanisch.

    Dorer waren selbstverstänlich die Albaner gewesen Dardania = Dor = Dru = Tree = Baum/Wald

    Wenn du das folgende Buch liest, wirst du verstehen.

    Wenn du die ausreichende Intelligenz besitzt, das folgende Buch zu lesen, wirst du vielleicht begreifen:

    Albanische Studien, Johann von Hahn, 1854





    http://books.google.de/books?id=IPIGAAAAQAAJ&

    Griechen von heute bestehen aus einer Mischung von albanischstämmigen Arvaniten (Minderheit) und von christlich gewordenen Türken aus Anatolien (die Mehrheit).

    Weil der Sieger des WW I, nicht Deutschland, sondern Großbritannien war und Albanien auf der deutschen und nicht auf der britischen Seite war, hat der damalige Weltherrscher, den Neogriechen den Titel des Hellenen geschenkt. Wäre deutsches Kaiserreich der Sieger, hätten die Albaner den Titel.

    Man kann auch kurz fassen =

    Griechen = christliche Türken

    Türken = (teilweise) islamisierte Griechen

    (die heutige Türken sind nämlich von Balkan bis Orient mit vielen Anderen auch verwandt)
    --
    Wie sind Albaner entstanden?? - Mazedonien-Forum

    Was?? Unglaublich..!!.

  4. #14
    Pejani1
    Es wird kein Gross-Albanien geben. Eine Verbündung zwischen KS und AL, ja. Aber es werden sicher keine Teile von Griechenland, also Cameria, wo sowieso kaum noch Albaner leben, Montenegro, bei so wenigen Albanern oder Mazedonien, denen geht's eh gut, abgetrennt.

  5. #15
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Es wird kein Gross-Albanien geben. Eine Verbündung zwischen KS und AL, ja. Aber es werden sich keine Teile von Griechenland, also Cameria, wo sowieso kaum noch Albaner leben, Montenegro, bei so wenigen Albanern oder Mazedonien, denen geht's eh gut, abgetrennt.
    Richtig, alles andere ist einfach peinlich.

  6. #16
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Mali Mrav Beitrag anzeigen
    Richtig, alles andere ist einfach peinlich.

    Wer ist peinlich meinst du Saban oder Pejani oder dich?

  7. #17
    Jehona_e_Rahovecit
    bis morgen

  8. #18
    Šaban
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Wer ist peinlich meinst du Saban oder Pejani oder dich?
    Du und dein Grossalbanien. Dein Lehrer ist wahrscheinlich auch der grösste witz

  9. #19
    Pejani1
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Wer ist peinlich meinst du Saban oder Pejani oder dich?

    Es geht Dir doch nur um Landgewinn! Was nützt uns noch mehr Land, wenn wir das dass wir bereits haben, nicht richtig versogern können? Ausserdem wurden die meisten Camen nach Albanien vertrieben. Wieso sollten wir Halb-Montenegro an uns reissen, obwohl es gerade Mal 45.000 Albaner dort gibt? Den Albanern in Mazedonien gehts eh gut, also was sollen wir da noch. Ausserdem war Mazedonien so nett und hat uns auch als Staat anerkannt. Albanien & Kosova, ja -der Rest, nein.

  10. #20

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Es geht Dir doch nur um Landgewinn! Was nützt uns noch mehr Land, wenn wir das dass wir bereits haben, nicht richtig versogern können? Ausserdem wurden die meisten Camen nach Albanien vertrieben. Wieso sollten wir Halb-Montenegro an uns reissen, obwohl es gerade Mal 45.000 Albaner dort gibt? Den Albanern in Mazedonien gehts eh gut, also was sollen wir da noch. Ausserdem war Mazedonien so nett und hat uns auch als Staat anerkannt. Albanien & Kosova, ja -der Rest, nein.
    Die Gutmütigkeit ist der Fehler bei uns Albanern. Die Grenzen sind ok wobei ich Griechenland gerne was abschneiden würde.. :

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:55
  2. Verzweiflung der Italo-Albaner über die Albaner aus Albanien
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 18:10
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 16:35
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.11.2004, 20:45