BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 25 ErsteErste ... 10161718192021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 250

Vidovdan 28.06: Gedenktag der serbischen Schlacht auf dem Amselfeld 1389

Erstellt von Mišo, 01.07.2012, 12:16 Uhr · 249 Antworten · 14.547 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.380
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Verbieten würde ich ihn nicht, das wäre auch richtig blöd für diejenigen Serben die ihn in Frieden feiern wollen aber den Cetniks (also den richtigen Cetniks), die an diesem Tag versuchen zu trollen, sollte man das Leben so schwer wie nur möglich machen an diesem Tag.
    Was meinst du mit "Richtigen" Cetniks? Die meisten sind schon verstorben bis auf ein paar ausnahmen und die Nationalisten von der Radikalen Partei Serbiens zählen nicht wirklich weil die (meiner Meinung nach) keine Richtigen Monarchistischen Serben sind

  2. #192
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit "Richtigen" Cetniks? Die meisten sind schon verstorben bis auf ein paar ausnahmen und die Nationalisten von der Radikalen Partei Serbiens zählen nicht wirklich weil die (meiner Meinung nach) keine Richtigen Monarchistischen Serben sind
    Zum Glück.
    Und hoffentlich verreckt auch bald der Letzte.

  3. #193

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Das kann man so nicht sagen, zumal es damals keine Nationalstaaten gab. Deswegen kann man nicht von "Serbien" sprechen. Das Gebiet, auf dem sich heute Serbien befindet, wurde Stück für Stück eingenommen. Verteidigt wurden diese Gebiete auch nicht nur von Serben sondern von allemöglichen Einheiten.

    Vranje wurde 1455 eingenommen. Beograd wurde 1521 eingenommen.

    - - - Aktualisiert - - -



    Die Zahl der Muslime in Serbien stieg stetig an. Nur der Niedergang des osmanischen Reiches hat diesen Trend beendet. Sonst wäre ihre Anzahl weiter gestiegen.
    man man, 1521 war die blütezeit des osm. reiches^^

    2) kein wunder nach 1912 habt ihr serben die meisten moslem getötet bzw. vertrieben

  4. #194
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Schon wieder Vidovdan? Oha, ich sollte meine Steinschleuder holen

    Ich denke, dass die Serben sich den Scheiß mit diesen Terroristen auf ihren Shirts nochmal überlegen werden


  5. #195
    D.Hans
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Nur die Deutschen können Niederlagen besser feiern.
    Nein! Österreicher auch - im Fußball

  6. #196
    Mirditor
    Zitat Zitat von D.Hans Beitrag anzeigen
    Nein! Österreicher auch - im Fußball
    Weiß ich doch wollte nur meine neue Heimat nicht beleidigen .

    Aber man muss zugeben die Deutschen feiern 3 Plätze als hättens den Pokal gewonnen

  7. #197
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.968
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Was redest du? 500 Jahre waren die Osmanen die Babos bei euch, wenn die wollten dass ihr alle ein Stern und Mond Tatoo hättet, dann glaub ich wäre diese Tradition bis heute geblieben. Red nicht von Religion, wenn etwas deutlich ist, dann ist es deutlich dass die Osmanen keine Idioten waren, ihr Ziel war es sicher nicht sich Aufständische im ganzen Reich zu sichern indem sie alle zum Islam zwingen. Hätte sie so etwas gemacht, dann wären die nicht so lange Zeit da geblieben wo sie waren.
    Nun, die Anreize Moslem in Serbien zu werden waren recht hoch, Befreiung von Zinsen, Steuern und Abgaben bekam nämlich jeder Moslem. Zwangsislamisierungen gab es im osmanischen Reich jedoch nicht - warum die heutigen Bosniaken konevertiert sind weiß kein Mensch.

  8. #198
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007

    AW: Vidovdan 28.06: Gedenktag der serbischen Schlacht auf dem Amselfeld 1389

    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Nun, die Anreize Moslem in Serbien zu werden waren recht hoch, Befreiung von Zinsen, Steuern und Abgaben bekam nämlich jeder Moslem. Zwangsislamisierungen gab es im osmanischen Reich jedoch nicht - warum die heutigen Bosniaken konevertiert sind weiß kein Mensch.
    Wir wissens schon.

    Serbien und Montenegro hatte eine sehr hohe Anzahl an Moslems, leider ist der grossteil vertrieben worden oder wurde umgebracht.

  9. #199
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.968
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wir wissens schon.

    Serbien und Montenegro hatte eine sehr hohe Anzahl an Moslems, leider ist der grossteil vertrieben worden oder wurde umgebracht.
    Die Anzahl der serbischen Moslems war nicht hoch und die Vertriebenen waren vor allem Osmanen - zur heutigen Zeit alles unvorstellbar, zur damaligen Zeit bis nach dem zweiten Weltkrieg - normal.

  10. #200
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Die Anzahl der serbischen Moslems war nicht hoch und die Vertriebenen waren vor allem Osmanen - zur heutigen Zeit alles unvorstellbar, zur damaligen Zeit bis nach dem zweiten Weltkrieg - normal.
    Und was war 99?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 339
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 09:32
  2. Die Albaner und die Schlacht auf dem Amselfeld
    Von Robert im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 11:15
  3. Schlacht auf dem Amselfeld
    Von Dzek Danijels im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 10:03
  4. Schlacht auf dem Amselfeld 1389 hätte auch anders laufen....
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 21:01
  5. Schlacht auf dem Amselfeld 18.06.1389 --- Serben - Osmanen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.01.2005, 18:48