BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 100 von 103 ErsteErste ... 509096979899100101102103 LetzteLetzte
Ergebnis 991 bis 1.000 von 1021

Volkszählung Kosovo 2011

Erstellt von Albion, 01.02.2011, 17:54 Uhr · 1.020 Antworten · 60.481 Aufrufe

  1. #991
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Ba.I Beitrag anzeigen
    @ folishfarmer

    also nach deiner meinung sind alle katholikon sowieso die wahren albaner, und leben das albanertum, ausser moslem die sind nicht richtige albaner und müssen alk trinken und so sachen das ist man im albanertum! ich finde deine ausagen nicht korrekt, weil es auch katholiken damal gab als eine moschee in unserem dorf gebaut werden musste und die haben auch gratis gearbeitet, ich vershtehe schon bisschen deine aussage, aber du bist nicht viel besser als albion du erwähnst muslime imemr die dem albanertum nicht angehören das ist sowas von falsch, das habe ich auch in meinem oberen beitrag nahegebracht! aber naja denkt was ihr wollt wen ihr meint ihr seit mehr albaner als wir muslime finde ich das schade, dan lebt ihr das albanertum am wenigsten von allen !

    das problem vieler katholiken ist, dass sie sich in ks nur bakllava-moslems wünschen. praktizierende moslems sind bei ihnen unerwünscht.
    die baklava-moslems, sind in ihren augen die richtigen moslems, weil sie keine ahnung vom islam haben und man sie leichter manipulieren kann, indem man ihnen irgend ne scheiße von skenderbeu und illyrien erzählt.

  2. #992
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    das problem vieler katholiken ist, dass sie sich in ks nur bakllava-moslems wünschen. praktizierende moslems sind bei ihnen unerwünscht.
    die baklava-moslems, sind in ihren augen die richtigen moslems, weil sie keine ahnung vom islam haben und man sie leichter manipulieren kann, indem man ihnen irgend ne scheiße von skenderbeu und illyrien erzählt.

    Alles schön und gut aber nichts gegen Illyrien und Skenderbeu...

  3. #993
    Hamëz Jashari
    Skenderbeu bleibt einer der größten Albaner (auch für mich)
    und ich bin kein Baklava-Moslem

  4. #994
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von Bobiç Beitrag anzeigen
    Ja ich sehe es, sind wahrscheinlich nicht alle so aber hier in diesem Forum sehr viele, umd die meisten sind nunmal christliche Albaner, die einfach nicht akzeptieren können das KS muslimisch ist. Minderheitskomplex nenn ich das.

    Jo skam ni per ket fjal, was bedeutet es?


    Zitat Zitat von Bobiç Beitrag anzeigen
    die meisten Albaner sind Moslems obs euch passt oder nicht.
    hallo salafist!

    Für die meisten albaner ist die religion nicht so wichtig wie das land und ausserdem die meisten albanische muslime sind nicht so religöse wie der rest
    Die meisten Albanische muslime praktizieren den islam sowieso nicht


    RELIGION IST PRIVATSACHE

  5. #995
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    hallo salafist!

    Für die meisten albaner ist die religion nicht so wichtig wie das land und ausserdem die meisten albanische muslime sind nicht so religöse wie der rest
    Die meisten Albanische muslime praktizieren den islam sowieso nicht


    RELIGION IST PRIVATSACHE
    Hallo Du wahrer Albaner der nix gegen Moslems hat

    Auch wens viele nicht regelmässig praktizierrn sind und bleiben die meisten Moslems wen du sie fragst was für einer Religion sie angehören.
    Aussersem sind die meisten Christen genau so wie die Moslems und praktizieren es nicht regelmässig also wo liegt dein Problem, dass du die ganze Zeit hetzt?

  6. #996

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    RELIGION IST PRIVATSACHE
    Das Christentum und der Islam sind Geschwister - Jesus und Mohammed sind beide Nachfahren Abrahams und sprachen beide von den selben Engeln, von den selben Dämonen und vorallem von dem einen, selben Gott. Diese Diskussion dreht sich in Wahrheit gar nicht um die Religionen, denn die Leidtragenden dieser Diskussion sind unsere Religionen. Der wahre Sinn, dieser Diskussion liegt in der Definition des modernen Albaner. Römisch kath., türk-islamisch oder slawo-orthodox. Es ist ein jahrtausendlanger Brauch des Albaner monotheistische Religionen anzunehmen. Streitet nicht! Denn was unterscheidet eure Religionen? Der Unterschied zwischen uns - und Euch, ist eine hauchdünne Linie.



    Religion scheint tatsächlich Privatsache zu sein.

  7. #997

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von Bobiç Beitrag anzeigen
    Wem interessierts was die Leute früher waren?
    Es interessiert mich sehr, was die Leute früher waren. Ich habe eine Identität, welche ich beschützen und meinen Kindern insha'allah ans Herz legen werde. Ich gebe dir bei einem Punkt Recht: Spielt die Religion eine Rolle in der Frage um die Identität? Ich glaube, dass Religionen ein Weg zur immatriellen Erleuchtung sind und ihr Wissen um jeden Preis behütet werden muss. Ich weiss es leider nicht genau, wann meine Vorfahren den christlichen Glauben durch den islamischen ersetzten, jedoch sehe ich da auch kein grosses Gewicht, da ich mich trotzdem genügend definieren kann.

    Liebe Albaner - mein Volk - wahrt den monotheistischen Glauben, versucht durch den Glauben Erleuchtung zu finden und anerkennt die Gesandten Gottes, alle Gesandten Gottes, aber streitet nicht um die Qualität der Wahrheit, denn die volle Wahrheit holt euch schneller ein als euch lieb ist. Seid vorbereitet, wenn es euch trifft!

  8. #998
    Avatar von FoolishFarmer

    Registriert seit
    09.11.2005
    Beiträge
    181
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    foolishfarmer, wieso antwortest du nicht?
    Weil ich ein Privatleben habe und nicht die ganze Zeit im BF verbringe

    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    kannst mir auch gerne ne pn schicken, ansonsten bestätigst du mir nur dass du ein heuchler bist.
    Du bist jemand mit nationalen Identitätskomplexen, die du auf religiösen Wege zu lösen versuchst

    Da du vielleicht sogar ein Kusheri von mir bist antworte ich dir natürlich:

    Also meine Familie väterlicherseits stammt aus dem Dorf Drelaj, wie ich ja bereits gesagt habe und wie du richtig bemerkt hast sind die Bewohner Drelajs heute Muslime oder besser gesagt Kryptochristen.
    Als meine Vorfahren von Drelaj runter in die Stadt gezogen sind, traten alle männlichen Familienoberhäupter formell zum Islam über. Das war um 1870 herum. Nach dem 1. Weltkrieg (Türken gab es keine mehr am Balkan und das osmanische Reiche hatte sich in Luft aufgelöst) konvertierte der große Teil meiner Familie wieder zum Christentum zurück. Nicht alle. Deswegen ist meine Familie heute noch bi-religiös. In meiner Familie gibt es einen katholischen Priester und einen Hoxha, die mit mir und natürlich auch untereinander verwandt sind. Im Gegensatz zu vielen von euch Internet-Salafisten, habe ich familiäre Gründe extrem empfindlich auf das Verhältnis christlicher und muslimischer Albaner zueinander zu reagieren. Soll mir noch einer von euch, die deutsche Rechtschreibung vergewaltigend, kommen und behaupten ich wäre blind vor Hass dem Islam gegenüber!

    A je edhe ti nga fshati Drelaj? Cilit fis i perket ti?

    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    Die meisten Albanische muslime praktizieren den islam sowieso nicht
    Die albanischen Hoxhas bezeichen dies als "wohlwollende Vernachlässigung des Islam", die nun mal ein Grundpfeiler der religiösen Toleranz ist.

  9. #999
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Ich dachte hier ging es um die volkszählung des kosovo/a/es? und nicht welche familie welche religion früher hatte und welche heute

    naja , wie ist die volkszählung ausgegangen eigentlich?
    gibt es jetzt genau zahlen ? oder muss nochmal gezählt werden?


    gruß

  10. #1000
    Avatar von FoolishFarmer

    Registriert seit
    09.11.2005
    Beiträge
    181
    Es sind bis dato sehr wenige Ergebnisse veröffentlicht worden.

    REKOS2011

Ähnliche Themen

  1. Volkszählung 2011 Mazedonien
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 750
    Letzter Beitrag: 22.11.2014, 11:16
  2. Volkszählung 2011 in Montenegro
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 722
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 02:45
  3. Volkszählung 2011 in Kosovo
    Von DZEKO im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 23:03
  4. Erste Volkszählung im April 2011
    Von Fan Noli im Forum Kosovo
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 18:36
  5. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 21:49