BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 101 von 103 ErsteErste ... 5191979899100101102103 LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.010 von 1021

Volkszählung Kosovo 2011

Erstellt von Albion, 01.02.2011, 17:54 Uhr · 1.020 Antworten · 60.475 Aufrufe

  1. #1001
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von FoolishFarmer Beitrag anzeigen
    Es sind bis dato sehr wenige Ergebnisse veröffentlicht worden.

    REKOS2011

    Danke für die antwort ....aber könntest du es mir kurz zusammenfassen ..kann kein Albanisch


    danke



    gruß

  2. #1002
    Avatar von FoolishFarmer

    Registriert seit
    09.11.2005
    Beiträge
    181
    • Tabela 1 - Banesat, ekonomitë familjare dhe popullsia sipas komunave
    • Tabelle 1 - Wohnungen, familiäres Einkommen und die Bevölkerung nach Gemeinden
    • Tabela 2 - Karakteristikat e banesave, ekonomive familjare dhe popullsisë sipas komunave
    • Tabelle 2 - Merkmale der Wohnungen, des familiären Einkommens und der Bevölkerung nach Gemeinden



    Diese zwei Tabellen sind das einzige, was das Amt für Statistik der Republik Kosova momentan hergibt. Wie du siehst ist diese sehr oberflächlich (nicht mal die ethnische Zugehörigkeit ist noch berücksichtigt)

  3. #1003
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von FoolishFarmer Beitrag anzeigen
    Weil ich ein Privatleben habe und nicht die ganze Zeit im BF verbringe



    Du bist jemand mit nationalen Identitätskomplexen, die du auf religiösen Wege zu lösen versuchst

    Da du vielleicht sogar ein Kusheri von mir bist antworte ich dir natürlich:

    Also meine Familie väterlicherseits stammt aus dem Dorf Drelaj, wie ich ja bereits gesagt habe und wie du richtig bemerkt hast sind die Bewohner Drelajs heute Muslime oder besser gesagt Kryptochristen.
    Als meine Vorfahren von Drelaj runter in die Stadt gezogen sind, traten alle männlichen Familienoberhäupter formell zum Islam über. Das war um 1870 herum. Nach dem 1. Weltkrieg (Türken gab es keine mehr am Balkan und das osmanische Reiche hatte sich in Luft aufgelöst) konvertierte der große Teil meiner Familie wieder zum Christentum zurück. Nicht alle. Deswegen ist meine Familie heute noch bi-religiös. In meiner Familie gibt es einen katholischen Priester und einen Hoxha, die mit mir und natürlich auch untereinander verwandt sind. Im Gegensatz zu vielen von euch Internet-Salafisten, habe ich familiäre Gründe extrem empfindlich auf das Verhältnis christlicher und muslimischer Albaner zueinander zu reagieren. Soll mir noch einer von euch, die deutsche Rechtschreibung vergewaltigend, kommen und behaupten ich wäre blind vor Hass dem Islam gegenüber!

    A je edhe ti nga fshati Drelaj? Cilit fis i perket ti?



    Die albanischen Hoxhas bezeichen dies als "wohlwollende Vernachlässigung des Islam", die nun mal ein Grundpfeiler der religiösen Toleranz ist.
    nö, warum nationale identitätskomplexe? ich weiß wer ich bin und wo ich herkomm. die einzigen probleme, die ich zu lösen versuche, sind diese ganzen vorurteile die ihr gegen uns habt.. wie z.b. das bisher beschissenste vorurteil, wir wären kryptochristen
    a mos je i jabllanices? ich weiß von einer einzigen familie, wo der eine bruder katholik und der andere moslem war... ob die jetzt ursprünglich aus drelaj kamen, kann ich dir nicht genau sagen.

  4. #1004
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von FoolishFarmer Beitrag anzeigen
    A je edhe ti nga fshati Drelaj? Cilit fis i perket ti?
    kelmend.

  5. #1005
    Avatar von FoolishFarmer

    Registriert seit
    09.11.2005
    Beiträge
    181
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    kelmend.
    Edhe une jam gjitheashtu Kelmend.

    Sa i perkete fshatit Drelaj me te vertet nuk kam informata te sakta duke menduar per faktin e kriptokrishterimit. Por per fshatin Kuqishte kam informata te sakta qe banorte jane kriptokrishter.

    ps.: nuk jam nga Jabllanica.

  6. #1006
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    aha, me vjen mire
    e ku po i merr qato informata te "sakta" nese ban me dit ? une ju garantoj qe ska kryptokrishter ne kuqishte.. 100% jam i sigurt. nese banort e kuqishtes jan kryptk. ather jam edhe une pra hehehehe... le more mos bani hajgare

  7. #1007

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    639
    Wieviele albaner leben nun in kosova???

  8. #1008
    Mudi
    Zitat Zitat von FoolishFarmer Beitrag anzeigen
    Weil ich ein Privatleben habe und nicht die ganze Zeit im BF verbringe



    Du bist jemand mit nationalen Identitätskomplexen, die du auf religiösen Wege zu lösen versuchst

    Da du vielleicht sogar ein Kusheri von mir bist antworte ich dir natürlich:

    Also meine Familie väterlicherseits stammt aus dem Dorf Drelaj, wie ich ja bereits gesagt habe und wie du richtig bemerkt hast sind die Bewohner Drelajs heute Muslime oder besser gesagt Kryptochristen.
    Als meine Vorfahren von Drelaj runter in die Stadt gezogen sind, traten alle männlichen Familienoberhäupter formell zum Islam über. Das war um 1870 herum. Nach dem 1. Weltkrieg (Türken gab es keine mehr am Balkan und das osmanische Reiche hatte sich in Luft aufgelöst) konvertierte der große Teil meiner Familie wieder zum Christentum zurück. Nicht alle. Deswegen ist meine Familie heute noch bi-religiös. In meiner Familie gibt es einen katholischen Priester und einen Hoxha, die mit mir und natürlich auch untereinander verwandt sind. Im Gegensatz zu vielen von euch Internet-Salafisten, habe ich familiäre Gründe extrem empfindlich auf das Verhältnis christlicher und muslimischer Albaner zueinander zu reagieren. Soll mir noch einer von euch, die deutsche Rechtschreibung vergewaltigend, kommen und behaupten ich wäre blind vor Hass dem Islam gegenüber!

    A je edhe ti nga fshati Drelaj? Cilit fis i perket ti?



    Die albanischen Hoxhas bezeichen dies als "wohlwollende Vernachlässigung des Islam", die nun mal ein Grundpfeiler der religiösen Toleranz ist.
    Privates ist Privates, dazu zählt auch die Religion. Wir sind in Europa, in einer Demokratie, hier hat jeder das Recht seine Religion zu haben und nicht verleugnen zu müssen. Ich kenn dich hier vom Forum her eher nicht, doch mir geht's langsam auf meine Eier, dass immer wieder Katholiken die Muslime schwächen wollen (ihr seid nicht gläubig, seid Wahabiten, seid bezahlt, jetzt kommt ein neuer Trend: Seid Salafisten). Das hier ist nur ein Forum, da draußen könnt ihr eure Fressen nicht so aufmachen, wie welche Sachen meinten wie DIE ALBANER IN MAZEDONIEN SIND SLAWO-TÜRKEN / VERRÄTER oder DIE MUSLIME DIE FÜR RECHTE PROTESTIEREN SIND ALLES BEZAHLTE / WAHABITEN / HURENSÖHNE und und und.. Was denkt ihr Kinder wer ihr seid? Ihr redet von Problemen mit der Identität und beleidigt, dabei versucht ihr eure Identität zu finden und der Islam bereitet euch KOPFSCHMERZEN UND ALPTRÄUME, ihr denkt euch Gjergj war kein Moslem, dann brauchen wir das auch nicht, ihr denkt euch dass die Türken JEDEN gezwungen haben Moslem zu werden, aber schaut euch das mal heute alles an, NICHT JEDER ALBANER HEISST GENTIAN / ARDIAN / ALBAN.
    Blero der RNB Sänger heißt zwar Blerim aber mit Nachnamen Muharremi. Ihr müsst damit leben wie es ist. Es gibt genügend albanische Muslime und das aus Überzeugung, mag sein, dass viele nicht beten gehen usw. aber keiner von diesen albanischen Muslimen verbrennt den Kuran, so wie es einige leute in Amerika tun, kein albanischer Moslem nennt seinen Propheten einen Kinder-Vergewaltiger usw. Da ist ein gewisser Respekt gegenüber der Religion, und das wird sich niemals ändern. Wenn jemand Adem Jashari einen Moslem nennt, kommen viele von euch Katholiken und meinen nein niemals das ist gelogen bla bla bla, packt euch am Kopf, und was nützt dir deine Rechtschreibung, wenn du keine Ahnung hast wovon du laberst? IHR seid ne Minderheit, und habt unseren Respekt, die unten in Kosovo sind nicht so dumm sich diesen Respekt durch Dummheit, wie die von dir, dem Albino und co zu vermasseln. Mos e zgjoni koken shume.

    Dieses Thema sollte an dieser Stelle beendet werden, hier geht es sowieso um was anderes.

  9. #1009
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    du sprichst mir aus der seele T-Pain, respekt bruder!! aber leute merkt ihr nichts das ihr euch immer wiederspricht??? ihr seit wir wären ungläubisch und insgeheim christen, dan schreibt ihr wir wären radikaler wahabiten?? und zum thema wahabiten, von denen wir ja gekauft sind wenns nach euch geht, wie war es nach dem kosovo krieg, alle albanischen muslime in der diaspora bekam per post einen brief von einer organisation, den namen weiss ich nicht mehr, darin stand das wenn man konvertiert zum kaholiken mit der ganzen familie bekomme man 30 000 bis 40 000 schweizerfranken, und das ist nicht radiklar, oder nach eurer meinung wahabiten ähnlich??? ihr schwärmt vom albanertum, wir muslime akzeptieren euch als minderheit respektieren euch und schätzen euch, gibt keine hetze oder sonst was und wir sind die, die nicht das albanertum leben?? man wie T-Pain sagt ihr habt im internet ne fresse, und vor leuten im richtigen leben seit ihr auf bruder albaner etc. ich habe viele katholische freunde, komme bestens klar mit denen wie mit brüdern, aber ihr seit echt komisch man, seit der krieg im kosovo zu ende ist denkt ihr, ihr währt was besseres oder was korrekteres zum thema albaner. finde es echt schade das ihr hetze ihr provoziert ihr uns schlecht macht, und noch so frech seit uns als verätter beleidigt und unsere religion in den dreck zieht! toll wie ihr drauf seit, ein albaner hat ehre und scheut sein gesicht zu verlieren, aber ihr seit echt das grobe gegenteil!! und wie T-Pain sagt, schliesst diesen thread weil es immer schlimmer wird hierèè!!!

  10. #1010
    Feuerengel
    Zitat Zitat von T-Pain Beitrag anzeigen
    Wenn jemand Adem Jashari einen Moslem nennt, kommen viele von euch Katholiken und meinen nein niemals das ist gelogen bla bla bla,

    Ich möchte nicht unhöflich sein, aber Adem Jashari war echt kein gläubiger Moslem der fünf mal am Tag gebetet hat. Das ist vollkommen dahergeholt.

    Weiß auch nicht wieso die Menschen sich sowas erzählen.

Ähnliche Themen

  1. Volkszählung 2011 Mazedonien
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 750
    Letzter Beitrag: 22.11.2014, 11:16
  2. Volkszählung 2011 in Montenegro
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 722
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 02:45
  3. Volkszählung 2011 in Kosovo
    Von DZEKO im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 23:03
  4. Erste Volkszählung im April 2011
    Von Fan Noli im Forum Kosovo
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 18:36
  5. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 21:49