BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 57 von 103 ErsteErste ... 74753545556575859606167 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 1021

Volkszählung Kosovo 2011

Erstellt von Albion, 01.02.2011, 17:54 Uhr · 1.020 Antworten · 60.491 Aufrufe

  1. #561
    chimpovic
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Aus Angst zu schrumpfen haben die Türken des Kosovo nichtrechtliche Mittel angewendet um die Ergebnisse scheinbar zu manipulieren.

    Die KDTP hat drei Büros in Prizren eröffnet um die Bevölkerung zur Volkszählung zu informieren. Dessen Aufgabe soll es sein, die Bevölkerung dazu zu bewegen sich als Türken anzugeben. Doch sowas verstösst gegen die ESK( Enti Statistikor i Kosoves ). Auch in Prishtina soll es einen Aufruf gegeben haben, jemand aus der Türkei soll da gesprochen haben. Eine Meldung bei der Polizei habe es noch nicht gebeben.


    (Facebook)

    Laut OSZE lebten im Kosovo 2005 rund 14 650 Türken.
    was für ne Lauchidee.

  2. #562
    chimpovic
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Die Zählung geht noch bis zum 15 April, Geduld.
    sorry, hab gehört irgendwann anfangs april.

  3. #563
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von Gentos Beitrag anzeigen
    Aus Angst zu schrumpfen haben die Türken des Kosovo nichtrechtliche Mittel angewendet um die Ergebnisse scheinbar zu manipulieren.

    Die KDTP hat drei Büros in Prizren eröffnet um die Bevölkerung zur Volkszählung zu informieren. Dessen Aufgabe soll es sein, die Bevölkerung dazu zu bewegen sich als Türken anzugeben. Doch sowas verstösst gegen die ESK( Enti Statistikor i Kosoves ). Auch in Prishtina soll es einen Aufruf gegeben haben, jemand aus der Türkei soll da gesprochen haben. Eine Meldung bei der Polizei habe es noch nicht gebeben.


    (Facebook)

    Laut OSZE lebten im Kosovo 2005 rund 14 650 Türken.

    komisch seit kosovo unabhängig ist ...sind die Minderheiten auf einmal auf getauch die waren doch alle so gut integrieren in kosovo

  4. #564
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Wir wurden regristiert, auch wenn wir in der Schweiz leben. Weil wir unser Haus dort haben und die KS Staatsbürgerschaft haben, hat man uns mitgezählt. Ein Nachbar von uns hat einfach nach unseren Daten wie Namen und GB verlangt um diese weiterzugeben.

  5. #565
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Gentos Beitrag anzeigen
    Aus Angst zu schrumpfen haben die Türken des Kosovo nichtrechtliche Mittel angewendet um die Ergebnisse scheinbar zu manipulieren.

    Die KDTP hat drei Büros in Prizren eröffnet um die Bevölkerung zur Volkszählung zu informieren. Dessen Aufgabe soll es sein, die Bevölkerung dazu zu bewegen sich als Türken anzugeben. Doch sowas verstösst gegen die ESK( Enti Statistikor i Kosoves ). Auch in Prishtina soll es einen Aufruf gegeben haben, jemand aus der Türkei soll da gesprochen haben. Eine Meldung bei der Polizei habe es noch nicht gebeben.


    (Facebook)

    Laut OSZE lebten im Kosovo 2005 rund 14 650 Türken.


    Tolle Brüder sind das.

  6. #566

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Deri tash nė Kosovė janė regjistruar 1,5 milionė banorė

    Publikuar: Sot, mė 12 prill 2011


    Dymbėdhjetė ditė pas fillimit tė regjistrimit tė popullsisė, ekonomive familjare dhe banesave, ministri i Administrimit Publik i Republikės sė Kosovės, Mahir Jagxhillar, sė bashku me shefin e Entit tė Statistikave tė Kosovės, Ibrahim Shabani, njoftuan se deri mė tani janė regjistruar 1.5 milionė banorė, kurse regjistrimi nuk do tė pėrfundojė mė 15 prill, ashtu siē ėshtė parapa.

    Duke e cilėsuar procesin si shumė tė rėndėsishėm dhe duke ftuar qytetarėt qė t’i pėrgjigjen regjistrimit, sipas Kosovapressit, ministri Jagxhillar tha tė martėn gjatė njė konference pėr media se ky proces duhet kuptuar nė mėnyrė tė drejtė nga qytetarėt dhe se ai do tė ndikojė vetėm tek statistikat.

    “Unė dėshiroj edhe njėherė me ritheksoj, qė regjistrimi i popullatės, ose regjistrimi nė Republikėn e Kosovės, absolutisht nuk ka asgjė lidhur me atė, pyetjeve ose pėrgjigjeve a do tė ndikojė nė posedimin e pronės, as nė taksat, as nė lidhje me regjistrimin civil me marrjen e shtetėsisė, ose me humbjen e shtetėsisė, ėshtė thjeshtė njė proces statistikor, i cili kėrkohet edhe me standarde evropiane dhe ndėrkombėtare”, ka theksuar ai.

    Ndėrsa shefi i Entit tė Statistikave nė Republikėn e Kosovės, Ibrahim Shabani tha se deri mė tani janė regjistruar rreth 1.5 milionė e popullsisė.

    “Pėr tė ditur se sa ėshtė pėrqindja e daljes nė regjistrim, apo tė regjistruesve, atėherė duhet pikėsėpari tė kemi pikėnisje pėr tė gjetur pėrqindjen, duhet ta dimė se sa ėshtė numri pėr me ditė pėrqindjen se sa kanė dalė, mirėpo pėrafėrsisht mund tė themi se pėr dhjetė ditė, pėrafėrsisht 1.5 milionė banorė janė regjistruar”, potencoi Shabani.

    Mirėpo nė kėtė njė milion e gjysmė tė popullsisė, sa janė regjistruar, nuk bėjnė pjesė edhe qytetarėt e Kosovės qė jetojnė nė pjesėn veriore, pasi qė sipas Shabanit nuk mund tė ketė regjistrim pa regjistrues dhe tė regjistruar.

    Ndėrsa lidhur me kėtė ministri Jagxhillar tha se nė bashkėpunim me grupet relevante qė kanė ndihmuar nė regjistrim, janė duke u bėrė pėrpjekje qė regjistrimi i popullsisė tė filloi edhe nė atė pjesė.

    Pėr mė tepėr pėr shkak tė neglizhencės sė qytetarėve tė veriut tė Kosovės pėr t’u regjistruar, regjistrimi i popullsisė nė Kosovė pritet qė tė mos pėrfundojė mė 15 prill ashtu siē ishte paraparė, duke mos u bėrė e ditur se pėr sa kohė sa do tė zgjasė. Ndėrsa regjistrimi i serbėve nė veri ende mbetet mė shumė si dėshirė, se sa si diēka qė pritet tė realizohet.

  7. #567

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Dhelpėr Beitrag anzeigen
    Tolle Brüder sind das.

    an den letzten idioten der es noch immer nicht verstanden hat dass es kein brotherhood gibt zwischen albanern und türken hat es wohl jetzt endlich verstanden nach diesem skandal von den türken in kosovo

  8. #568
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Dhelpėr Beitrag anzeigen
    Tolle Brüder sind das.
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    an den letzten idioten der es noch immer nicht verstanden hat dass es kein brotherhood gibt zwischen albanern und türken hat es wohl jetzt endlich verstanden nach diesem skandal von den türken in kosovo
    Aber Brotherhood mit Griechen gibts jetzt hahahaaaaaaaaaaaaaa.

  9. #569

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    komisch seit kosovo unabhängig ist ...sind die Minderheiten auf einmal auf getauch die waren doch alle so gut integrieren in kosovo

    wieviele türken waren denn in der UCK ?

  10. #570

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Muratoğlu Beitrag anzeigen
    Aber Brotherhood mit Griechen gibts jetzt hahahaaaaaaaaaaaaaa.

    nöööööööööööööööööööööööööööööööööööööö

Ähnliche Themen

  1. Volkszählung 2011 Mazedonien
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 750
    Letzter Beitrag: 22.11.2014, 11:16
  2. Volkszählung 2011 in Montenegro
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 722
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 02:45
  3. Volkszählung 2011 in Kosovo
    Von DZEKO im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 23:03
  4. Erste Volkszählung im April 2011
    Von Fan Noli im Forum Kosovo
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 18:36
  5. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 21:49