BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 83 von 103 ErsteErste ... 337379808182838485868793 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 830 von 1021

Volkszählung Kosovo 2011

Erstellt von Albion, 01.02.2011, 17:54 Uhr · 1.020 Antworten · 60.423 Aufrufe

  1. #821
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    was ich nicht verstehe warum die kosovo regierung so lange zögert?
    wir wollen endlich die religion ergebnisse sehn , ich kann diese 95% nicht mehr hören

    Die wird so oder so auf 95% (bei Albanern) bleiben. Ich meine ob jemand in die Moschee geht oder nicht, wird er aus Überzeugung oder Gewohnheit Moslem angeben

  2. #822
    Avatar von Tetovar

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    851
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Gute Frage.
    Eigentlich Trennt man Nationalstolz (Albanertum) mit der Religion,
    doch einige dumme Menschen sehen im Albanertum ihre Religion.
    Das sieht dann wie folgt aus: ES GIBT NICHTS ÜBER ALBANIEN, NICHTS DASS ÜBER EINEM ALBANER STEHT, NUR ALBANER SIND GUT, NUR EIN ALBANER KANN UND SOLL DEIN BRUDER SEIN. ALLES ANDERE IST SCHLECHT. ES GIBT NICHTS BESSERES ALS UNS. DU BIST EIN VERRÄTER WENN DU MOSLEM BIST. WIR GLAUBEN AN GOTT ABER RESPEKTIEREN KEINE SEINER SCHRIFTEN (außer vielleicht die Bibel). Komisch oder?

    Für mich ist diese Einstellung einfach nur krank.
    Gott sei dank haben mir meine Eltern früh beigebracht wie ich mich zu Menschen verhalten soll und dass Herkunft und Religion keine Rolle spielen. Ich bin Albaner, ich liebe meine Sprache und meine Herkunft, aber ich sage nicht, dass es nichts besseres als mich oder irgend einem anderen Albaner gibt.

    Die größte Sünde überhaupt dabei ist, dass man kein Wort Gottes respektiert.

    Ihr könnt am ende labern was ihr wollt, aber gerade die Christen hier im Forum suchen den Unterschied zwischen Moslem und Katholike bei uns Albanern.
    Danke, bin mit dir absolut einer Meinung! Das Geschwätz mit dem Albanertum geht mir richtig auf den Sack.

  3. #823
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Gute Frage.
    Eigentlich Trennt man Nationalstolz (Albanertum) mit der Religion,
    doch einige dumme Menschen sehen im Albanertum ihre Religion.
    Das sieht dann wie folgt aus: ES GIBT NICHTS ÜBER ALBANIEN, NICHTS DASS ÜBER EINEM ALBANER STEHT, NUR ALBANER SIND GUT, NUR EIN ALBANER KANN UND SOLL DEIN BRUDER SEIN. ALLES ANDERE IST SCHLECHT. ES GIBT NICHTS BESSERES ALS UNS. DU BIST EIN VERRÄTER WENN DU MOSLEM BIST. WIR GLAUBEN AN GOTT ABER RESPEKTIEREN KEINE SEINER SCHRIFTEN (außer vielleicht die Bibel). Komisch oder?

    Für mich ist diese Einstellung einfach nur krank.
    Gott sei dank haben mir meine Eltern früh beigebracht wie ich mich zu Menschen verhalten soll und dass Herkunft und Religion keine Rolle spielen. Ich bin Albaner, ich liebe meine Sprache und meine Herkunft, aber ich sage nicht, dass es nichts besseres als mich oder irgend einem anderen Albaner gibt.

    Die größte Sünde überhaupt dabei ist, dass man kein Wort Gottes respektiert.

    Ihr könnt am ende labern was ihr wollt, aber gerade die Christen hier im Forum suchen den Unterschied zwischen Moslem und Katholike bei uns Albanern.

    toller Beitrag, aber manche verstehen es einfach nie..

  4. #824
    Albanese
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Gute Frage.
    Eigentlich Trennt man Nationalstolz (Albanertum) mit der Religion,
    doch einige dumme Menschen sehen im Albanertum ihre Religion.
    Das sieht dann wie folgt aus: ES GIBT NICHTS ÜBER ALBANIEN, NICHTS DASS ÜBER EINEM ALBANER STEHT, NUR ALBANER SIND GUT, NUR EIN ALBANER KANN UND SOLL DEIN BRUDER SEIN. ALLES ANDERE IST SCHLECHT. ES GIBT NICHTS BESSERES ALS UNS. DU BIST EIN VERRÄTER WENN DU MOSLEM BIST. WIR GLAUBEN AN GOTT ABER RESPEKTIEREN KEINE SEINER SCHRIFTEN (außer vielleicht die Bibel). Komisch oder?

    Für mich ist diese Einstellung einfach nur krank.
    Gott sei dank haben mir meine Eltern früh beigebracht wie ich mich zu Menschen verhalten soll und dass Herkunft und Religion keine Rolle spielen. Ich bin Albaner, ich liebe meine Sprache und meine Herkunft, aber ich sage nicht, dass es nichts besseres als mich oder irgend einem anderen Albaner gibt.

    Die größte Sünde überhaupt dabei ist, dass man kein Wort Gottes respektiert.

    Ihr könnt am ende labern was ihr wollt, aber gerade die Christen hier im Forum suchen den Unterschied zwischen Moslem und Katholike bei uns Albanern.
    Du bist doch nur teilweise Albaner
    und hast dir nur im Forum ein Bild über unser Albanertum gemacht.
    Albanertum bedeutet nicht gegen den Islam zu sein sondern alle Albaner egal welcher Religion als Brüder zu sehen die Identität Shqiptar nicht zu verkaufen da das Kreuzritter und Mujahedins nicht können werden sie auch nie richtige Albaner sein denn ein Vahebit würde lieber zu den Türken oder Bosniaken halten als zu den kath. Albanern.

  5. #825
    Mudi
    Zitat Zitat von Aurel Marki Beitrag anzeigen
    Du bist doch nur teilweise Albaner
    und hast dir nur im Forum ein Bild über unser Albanertum gemacht.
    Albanertum bedeutet nicht gegen den Islam zu sein sondern alle Albaner egal welcher Religion als Brüder zu sehen die Identität Shqiptar nicht zu verkaufen da das Kreuzritter und Mujahedins nicht können werden sie auch nie richtige Albaner sein denn ein Vahebit würde lieber zu den Türken oder Bosniaken halten als zu den kath. Albanern.
    Nur weil ich eine bosniakische Oma seitens der Mutter hatte, bin ich TEILWEISE ALBANER
    Selbst sie hatte illyrische vorfahren, nur ich schrieb bosniakisch weil sie kein albanisch gesprochen hat. Der SANXHAK ist albanischer als mancher Albaner hier. Abgesehen davon, bin ich alt genug. Denkst du, dass ich erst hier im Forum vom Albanertum erfahren habe? O Laper, mos u be femi.
    Es geht nicht darum, dass du einen Albaner als Bruder sehen sollst/kannst sondern musst. Dieses MÜSSEN und nichts anderes dürfen ist das Problem. Das bezieht sich auf alle vorhin von mir geschriebenen Sachen.

    Ein Beispiel: Ein Mensch (albanischer Abstammung) glaubt an Gott, er ließt z.B. den Kuran, interessiert sich mehr und mehr über seinen Glauben und somit seine Religion. Er will sich bei Gott bedanken und fängt an so zu leben wie Gott es von ihm verlangt, weil er der Meinung ist, dass er es schuldig ist.

    NACH DEM ALBANERTUM IST DIESER MENSCH KEIN ALBANER MEHR.
    Das Problem ist nicht das Albanertum unbedingt an sich, ihr seid das Problem. Mit ihr mein ich die, die das Albanertum als Religion sehen und falsch interpretieren.

    Noch ein Beispiel: ICH bin überzeugter Muslim, jetzt wird geschrieben ja du bist doch kein ganzer Albaner etc.
    Wär ich aber so wie ihr und würde schreiben Albanertum ist meine Religion usw. würde das keiner schreiben.

    Merkt ihr nicht, dass ihr euer eigenes Volk bzw. eure ''Brüder'' trennt, und das häufig im Namen des Albanertums?
    Ihr solltet euch alle schämen, für das was ihr denkt zu wissen und weiter zu geben. So wird das albanische Volk nie eine Zukunft haben.

    Wisst ihr eigentlich, dass es Albaner gibt die überzeugte Muslime sind, aber Türken usw. garnicht mögen.

    Es hat nichts mit Missionierung zutun, kapiert, dass für viele Menschen nichts über Gott steht.

  6. #826
    Albanese
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Nur weil ich eine bosniakische Oma seitens der Mutter hatte, bin ich TEILWEISE ALBANER
    Selbst sie hatte illyrische vorfahren, nur ich schrieb bosniakisch weil sie kein albanisch gesprochen hat. Der SANXHAK ist albanischer als mancher Albaner hier. Abgesehen davon, bin ich alt genug. Denkst du, dass ich erst hier im Forum vom Albanertum erfahren habe? O Laper, mos u be femi.
    Es geht nicht darum, dass du einen Albaner als Bruder sehen sollst/kannst sondern musst. Dieses MÜSSEN und nichts anderes dürfen ist das Problem. Das bezieht sich auf alle vorhin von mir geschriebenen Sachen.

    Ein Beispiel: Ein Mensch (albanischer Abstammung) glaubt an Gott, er ließt z.B. den Kuran, interessiert sich mehr und mehr über seinen Glauben und somit seine Religion. Er will sich bei Gott bedanken und fängt an so zu leben wie Gott es von ihm verlangt, weil er der Meinung ist, dass er es schuldig ist.

    NACH DEM ALBANERTUM IST DIESER MENSCH KEIN ALBANER MEHR.
    Das Problem ist nicht das Albanertum unbedingt an sich, ihr seid das Problem. Mit ihr mein ich die, die das Albanertum als Religion sehen und falsch interpretieren.

    Noch ein Beispiel: ICH bin überzeugter Muslim, jetzt wird geschrieben ja du bist doch kein ganzer Albaner etc.
    Wär ich aber so wie ihr und würde schreiben Albanertum ist meine Religion usw. würde das keiner schreiben.

    Merkt ihr nicht, dass ihr euer eigenes Volk bzw. eure ''Brüder'' trennt, und das häufig im Namen des Albanertums?
    Ihr solltet euch alle schämen, für das was ihr denkt zu wissen und weiter zu geben. So wird das albanische Volk nie eine Zukunft haben.

    Wisst ihr eigentlich, dass es Albaner gibt die überzeugte Muslime sind, aber Türken usw. garnicht mögen.

    Es hat nichts mit Missionierung zutun, kapiert, dass für viele Menschen nichts über Gott steht.
    Hast du überhaupt mein Post gelesen
    ich schrieb es geht darum nicht zwischen Religionen zu unterscheiden und nicht dass das Albanertum unsere oder meine Religion ist
    ein Vahebit z.B. wird immer nach Religion seine Brüder einteilen ein richtiger Albaner tut das aber nicht
    und es gibt keine Religion die sich Shqiptaria nennt Shqiptaria ist was anderes
    edhe mos me thuj laper o boshnjak

  7. #827
    Mudi
    Zitat Zitat von Aurel Marki Beitrag anzeigen
    Hast du überhaupt mein Post gelesen
    ich schrieb es geht darum nicht zwischen Religionen zu unterscheiden und nicht dass das Albanertum unsere oder meine Religion ist
    ein Vahebit z.B. wird immer nach Religion seine Brüder einteilen ein richtiger Albaner tut das aber nicht
    und es gibt keine Religion die sich Shqiptaria nennt Shqiptaria ist was anderes
    edhe mos me thuj laper o boshnjak
    Ich hab ihn gut genug gelesen, nicht nur deinen, sondern sehr viele von euren Albanertum-Posts.
    FEJA SHQIPTARIT ESHTE SHQIPTARIA - DIE RELIGION DES ALBANERS IST DAS ALBANERTUM

    Standartsatz.

    Darauf bezieht sich mein Post und du hast ja wohl gemerkt, dass ich IHR und nicht alleine DU geschrieben habe. Nese jam un Boshnjak, je ti Shkav i Mitrovices . Mos kqyr mu shty me mu, se nuk t'del mire. Un jam Dukagjinas dhe Musliman e jo Shkavill si ti. Me ty nuk kam cka me shkruajt me. Mesoju si duhesh mu sjell.

  8. #828
    Albanese
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Ich hab ihn gut genug gelesen, nicht nur deinen, sondern sehr viele von euren Albanertum-Posts.
    FEJA SHQIPTARIT ESHTE SHQIPTARIA - DIE RELIGION DES ALBANERS IST DAS ALBANERTUM

    Standartsatz.

    Darauf bezieht sich mein Post und du hast ja wohl gemerkt, dass ich IHR und nicht alleine DU geschrieben habe. Nese jam un Boshnjak, je ti Shkav i Mitrovices . Mos kqyr mu shty me mu, se nuk t'del mire. Un jam Dukagjinas dhe Musliman e jo Shkavill si ti. Me ty nuk kam cka me shkruajt me. Mesoju si duhesh mu sjell.
    wie kommst du darauf dass ich aus Mitrovica bin
    edhe sje dukagjinas por boshnjak shkavell un serbishten nuk e di por ti e flet ma mir se shqipen sepse eshte gjuha e boshnjakve

  9. #829
    Mudi
    Zitat Zitat von Aurel Marki Beitrag anzeigen
    wie kommst du darauf dass ich aus Mitrovica bin
    edhe sje dukagjinas por boshnjak shkavell un serbishten nuk e di por ti e flet ma mir se shqipen sepse eshte gjuha e boshnjakve
    Nese Jam un Boshnjak, ka qen Gjergji shkav... Deine Theorie und Denkweise ist fehl am Platz.
    Mos u be nervoz
    KARIN MA HANGSH per kete pun

  10. #830
    Albanese
    ta hangsha tezen

Ähnliche Themen

  1. Volkszählung 2011 Mazedonien
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 750
    Letzter Beitrag: 22.11.2014, 11:16
  2. Volkszählung 2011 in Montenegro
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 722
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 02:45
  3. Volkszählung 2011 in Kosovo
    Von DZEKO im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 23:03
  4. Erste Volkszählung im April 2011
    Von Fan Noli im Forum Kosovo
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 18:36
  5. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 21:49