BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei wählt ihr ?

Teilnehmer
102. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • PDK

    13 12,75%
  • LDK

    6 5,88%
  • AAK

    5 4,90%
  • AKR

    3 2,94%
  • Vetevendosje

    60 58,82%
  • FER

    9 8,82%
  • Andere

    6 5,88%
Seite 16 von 157 ErsteErste ... 61213141516171819202666116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 1562

Wahlen in Kosovo 2010

Erstellt von Albion, 06.11.2010, 21:31 Uhr · 1.561 Antworten · 102.031 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zėvendėspresidenti Joseph Biden: Hashim Thaēi ėshtė George Washingtoni i Kosovės


    Prishtinė, 21 korrik 2010

    Kryeministri i Republikės sė Kosovės, Hashim Thaēi ėshtė pritur sot nė Shtėpinė e Bardhė nga zėvendėspresidenti i Shteteve tė Bashkuara tė Amerikės, Joseph Biden.

    Nė takim, kryeministri Hashim Thaēi dhe zėvendėspresidenti Joseph Biden kanė diskutuar pėr zhvillimet aktuale politike nė Kosovė dhe rajon, pėr proceset e zhvillimit tė qėndrueshėm ekonomik dhe pėr pėrmbushjen e tė gjitha standardeve demokratike nga ana e institucioneve tė Kosovės.

    Kryeministri Thaēi nė fillim shprehu konsideratėn dhe mirėnjohjen mė tė lartė pėr kontributin qė Shtetet e Bashkuara tė Amerikės kanė dhėnė nė procesin e ēlirimit dhe pavarėsimit tė Kosovės, si dhe tani nė procesin e zhvillimit tė qėndrueshėm ekonomik dhe tė pėrparimit tė gjithėmbarshėm.

    Kryeministri Thaēi me kėtė rast ritheksoi qėndrimin e Qeverisė sė Republikės sė Kosovės dhe tė popullit tė Kosovės pėr raporte tė pėrhershme me Shtetet e Bashkuara tė Amerikės.

    Nė takim me zėvendėspresidentin amerikan Joseph Biden, kryeministri Thaēi ka shprehur bindjen se pas marrjes se vendimit nga ana e Gjykatės Ndėrkombėtare tė Drejtėsisė, do tė fillojė njė valė e re e njohjeve pėr shtetin e Kosovės, duke dėshmuar kėshtu se pavarėsia e Kosovės ka sjellė mė shumė paqe, mė shumė stabilitet dhe mė shumė zhvillim pėr gjithė rajonin, - ka theksuar kryeministri Thaēi.

    Nga ana e tij, zėvendėspresidenti i Shteteve tė Bashkuara tė Amerikės, Joseph Biden, shprehu konsideratėn e lartė pėr pėrkushtimet e Qeverisė sė Republikės sė Kosovės pėr sundimin e rendit dhe ligjit nė Kosovė, vendosmėrinė nė luftėn e pakompromis kundėr korrupsionit dhe krimit tė organizuar, zhvillimin e qėndrueshėm ekonomik, pėr respektimin afirmativ tė tė drejtave tė komuniteteve, dhe tė proceseve tjera zhvillimore.

    Nė takim, zėvendėspresidenti amerikan, Biden, ka rikonfirmuar qėndrimin e Shteteve tė Bashkuara se pavarėsia e Kosovės ėshtė proces i pakthyeshėm dhe se do tė ketė vetėm ecje pėrpara drejt proceseve integruese dhe tė zhvillimit tė qėndrueshėm ekonomik tė tė gjitha vendeve tė rajonit.

    Zėvendėspresidenti Joseph Biden ka theksuar se Kryeministri Hashim Thaēi ėshtė George Washingtoni i Kosovės.

    Zėvendėspresidenti Biden siguroi kryeministrin Thaēi se integriteti territorial i Kosovės mbetet i pacenueshėm dhe se rendi dhe ligji duhet tė vendoset nė tėrė territorin e Kosovės.

    Zėvendėspresidenti Biden theksoi se e ardhmja e Kosovės ėshtė e sigurt nė NATO dhe Bashkimin Evropian.


    -----------------------------------------


    Joe Bidden hat gesagt Hashim Thaqi ist der George Washinton des Kosovo

  2. #152
    Avatar von Pjetėr Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Stimmenkauf in Kosova> Verkauf von 20 Stimmen zu 1000 €! (Video)
    Geschrieben von Redaktion Samstag, 27. November 2010 Die soziale Lage in Kosovo ist grausam. Viele sind bereit ihre Stimmen zur Parlamentswahl am 12. Dezember zu verkaufen. Gegen Cash wurden kuerzlich im Internet 20 Stimmen zum KAUF angeboten. Dies ist kein Einzelfall. Der konkrete Anbieter verlangte für 20 Familienmitglieder pro Stimme 50 Euro. Für die Parteien ist es an der Zeit vor den Wahlen Stimmen zu kaufen. Das ist in Kosova eine weitverbreitete Tatsache. In unserem Fall rief der Fernsehsender Koha Vision bei dem Anbieter an und stellte sich als Vermarktungunternehmen für den Stimmenkauf vor.
    Der Anbieter tat interessiert und machte mit dem angeblichen Makler für den Stimmenkauf einen Termin in einem Caféhaus aus. Das Gespre'ch wurde heimlich gefilmt und am 18. November in einer Sendung gezeigt. Der Verk'ufer der Stimmen hatte keinerlei Preferenz für eine Partei. Er meinte nur> Mit der PDK geht das am leichtesten.< Der Fall ist absolut kein Einzelfall. Auf der anderen der Seite der Medaille wurde Vorgestern in dem Dorf Abri , im Drenica Gebiet eine Versammlung der LPV * Bewegung für Selbstbestimmung < gewaltsam unterbunden. Vor der LPV Versammlung wurden alle Bürger angerufen und bedroht. Der Versammlungsaal wurde von einer Gruppe, welche mit Sicherheit von der PDK gestellt wurden bewacht. Diese faschistischen Methoden wendet mit Vorliebe die Partei von Ex Ministerpr'sident Thaci ,die PDK an. Dennoch steigt mit jedem Tag die Zustimmung für die LPV und für Albin Kurti. Jeden Tag hat die LPV um die 20 Versammlungen in Kosova .


    Kosova-Aktuell - Stimmenkauf in Kosova> Verkauf von 20 Stimmen zu 1000 €! (Video)





    Link zum video
    http://www.koha.net/index.php?cid=1,22,40799

  3. #153
    Fan Noli
    Thaqi ist eine Hohlbirne. Stellt euch mal vor wie dreist diese Partei ist, kündigt jetzt obwohl sie nur performa im Amt ist Lohnerhöhungen für nächstes jahr an, über ein Haushalt das vom Parlament garnicht abgesgnet ist und erst durch das neue Parlament nach den Wahlen abgesegnet werden kann. Im Grunde sind das kriminelle Methoden. Aber kriminelle Methoden sind ja für die nichts neues.

    Weg mit dem Dreck, Thaqi weg!

  4. #154
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Thaqi ist eine Hohlbirne. Stellt euch mal vor wie dreist diese Partei ist, kündigt jetzt obwohl sie nur performa im Amt ist Lohnerhöhungen für nächstes jahr an, über ein Haushalt das vom Parlament garnicht abgesgnet ist und erst durch das neue Parlament nach den Wahlen abgesegnet werden kann. Im Grunde sind das kriminelle Methoden. Aber kriminelle Methoden sind ja für die nichts neues.

    Weg mit dem Dreck, Thaqi weg!

    das habe ich jetzt als Signatur übernommen.^^

    PS: Macht mit!

  5. #155

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Thaqi ist eine Hohlbirne. Stellt euch mal vor wie dreist diese Partei ist, kündigt jetzt obwohl sie nur performa im Amt ist Lohnerhöhungen für nächstes jahr an, über ein Haushalt das vom Parlament garnicht abgesgnet ist und erst durch das neue Parlament nach den Wahlen abgesegnet werden kann. Im Grunde sind das kriminelle Methoden. Aber kriminelle Methoden sind ja für die nichts neues.

    Weg mit dem Dreck, Thaqi weg!
    HAHAH Mustafa, Ramushi oder der Generatoren und Brillen Diebe Daci, sind besser oder was?

    Die sind noch schlimmer!!!

  6. #156
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Pjetėr Malota Beitrag anzeigen
    Stimmenkauf in Kosova> Verkauf von 20 Stimmen zu 1000 €! (Video)
    Geschrieben von Redaktion Samstag, 27. November 2010 Die soziale Lage in Kosovo ist grausam. Viele sind bereit ihre Stimmen zur Parlamentswahl am 12. Dezember zu verkaufen. Gegen Cash wurden kuerzlich im Internet 20 Stimmen zum KAUF angeboten. Dies ist kein Einzelfall. Der konkrete Anbieter verlangte für 20 Familienmitglieder pro Stimme 50 Euro. Für die Parteien ist es an der Zeit vor den Wahlen Stimmen zu kaufen. Das ist in Kosova eine weitverbreitete Tatsache. In unserem Fall rief der Fernsehsender Koha Vision bei dem Anbieter an und stellte sich als Vermarktungunternehmen für den Stimmenkauf vor.
    Der Anbieter tat interessiert und machte mit dem angeblichen Makler für den Stimmenkauf einen Termin in einem Caféhaus aus. Das Gespre'ch wurde heimlich gefilmt und am 18. November in einer Sendung gezeigt. Der Verk'ufer der Stimmen hatte keinerlei Preferenz für eine Partei. Er meinte nur> Mit der PDK geht das am leichtesten.< Der Fall ist absolut kein Einzelfall. Auf der anderen der Seite der Medaille wurde Vorgestern in dem Dorf Abri , im Drenica Gebiet eine Versammlung der LPV * Bewegung für Selbstbestimmung < gewaltsam unterbunden. Vor der LPV Versammlung wurden alle Bürger angerufen und bedroht. Der Versammlungsaal wurde von einer Gruppe, welche mit Sicherheit von der PDK gestellt wurden bewacht. Diese faschistischen Methoden wendet mit Vorliebe die Partei von Ex Ministerpr'sident Thaci ,die PDK an. Dennoch steigt mit jedem Tag die Zustimmung für die LPV und für Albin Kurti. Jeden Tag hat die LPV um die 20 Versammlungen in Kosova .


    Kosova-Aktuell - Stimmenkauf in Kosova> Verkauf von 20 Stimmen zu 1000 €! (Video)





    Link zum video
    Vota nė shitje, 20 copė 1000 euro! (video) - Kosovė - Politikė - Koha Net
    Auch bei uns wurden in den letzten Wahlen Stimmen gekauft, zum teil hat auch Trockenfleisch gereicht.

  7. #157
    Avatar von Pashaga

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    1.245
    was denn sonst


  8. #158
    Fan Noli
    Meine Stimme bekommt Fryma e Re.

    Partia Fryma e Re (auf Deutsch: Neuer Wind), Abkürzung „FER“, ist eine politische Partei im Kosovo. Sie wurde im Oktober 2010 von den Harvardabsolventen Shpend Ahmeti und Ilir Deda, Direktor des Kosovo Instituts für Politische Forschung und Entwicklung (KIPRED) und weiteren Mitgliedern gegründet und bei CEC (Zentrales Wahlkomitee) eingetragen. FER unterstützt den Kosovo auf seinem Weg, ein politisch engagierter Staat zu werden. „Wir unterscheiden Bürger nicht aufgrund ihrer Herkunft … sie sind Einzelpersonen und jeder wird ohne Ansehen der Person vertreten,“ sagt Deda. FER nimmt an den nächsten Parlamentswahlen in Kosovo (12. Dezember 2010) teil.

    Fryma e Re | Qendrimet

  9. #159

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Meine Stimme bekommt Fryma e Re.

    Partia Fryma e Re (auf Deutsch: Neuer Wind), Abkürzung „FER“, ist eine politische Partei im Kosovo. Sie wurde im Oktober 2010 von den Harvardabsolventen Shpend Ahmeti und Ilir Deda, Direktor des Kosovo Instituts für Politische Forschung und Entwicklung (KIPRED) und weiteren Mitgliedern gegründet und bei CEC (Zentrales Wahlkomitee) eingetragen. FER unterstützt den Kosovo auf seinem Weg, ein politisch engagierter Staat zu werden. „Wir unterscheiden Bürger nicht aufgrund ihrer Herkunft … sie sind Einzelpersonen und jeder wird ohne Ansehen der Person vertreten,“ sagt Deda. FER nimmt an den nächsten Parlamentswahlen in Kosovo (12. Dezember 2010) teil.

    Fryma e Re | Qendrimet
    Ist das der Grund


  10. #160
    CHE_vape
    Thaqi bekommt meine stimme den er ist ein smarter typ
    und der beschützer kosovos

Ähnliche Themen

  1. Wahlen im Kosovo
    Von Lance Strongo im Forum Kosovo
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 17:10
  2. Izbori u BiH 2010 - Wahlen in BiH 2010
    Von Vjecna Vatra im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 18:43
  3. Izbori u BiH 2010 - Wahlen in BiH 2010
    Von Vjecna Vatra im Forum Rakija
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 15:54
  4. Wahlen im Kosovo - wen würdet ihr wählen?
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 23:36
  5. Hashim Thaci gewinnt die Wahlen in Kosovo
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 21:14