BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 27 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 266

Die wahren Gründe, warum Serbien Kosovo ziehen lassen sollte

Erstellt von Hercegovac, 16.03.2009, 00:17 Uhr · 265 Antworten · 12.310 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Das fängt damit an,das man zuerst die Faschisten,die in der Serbiens Regierung sitzen entfernt,dann widmet man sich dem Problem Kosmet......
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Mit dieser Aussage wird umso deutlicher,warum die Briten vor kurzem herausgefunden haben,daß die Serben das dümmste Volk der Welt sind.....

    Sagt der Richtige, was ein Zufall ! Bravo majstore !

    Welche Faschisten, denn jetzt ?

    Wie soll Serbien Kosovo wieder eingliederun und davon auch was haben ?

    Woher soll Serbien die finanziellen Mittel, die nicht mal die USA und Europa haben, nehmen, um Kosovo wieder aufzumöbeln ?

    Wie soll Serbien mit so Clowns, wie dir international vorankommen ?



    Fällt einem sehr leicht so daher zuhause in der Diaspora daherzureden, dok gladuju stanovnici Srbije

  2. #122

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Sagt der Richtige, was ein Zufall ! Bravo majstore !

    Welche Faschisten, denn jetzt ?

    Wie soll Serbien Kosovo wieder eingliederun und davon auch was haben ?

    Woher soll Serbien die finanziellen Mittel, die nicht mal die USA und Europa haben, nehmen, um Kosovo wieder aufzumöbeln ?

    Wie soll Serbien mit so Clowns, wie dir international vorankommen ?



    Fällt einem sehr leicht so daher zuhause in der Diaspora daherzureden, dok gladuju stanovnici Srbije

    Hvala lepo,na tvoju zalost ja nisam Srbin,pa da se barabarim s´tobom.

    Faschiten sind die,die in Belgrad in der Regierung sitzen.

    Eingliedern geht immer,man muß nur wissen wie.

    Es war nicht die Rede von aufmöbeln,sondern von eingliedern...

    Fällt einem noch leichter mit seinen 19 Jahren Scheiße über Dinge zu reden,obwohl er damals noch in die Hosen gemacht hat,als der Krieg war...


    Übrigens,dein Zitat ist mit deiner gestrigen Bemerkung hinfällig.....

  3. #123
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Hvala lepo,na tvoju zalost ja nisam Srbin,pa da se barabarim s´tobom.

    Faschiten sind die,die in Belgrad in der Regierung sitzen.

    Eingliedern geht immer,man muß nur wissen wie.

    Es war nicht die Rede von aufmöbeln,sondern von eingliedern...

    Fällt einem noch leichter mit seinen 19 Jahren Scheiße über Dinge zu reden,obwohl er damals noch in die Hosen gemacht hat,als der Krieg war...


    Übrigens,dein Zitat ist mit deiner gestrigen Bemerkung hinfällig.....
    Pa sta si onda ? Sta se onda mjesas u srpska posla, jel ?

    Wer ist denn ein Faschist, deiner Meinung nach ?

    Du bist der Faschist und ein dreckiger noch dazu

    Was haben wir denn dann vom eingliedern ? Also, wie ich sehe kannst du mir keine konkreten Sanierungprogramme nennen und kommst mit der billigen Aussage daher, Kosovo einfach wieder nur einzugliedern. Klasse, was ist dann mit dem serbischen Steuerzahler da unten, der den ganzen Scheiß finanziert ? Warum beteiligst du dich nicht finanziell , wenn du doch Kosovo unbedingt wieder eingliedern willst ?

    Das Zitat entspricht der Wahrheit nur werde ich nicht für so Gauner, wie dich der nur vorm PC sitzt und große Reden schwingt, mein Leben riskieren. Werde ein Mitglied der SRS oder sonst welcher Partei und versuch aktiv an der Situation unten was zu verändern, anstatt hier der Scheiße aus deinem Mund freien Lauf zu lassen. Wäre besser für alle.

    Du bist so einer, der übers Internet, den großen Nationalisten miemt und in der Realität in der Diaspora hockt und seinen Gastgebern, die Eier lutsch

  4. #124
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    So Leute, wie dich (Generalstab) kann man einfach nicht ernst nehmen, einfach drüber lachen.

    Du erzählst mir einen von, Kosovo wieder eingliedern und all dies ohne jegliches Konzept. Was passiert mit den 2 Milionen Albanern ? Wie soll Serbien all dies finanzieren ? Wie stellst du dir das vor, Kosovo wieder einfach einzugliedern ? Man hat deutlich gesehen, was die Leute davon halten. Meinste die wollen Krieg oder sonstige Probleme, da unten gucken die, was die am nächsten Tag zu essen haben.

  5. #125
    Avatar von valamala

    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    167
    Serbien verarscht sich nur selber..

  6. #126
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Ich war am Anfang gegen eine Unabhängigkeit Kosovos, bin es eig. noch aber eines wird klar, dass Serbien besser ohne Kosovo dran ist.

    Warum ?

    Kosovo hat/ist....

    -keine Infrastruktur
    -40 % Arbeitslose
    -25 % Analphabeten
    -kaum logistische Verbindungen
    -marode Wirtschaft
    -starke Mafiaktivitäten in dem Gebiet
    -Städte in schlechtem Zustand
    -schlechte Verwaltungsgliederung
    -volkommen dezentralsiert


    Ich denke für Serbien wäre es zu teuer in Kosovo zu investieren, denn nicht mal die EU und USA haben so viel Geld, um Kosovo wenigstens zu kleinen Teilen aufzumöbeln. Hätte es sich für Serbien gelohnt in die Erdvorkommen zu investieren, wären die Geldhaie in Serbien schon längst aktiv.

    In Serbien gibts genug Löcher und Probleme und dann noch ein Fass ohne Boden zu versorgen, hat kein Sinn. Wär Kosovo so wertvoll für Serbien, hätte man dies auch militärisch lösen können, nur so wertvoll scheint Kosovo auch nicht zu sein.

    Serbien ist ohne Kosovo besser dran und ist uns eig. nur ein Klotz am Bein. Deswegen wünsche ich den kosovarischen Nachnbarn alles Gute und viel Glück auf dem unabhängigen Weg.

    Ich bitte auch unsere Serben hier der Realität ins Auge zu schauen, es ist besser so, für Serbien !

    Sollen die Kosovaren sich mit Kosovo rumschlagen
    Also wenn ein Serbe (oder sonst wer) denkt, dass wir mit Kosovo finanziel besser dran wären, der lügt.

    Aber dennoch, ich finde deine Ansicht einwenig "geldgeil".

    Im Kosovo-Konflikt geht es den Serben nicht um den finanziellen- sondern um den emotionalen Aspekt.

    Klar, wäre ich Albaner hätte ich die Unabhängigkeit auch gefeiert etc., aber ich habe für diese Unabhängigkeit kein Verständnis.
    Aber das heisst nicht, dass ich jetzt überall "Srbija je Kosovo" oder Leute die Kosovo-fahnen oder so haben, dass ich die dumm anmache oder irgendetwas, das ist halt meine Meinung und wer das nicht akzeptiert 'tant pis'.

  7. #127
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    Also wenn ein Serbe (oder sonst wer) denkt, dass wir mit Kosovo finanziel besser dran wären, der lügt.

    Aber dennoch, ich finde deine Ansicht einwenig "geldgeil".

    Im Kosovo-Konflikt geht es den Serben nicht um den finanziellen- sondern um den emotionalen Aspekt.

    Klar, wäre ich Albaner hätte ich die Unabhängigkeit auch gefeiert etc., aber ich habe für diese Unabhängigkeit kein Verständnis.
    Aber das heisst nicht, dass ich jetzt überall "Serbija je Kosovo" oder Leute die Kosovo-fahnen oder so haben, dass ich die dumm anmache oder irgendetwas, das ist halt meine Meinung und wer das nicht akzeptiert 'tant pis'.
    Pass auf, dann haben mich einige hier falsch verstanden. Mir geht es nur, um das Wohl Serbiens. Serbien wird von Kosovo nur runtergezogen und anstatt alles dran zugeben, sich um Kosovo zu streiten lieber unser Serbien aufmöbeln oder nicht ?

    Was hättest du lieber, dass es in Serbien wiwrtschaftlich stark voran geht oder Serbien mit Kosovo aber arm ?

    Das ist nicht geldgeil, nur ich denke ans Volk. Meinse, die wollen sich nicht auch mal ein Flat TV für 500 Euro leisten können bzw. nicht daran denken, wie sie das Essen für die nächsten Tage finanzieren sollen...?

  8. #128

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    Also wenn ein Serbe (oder sonst wer) denkt, dass wir mit Kosovo finanziel besser dran wären, der lügt.

    Aber dennoch, ich finde deine Ansicht einwenig "geldgeil".

    Im Kosovo-Konflikt geht es den Serben nicht um den finanziellen- sondern um den emotionalen Aspekt.

    Klar, wäre ich Albaner hätte ich die Unabhängigkeit auch gefeiert etc., aber ich habe für diese Unabhängigkeit kein Verständnis.
    Aber das heisst nicht, dass ich jetzt überall "Srbija je Kosovo" oder Leute die Kosovo-fahnen oder so haben, dass ich die dumm anmache oder irgendetwas, das ist halt meine Meinung und wer das nicht akzeptiert 'tant pis'.




    hehehe kleiner cetnik,für so was bist du noch zu jung,klein,und schwach.hehehe

  9. #129

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Pass auf, dann haben mich einige hier falsch verstanden. Mir geht es nur, um das Wohl Serbiens. Serbien wird von Kosovo nur runtergezogen und anstatt alles dran zugeben, sich um Kosovo zu streiten lieber unser Serbien aufmöbeln oder nicht ?

    Was hättest du lieber, dass es in Serbien wiwrtschaftlich stark voran geht oder Serbien mit Kosovo aber arm ?

    Das ist nicht geldgeil, nur ich denke ans Volk. Meinse, die wollen sich nicht auch mal ein Flat TV für 500 Euro leisten können bzw. nicht daran denken, wie sie das Essen für die nächsten Tage finanzieren sollen...?



    du hast völlig recht srbadzija,serbien ist ohne kosova und metohien viel besser dran,wie soll man 2 mio mafiosis nur ernähren.???

  10. #130
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Kraljevo, ich akzeptier Kosovo als Land auch nicht wirklich aber mann muss eben jetzt gerade in der Finanzkrise im Wohle der Allgemeinheit handeln. Das kann doch nicht sein, dass ser serbische Staat für ein verlorenes Stück Land seine volle Power einsetzt anstatt, den Aufschwung in Serbien voranzutreiben.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 00:15
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 16:08
  3. 10 Gründe wieso Homer Simpsons Präsident sein sollte
    Von KraljEvo im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 21:59
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 01:41