BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 27 ErsteErste ... 142021222324252627 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 266

Die wahren Gründe, warum Serbien Kosovo ziehen lassen sollte

Erstellt von Hercegovac, 16.03.2009, 00:17 Uhr · 265 Antworten · 12.302 Aufrufe

  1. #231
    bonbon
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Ich habe mir schon solche Antworten erwartet, das kommt davon, wenn man eben nicht weiß was Genozid bedeutet.

    All das ist während der osmanischen Okkupation auf dem Gebiet des Kosovo geschehen und nicht nur dort, sondern am ganzen Balkan, sprich überall wo Christen lebten. Daran waren auch Albaner beteiligt(im Kosovo, Nordalbanien), ob es euch passt oder nicht.

    Ach, bevor ich es vergesse, die Verwarnung betrachte ich als Ausdruck eurer Schwäche meine Aussagen mit angemessenen Argumenten zu widerlegen.

    Wenn überhaupt, wäre es Ausdruck MEINER Schwäche, weil du die Verwarnung von mir gekriegt hast. Willst du nun dafür auch mein ganzes Volk verantwortlich machen?
    Ausserdem sehe ich es als Ausdruck DEINER Schwäche, wie du nun versuchst dich rauzureden.
    Falls diese Verwarnung nicht gerechtfertig war, soll sie ein anderer Mod oder Admin zurücknehmen.
    Ich nehme das nicht persönlich und deine dummen Sprüche sowieso nicht.

  2. #232
    pqrs
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Alter, zeig mir einen Beitrag von mir wo ich Srebrenica leugne!?!?!?!
    http://www.balkanforum.info/f29/verw...hetzung-34864/

  3. #233
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Und? Steht da irgendwo das Srebrenica nicht passiert ist?
    Man hör auf dich lächerlich zu machen.

  4. #234
    pqrs
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Und? Steht da irgendwo das Srebrenica nicht passiert ist?
    Man hör auf dich lächerlich zu machen.
    Sag das mal einem Rabbi das die Zahl der 6 Millionen Juden nur eine Fantasie sind.

    Das nennt man auch Leugnung.

  5. #235
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Livnjak Beitrag anzeigen
    Wollte mich eigentlich nicht wieder in einen Genoziddiskussion werfen, aber ich kann es nicht lassen:
    Nur ein kurzes Statement zu deiner letzten Frage: Weil es immernoch jüdische Gemeinden in Deutschland und Europa gibt, müsstest du nach der Logik auch die Existenz des Holocausts bezweifeln. Es gibt auch noch hauptsächlich Muslime in Bosnien - fand nun dort keine Srebrenica statt? Ich bin mir aber sicher, dass das nicht deine Intention war. Mir ist nur die Unstimmigkeit in diesem Argument aufgefallen und ich wollte es erwähnen.
    Duck und weg...
    nein das hat alles stattgefunden. Aber wenn der anfängt es hätte 400 jahre lang genozide gegeben, dann müsste es doch praktisch garkeine serben mehr geben, denn genau das wär z.b. mit den juden passiert wenn der holocaust 400 jahre gedauert hätte, oder wenn man in bosnien 400 jahre lang wie in srebrenica unschuldige niedergemetzelt hätte. oder meinst du die nazis hätten es in 400 jahren nicht geschafft alle juden von der weltkarte auszuradieren wenn deren schreckensherrschaft solange angedauert hätte.

  6. #236
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    nein das hat alles stattgefunden. Aber wenn der anfängt es hätte 400 jahre lang genozide gegeben, dann müsste es doch praktisch garkeine serben mehr geben, denn genau das wär z.b. mit den juden passiert wenn der holocaust 400 jahre gedauert hätte, oder wenn man in bosnien 400 jahre lang wie in srebrenica unschuldige niedergemetzelt hätte. oder meinst du die nazis hätten es in 400 jahren nicht geschafft alle juden von der weltkarte auszuradieren wenn deren schreckensherrschaft solange angedauert hätte.

    Zhan, ich finde er hat keine Verwarnung verdient, da er Srebrenica nicht geleugnet hat. Ich leugne es auch nicht, in Srebrenica wurden durch serbische Hand genug Moslems getötet, doch es gibt bis heute Fragen die nicht geklärt worden sind. Ich verstehe jetzt auch nicht, warum man andere Zahlen und eine andere Sichtweise direkt verwarnt.

    Er sagt doch nicht, dass nix passiert ist, doch evtl. in einem "kleineren" Ausmaß...

  7. #237
    pqrs
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Er sagt doch nicht, dass nix passiert ist, doch evtl. in einem "kleineren" Ausmaß...
    Sag mal einem Polizisten oder der jüdischen Gemeinde es wurden nicht 6 Millionen Juden ermordet, sondern weniger.

  8. #238

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Zhan, ich finde er hat keine Verwarnung verdient, da er Srebrenica nicht geleugnet hat. Ich leugne es auch nicht, in Srebrenica wurden durch serbische Hand genug Moslems getötet, doch es gibt bis heute Fragen die nicht geklärt worden sind. Ich verstehe jetzt auch nicht, warum man andere Zahlen und eine andere Sichtweise direkt verwarnt.

    Er sagt doch nicht, dass nix passiert ist, doch evtl. in einem "kleineren" Ausmaß...

    Soweit ich weiß sind die Zahlen der Todesopfer nur Schätzungen oder?
    Natürlich leune ich das Massaker nicht, aber trotzdem ist die Todeszahl relativ und kann sich mit jedem neugefundenen Massengrab ändern oder?

  9. #239
    pqrs
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    nein das hat alles stattgefunden. Aber wenn der anfängt es hätte 400 jahre lang genozide gegeben, dann müsste es doch praktisch garkeine serben mehr geben, denn genau das wär z.b. mit den juden passiert wenn der holocaust 400 jahre gedauert hätte, oder wenn man in bosnien 400 jahre lang wie in srebrenica unschuldige niedergemetzelt hätte. oder meinst du die nazis hätten es in 400 jahren nicht geschafft alle juden von der weltkarte auszuradieren wenn deren schreckensherrschaft solange angedauert hätte.
    Es wurden doch schon ein paar Urvölker Amerikas durch Spanier ganz ausgelöscht.

  10. #240

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    nein das hat alles stattgefunden. Aber wenn der anfängt es hätte 400 jahre lang genozide gegeben, dann müsste es doch praktisch garkeine serben mehr geben, denn genau das wär z.b. mit den juden passiert wenn der holocaust 400 jahre gedauert hätte, oder wenn man in bosnien 400 jahre lang wie in srebrenica unschuldige niedergemetzelt hätte. oder meinst du die nazis hätten es in 400 jahren nicht geschafft alle juden von der weltkarte auszuradieren wenn deren schreckensherrschaft solange angedauert hätte.



    die osmanische herrschaft auf dem balkan kann man nicht mit der ns zeit vergleichen obwohl es seid dem mittelalter bestand hatte.

    und dass ausgerechnet sich die orthodoxen über die osmanenherrschaft beschweren,ist mir ein rätsel wo doch die meisten orthodoxen auf dem balkan die osmanen lieber hatten als die katholischen habsburger.

    und an den hunderten kirchen und klöstern allein im albanisch-muslimischen kosovo sieht man den genocid an den serben sehr deutlich.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 00:15
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 16:08
  3. 10 Gründe wieso Homer Simpsons Präsident sein sollte
    Von KraljEvo im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 21:59
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 01:41