BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 102

Womit ich mich abfinden könnte

Erstellt von Ghostbrace, 09.11.2008, 20:34 Uhr · 101 Antworten · 4.569 Aufrufe

  1. #51
    SarayBosna
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Kannst du mal damit aufhören?
    Du glaubst nicht ernsthaft, dass das wieder passiert?
    Schau dir die Länder an, die Leute sind müde, sie haben keine Lust mehr auf Krieg, sie wollen ein normales Leben führen und in Ruhe sterben
    haha, wer hätte nach dem 2 weltkrieg gedacht das mal Kroaten, serben usw. wieder krieg führen würden, die hatten auch genug.

    Jetzt nicht, aber was ist in 50 jahren???

  2. #52
    SarayBosna
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Zunächst einmal: wer sind denn "ihr" ??? Ich hock grad allein vor meinem Rechner, hinter mir habe ich keine Streitkräfte mit Gewehren im Anschlang, und NEIN, ich plane auch nicht die Weltherrschaft an mich zu reißen (Wir paranoid kann ein Mensch eigentlich sein???)

    Falls es dir möglich ist solltest du dein nächstes Taschengeld mal sparen und dir einen Flugschein nach Belgrad kaufen, dort auf die Straße gehen und dir das Leben dort mal anschauen: wenn du einen einzigen Menschen findest, der mit Tarnanzug und Carmouflage im Gesicht, mit Marschgepäck auf dem Rücken, nur darauf lauert, dass er sich sein Groß-Serbien erkriegen kann, DANN und wirklich erst DANN ist deine Paranoia angebracht.

    Wie Mastakill schon sagte: kein Mensch will Krieg, die Leute wollen einfach nur leben, mein Gott, und es sei ihnen allen gegönnt.
    haha, bleib mal auf dem teppich alter. Ich hab nicht gesagt das ihr schon einen angriff plant. Nur darauf hingewiesen was passieren kann, wenn Serben eine schlagkräftige Armee haben, siehe 1992-1995 oder kosovokrieg, das ist alles.

    Ja natürlich haben die leute genug vom krieg, aber was ist in 50 jahren, kannst du garantieren, das nicht wieder ein neuer milosevic kommt und die Kosovoautonomie abschaffen will????

    ist ne ernstgemeinte frage, welchen grund hätten die albaner euch zu trauen???

    jetzt komm nicht mit ala Verfassung, die gabs in Jugoslawien auch.

  3. #53

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von SmAjO Beitrag anzeigen
    haha, bleib mal auf dem teppich alter. Ich hab nicht gesagt das ihr schon einen angriff plant. Nur darauf hingewiesen was passieren kann, wenn Serben eine schlagkräftige Armee haben, siehe 1992-1995 oder kosovokrieg, das ist alles.

    Ja natürlich haben die leute genug vom krieg, aber was ist in 50 jahren, kannst du garantieren, das nicht wieder ein neuer milosevic kommt und die Kosovoautonomie abschaffen will????

    ist ne ernstgemeinte frage, welchen grund hätten die albaner euch zu trauen???

    jetzt komm nicht mit ala Verfassung, die gabs in Jugoslawien auch.


    bin gepannt auf die antworten.

  4. #54
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von SmAjO Beitrag anzeigen
    haha, bleib mal auf dem teppich alter. Ich hab nicht gesagt das ihr schon einen angriff plant. Nur darauf hingewiesen was passieren kann, wenn Serben eine schlagkräftige Armee haben, siehe 1992-1995 oder kosovokrieg, das ist alles.

    Ja natürlich haben die leute genug vom krieg, aber was ist in 50 jahren, kannst du garantieren, das nicht wieder ein neuer milosevic kommt und die Kosovoautonomie abschaffen will????

    ist ne ernstgemeinte frage, welchen grund hätten die albaner euch zu trauen???

    jetzt komm nicht mit ala Verfassung, die gabs in Jugoslawien auch.

    Ich liebe es wenn eine ernstgemeinte Fragestellung zu einer Stammtisch-Diskussion mutiert.

    Wer garantiert den Serben, dass die Albaner kein Großalbanien im Visier haben? Nicht jetzt, aber in 50 Jahren vielleicht? Wer garantiert uns, dass in 20 Jahren Amerika uns in Europa auf einmal Scheiße findet und wir im Zuge eines ausgewachsenen dritten Weltkrieges mittels Atombomben vom Erdboden radiert werden? Wer garantiert uns, dass wir die einzigen intelligenten Lebewesen im Universum sind????


    Fragen über Fragen. Ohne ein bissl Einsatz des gesunden Menschenverstandes bleiben sie wohl ewig unbeantwortet.

  5. #55

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich liebe es wenn eine ernstgemeinte Fragestellung zu einer Stammtisch-Diskussion mutiert.

    Wer garantiert den Serben, dass die Albaner kein Großalbanien im Visier haben? Nicht jetzt, aber in 50 Jahren vielleicht? Wer garantiert uns, dass in 20 Jahren Amerika uns in Europa auf einmal Scheiße findet und wir im Zuge eines ausgewachsenen dritten Weltkrieges mittels Atombomben vom Erdboden radiert werden? Wer garantiert uns, dass wir die einzigen intelligenten Lebewesen im Universum sind????


    Fragen über Fragen. Ohne ein bissl Einsatz des gesunden Menschenverstandes bleiben sie wohl ewig unbeantwortet.

    beantworte doch seine frage,und lass die marsmenschen und atombomben mal bei seite.


    wir wollen ein grosses und starkes europa und kein grossalbanien,aber dass die albaner an der zahl deutlich zu nehmen werden könnt ihr mit oder ohne kosovo nicht verhindern.

  6. #56
    Shpresa
    Nalep, was hättest du denn gegen ein ethnisches Albanien??? Würde es dich kränken, wenn die Albaner zusammen ein größeres Land hätten als jetzt?

  7. #57
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    beantworte doch seine frage,und lass die marsmenschen und atombomben mal bei seite.


    wir wollen ein grosses und starkes europa und kein grossalbanien,aber dass die albaner an der zahl deutlich zu nehmen werden könnt ihr mit oder ohne kosovo nicht verhindern.
    Na, da kann ich nur auf die Kondomindustrie verweisen *lach*. Spaß beiseite, in meinen Augen sollte ein friedliches Leben Priorität genießen gegenüber dem Wunsch, ganz dringend Teil der EU-Gemeinschaft zu werden. Wie will man in einem Staatenbund bestehen können, wenn man interne Probleme kaum bewältigt bekommt.

    Eine Garantie auf Frieden kann einem natürlich keiner geben. Aber es ist -zumindest in Serbien- ein ganz klarer Trend ersichtlich, der sich gegen einen Separatismus richtet und den Fokus auf die EU richtet. Dies tut man vornehmlich deswegen, weil man sich daraus eine friedliche Zukunft erhofft. Wie ich jedoch eingangs schon festgestellt habe, ist das Vertrauen speziell auf dem Balkan untereinander völlig verschwunden, so dass eine Aufrüstung wenig zu einem friedlichen Miteinander beitragen würde. Und dabei geht es gar nicht darum, dass man Territorien evtl. zurückerobern möchte oder sich gar als Nation territorial erweitert. Es geht vielmehr darum, dass man dem anderen nicht traut. Deshalb würde ich -rein fiktiv, wenn .. dann .... - eine gemeinschaftliche Armee befürworten.

  8. #58

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Na, da kann ich nur auf die Kondomindustrie verweisen *lach*. Spaß beiseite, in meinen Augen sollte ein friedliches Leben Priorität genießen gegenüber dem Wunsch, ganz dringend Teil der EU-Gemeinschaft zu werden. Wie will man in einem Staatenbund bestehen können, wenn man interne Probleme kaum bewältigt bekommt.

    Eine Garantie auf Frieden kann einem natürlich keiner geben. Aber es ist -zumindest in Serbien- ein ganz klarer Trend ersichtlich, der sich gegen einen Separatismus richtet und den Fokus auf die EU richtet. Dies tut man vornehmlich deswegen, weil man sich daraus eine friedliche Zukunft erhofft. Wie ich jedoch eingangs schon festgestellt habe, ist das Vertrauen speziell auf dem Balkan untereinander völlig verschwunden, so dass eine Aufrüstung wenig zu einem friedlichen Miteinander beitragen würde. Und dabei geht es gar nicht darum, dass man Territorien evtl. zurückerobern möchte oder sich gar als Nation territorial erweitert. Es geht vielmehr darum, dass man dem anderen nicht traut. Deshalb würde ich -rein fiktiv, wenn .. dann .... - eine gemeinschaftliche Armee befürworten.
    jugoslawien hatte auch eine gemeinschaftliche armee,aber schwuppss die wupps waren alle waffen bei den serben zu finden,komisch nicht.

    aber ansonsten befürworte ich mehr oder weniger alles andere an deinem post.

  9. #59
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Shpresa Beitrag anzeigen
    Nalep, was hättest du denn gegen ein ethnisches Albanien??? Würde es dich kränken, wenn die Albaner zusammen ein größeres Land hätten als jetzt?

    Boshaft gefragt: was hast du gegen ein rein ethnisches Österreich oder Deutschland????

    Ich kann mir jedoch denken, dass deine Frage nicht in eine solch braune Richtung gehen sollte, daher:

    Generell ist doch nichts dagegen einzuwenden, wenn ein Land sich mit einem weiteren zusammenschließt. Dumm wird es ernst, wenn das zweite Land (in unserem Beispiel Kosovo) eben nicht ethnisch rein ist, sondern auch von vielen Nicht-Albanern bewohnt wurde oder wird. Und eben dieses besagte Land in einer höchst umstrittenen Aktion eine Unabhängigkeit ausgerufen hat. Und dazu noch laut bestätigt hat, dass eine Angliederung an Albanien nicht zur Debatte stehen würde.

    Sagen wir jetzt, Thaci würde seine eigenen Worte jetzt Lügen strafen und den Zusammenschluß mit Albanien doch anstreben, DANN und wirklich erst dann, wäre ich schließlich doch recht angepisst, denn somit wären alle genannten Motive zur Unabhängigkeitserklärung von Seiten Thacis unglaubwürdig geworden und ich würde mich als Serbe verarscht fühlen.

    Abgesehen davon: Grundsätzlich habe ich kein Problem damit, wenn ein Nicht-Serbisches Land größer ist als Serbien. Warum auch. Wär mir wurscht.

  10. #60

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Boshaft gefragt: was hast du gegen ein rein ethnisches Österreich oder Deutschland????

    Ich kann mir jedoch denken, dass deine Frage nicht in eine solch braune Richtung gehen sollte, daher:

    Generell ist doch nichts dagegen einzuwenden, wenn ein Land sich mit einem weiteren zusammenschließt. Dumm wird es ernst, wenn das zweite Land (in unserem Beispiel Kosovo) eben nicht ethnisch rein ist, sondern auch von vielen Nicht-Albanern bewohnt wurde oder wird. Und eben dieses besagte Land in einer höchst umstrittenen Aktion eine Unabhängigkeit ausgerufen hat. Und dazu noch laut bestätigt hat, dass eine Angliederung an Albanien nicht zur Debatte stehen würde.

    Sagen wir jetzt, Thaci würde seine eigenen Worte jetzt Lügen strafen und den Zusammenschluß mit Albanien doch anstreben, DANN und wirklich erst dann, wäre ich schließlich doch recht angepisst, denn somit wären alle genannten Motive zur Unabhängigkeitserklärung von Seiten Thacis unglaubwürdig geworden und ich würde mich als Serbe verarscht fühlen.

    Abgesehen davon: Grundsätzlich habe ich kein Problem damit, wenn ein Nicht-Serbisches Land größer ist als Serbien. Warum auch. Wär mir wurscht.

    steht auch nicht zur debatte.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 07:21
  2. Womit geht ihr scheissen?
    Von Ado im Forum Rakija
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 17.06.2013, 15:33
  3. Womit Verbindest du...?
    Von ojswisa im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 11:03
  4. Sperrt mich ich verpiss mich brate
    Von Arbeitslos im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 22:07