BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 102

Womit ich mich abfinden könnte

Erstellt von Ghostbrace, 09.11.2008, 20:34 Uhr · 101 Antworten · 4.561 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    steht auch nicht zur debatte.

    Ja, sorry, das war auch rein hypothetisch. Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, WANN mich ein Staatenzusammenschluss stören würde.

  2. #62

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ja, sorry, das war auch rein hypothetisch. Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, WANN mich ein Staatenzusammenschluss stören würde.


    der ganze thread ist rein hypothetisch.

  3. #63

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    kosova ist unabhängig, findet euch damit ab.
    sprechen wir über möglichkeiten, toleranter zu sein....

  4. #64
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    kosova ist unabhängig, findet euch damit ab.
    sprechen wir über möglichkeiten, toleranter zu sein....

    ach so den un-sitz habt ihr auch schon............

  5. #65
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von SmAjO Beitrag anzeigen
    Was für ein problem habt ihr mit der Armee??? Angst davor das sich die Albaner beim nächsten mal selber verteidigen könnten oder wie???

    Ich musste auch 10 jahre ertragen das es 2 Armeen in BiH gegeben hat, wieso könnt ihr das nicht in eurem tollen Serbien??
    Ich sagte nicht eine Armee, sondern keine Armee. Nicht wegen Albanern oder Serben, sondern weil das das Beste für den ganzen Balkan wäre.
    Nächstes Mal, wenns Probleme gibt, können sie mit Händen und Stöcken aufeinander losgehen (die, die es unbedingt wollen), wie bei Hooligans.

  6. #66
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ich sagte nicht eine Armee, sondern keine Armee. Nicht wegen Albanern oder Serben, sondern weil das das Beste für den ganzen Balkan wäre.
    Nächstes Mal, wenns Probleme gibt, können sie mit Händen und Stöcken aufeinander losgehen (die, die es unbedingt wollen), wie bei Hooligans.


    bist jetzt ein pazifist geworden?


    bist du eigentlich manchmal so naiv oder tust nur so?

    es ist eine ungeheuerliche verschmähung den opfer des krieges gegenüber diese mit hooligans zu vergleichen.

    eine verbreitete und bekannte haltung deinerseits deinem ruf als demagoge gerecht zu werden legst an den tag hier .......


    damit meine ich das du die dinge wieder super vereinfachst & relativierst .


    es ist für mich unverständlich das solche beiträge nicht noch andere user auf die palme bringen!!!!

  7. #67
    SarayBosna
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Na, da kann ich nur auf die Kondomindustrie verweisen *lach*. Spaß beiseite, in meinen Augen sollte ein friedliches Leben Priorität genießen gegenüber dem Wunsch, ganz dringend Teil der EU-Gemeinschaft zu werden. Wie will man in einem Staatenbund bestehen können, wenn man interne Probleme kaum bewältigt bekommt.

    Eine Garantie auf Frieden kann einem natürlich keiner geben. Aber es ist -zumindest in Serbien- ein ganz klarer Trend ersichtlich, der sich gegen einen Separatismus richtet und den Fokus auf die EU richtet. Dies tut man vornehmlich deswegen, weil man sich daraus eine friedliche Zukunft erhofft. Wie ich jedoch eingangs schon festgestellt habe, ist das Vertrauen speziell auf dem Balkan untereinander völlig verschwunden, so dass eine Aufrüstung wenig zu einem friedlichen Miteinander beitragen würde. Und dabei geht es gar nicht darum, dass man Territorien evtl. zurückerobern möchte oder sich gar als Nation territorial erweitert. Es geht vielmehr darum, dass man dem anderen nicht traut. Deshalb würde ich -rein fiktiv, wenn .. dann .... - eine gemeinschaftliche Armee befürworten.
    Meinst du das Serbien, wo 40-50% radikal nationalistische Parteien sind???

    Sry, aber sowas nehme ich nicht ernst, erst recht nicht, wenn man droht die RS z.B. an Serbien anzuschließen, wenn man den Kosovo verlieren würde, oder erklärt den erhalt der RS zur Staatssache.

    Zur Frage der Armee, ich bringe nur die Argumente die die Serben damals bei uns in BiH gebracht haben, als man die Armeen einen wollte.

    Klar wäre sowas wie eine Armee schon was einheitliches, aber die vergangenheit hat gezeigt, wozu ihr (serben) in der lage seit, mit einer kontrollierten armee. Wieso kommst du gleich mit Atombomben, meine hypothese, das es wieder einen konflikt zwischen albanern und serben geben könnte, ist doch wahrscheinlicher als ein Atombomben angriff auf Serbien LOOOLLLL. Zudem gab es den konflikt ja, an einen atombomben angriff kann ich mich nicht erinnern.

  8. #68
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von SmAjO Beitrag anzeigen
    Meinst du das Serbien, wo 40-50% radikal nationalistische Parteien sind???

    Sry, aber sowas nehme ich nicht ernst, erst recht nicht, wenn man droht die RS z.B. an Serbien anzuschließen, wenn man den Kosovo verlieren würde, oder erklärt den erhalt der RS zur Staatssache.

    Zur Frage der Armee, ich bringe nur die Argumente die die Serben damals bei uns in BiH gebracht haben, als man die Armeen einen wollte.

    Klar wäre sowas wie eine Armee schon was einheitliches, aber die vergangenheit hat gezeigt, wozu ihr (serben) in der lage seit, mit einer kontrollierten armee. Wieso kommst du gleich mit Atombomben, meine hypothese, das es wieder einen konflikt zwischen albanern und serben geben könnte, ist doch wahrscheinlicher als ein Atombomben angriff auf Serbien LOOOLLLL. Zudem gab es den konflikt ja, an einen atombomben angriff kann ich mich nicht erinnern.

    Zunächst einmal muss ich dich leider aufklären: ich representiere an dieser Stelle NICHT das gesamte serbische Volk, von daher erübrigt sich eine Ansprache in Form von "ihr" deinerseits. Lass bitte diese Pauschalisierungen.

    Dann würde ich dich freundlich bitten meine vorangegangenen Posts sorgfältig zu lesen; es wird dir auffallen, dass ich bereits erwähnt habe wie ich zu der Frage nach einem garantierten Frieden stehe. Die Anspielung auf Atombomben und Marsmenschen war eine bewusste Überspitzung der Thematik.

    Zum Schluß muss ich dir dringend raten dich über das serbische Politikgeschehen zu informieren, denn zu behaupten, 60 % der Bevölkerung sei politisch radikal eingestellt ist eine aus der Luft gegriffene Behauptung, die sich nicht mit den Ergebnissen der letzten Wahlen in Serbien deckt. Wenn du schon argumentiern willst, dann bleib auch bei Fakten, die du belegen kannst, sonst wirst du nur unglaubwürdig.

    Das Thema RS sollte an anderer Stelle ausdiskutiert werden. Generell vertrete ich jedoch den Standpunkt, dass ein Gleichgewicht herrschen sollte; anders formuliert: Gleiches Recht für alle. Ich bin gerne dazu bereit in einem entsprechenden Thread mit dir darüber zu diskutieren.

  9. #69
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    ich würde es unter keinen umständen akzeptieren es soll so bleiben wie es ist.
    höchstens den sogenannten nordkosovo würde ich an serbien abtretten weil dort keine albaner leben dafür müssten wir natürlich etwas bekommen und zwar das presevotal.

  10. #70
    SarayBosna
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Zunächst einmal muss ich dich leider aufklären: ich representiere an dieser Stelle NICHT das gesamte serbische Volk, von daher erübrigt sich eine Ansprache in Form von "ihr" deinerseits. Lass bitte diese Pauschalisierungen.

    Dann würde ich dich freundlich bitten meine vorangegangenen Posts sorgfältig zu lesen; es wird dir auffallen, dass ich bereits erwähnt habe wie ich zu der Frage nach einem garantierten Frieden stehe. Die Anspielung auf Atombomben und Marsmenschen war eine bewusste Überspitzung der Thematik.

    Zum Schluß muss ich dir dringend raten dich über das serbische Politikgeschehen zu informieren, denn zu behaupten, 60 % der Bevölkerung sei politisch radikal eingestellt ist eine aus der Luft gegriffene Behauptung, die sich nicht mit den Ergebnissen der letzten Wahlen in Serbien deckt. Wenn du schon argumentiern willst, dann bleib auch bei Fakten, die du belegen kannst, sonst wirst du nur unglaubwürdig.

    Das Thema RS sollte an anderer Stelle ausdiskutiert werden. Generell vertrete ich jedoch den Standpunkt, dass ein Gleichgewicht herrschen sollte; anders formuliert: Gleiches Recht für alle. Ich bin gerne dazu bereit in einem entsprechenden Thread mit dir darüber zu diskutieren.
    Wo hab ich was über 60% geschrieben??? Der einzige der sich blamiert bist du mit deinen schlechten mathekenntnissen.

    Am Sonntag fand in Serbien die Stichwahl um das Präsidentenamt statt. Nach Angaben der staatlichen Wahlkommission gewann der pro-europäische Präsident Boris Tadic mit 50,5 Prozent der Stimmen. Der ultranationalistische Herausforderer Tomislav Nikolic erzielte 47,7 Prozent.
    Damit komm ich doch ganz gut hin, ich sagte doch 40% - 50%, wo ist dein problem???

    Und wie würdest du den Frieden "garantieren"??? Oder den albanern versichern das dann die "gemeinsame" Armee, niemals gegen sie verwendet werden würde???

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 07:21
  2. Womit geht ihr scheissen?
    Von Ado im Forum Rakija
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 17.06.2013, 15:33
  3. Womit Verbindest du...?
    Von ojswisa im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 11:03
  4. Sperrt mich ich verpiss mich brate
    Von Arbeitslos im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 22:07