BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 120

ZDF Doku Zoom - Blutige Geschäfte

Erstellt von Ratko, 14.07.2011, 10:11 Uhr · 119 Antworten · 11.811 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    angeblich sind diese Menschen nach dem Krieg entführt, Organe entnommen und dann umgebracht.

    Warum steht bei dem Kostic das Jahr 1998 dann???? da hatte der Krieg erst begonnen

  2. #92
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von ooops
    angeblich sind diese Menschen nach dem Krieg entführt, Organe entnommen und dann umgebrahct.

    Warum steht bei dem Kostic das Jahr 1998 dann???? da hatte der Krieg erst begonnen
    Du solltest doch wissen das der Krieg erst 1999 richtig losging, der Konflikt aber schon vorher bestand. Man hat mit dem Organhandel nicht erst 1999 angefangen, sondern vorher, nur eben in kleinerem Maßstab.

    Zur richtigem Organraubmaschinerie wurde es erst in der heißen Phase des Krieges.

  3. #93

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Du solltest doch wissen das der Krieg erst 1999 richtig losging, der Konflikt aber schon vorher bestand. Man hat mit dem Organhandel nicht erst 1999 angefangen, sondern vorher, nur eben in kleinerem Maßstab.

    Zur richtigem Organraubmaschinerie wurde es erst in der heißen Phase des Krieges.

    Laut Bericht das geschah nach dem Krieg denn auch laut Sendung, an den Grezposten waren UNO-Soldaten Stationiert wo sie dann "nur begrüßt haben" und nach Albanien schlupften, oder meinst du sie sollen im Kosovo für 2 Jahre aufgehalten worden sein um es nach dem Krieg ihnen Organe zu entnehmen?

  4. #94
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Du hast absolut recht, die Doku ist reine serbische Propaganda des serbischen Propagandsenders ZDF!

    Kannste mir bitte mal die Minutenzahl nennen, nur benebei!

    Im übrigen ist die Rede davon das die meisten Entführungen 1999 stattfanden, an den NATO-Soldaten an der Grenze vorbei nach Albanien hinein!
    Du reimst dir das was Komisches zusammen.

    Im übrigen ist die UCK eine Terrororganisation gewesen und keine edlen Frehietskämpfer!

  5. #95
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Leider können sich viele Forumsalbaner eigene Fehler nicht eingestehen. Sie leben in einer rosigen Traumwelt und denken das die UCK eine Freiheitsorganisation war, anstatt der Realität ins Auge zu sehen, nämlich das es eine Terrororganisation war, die Geld mit Drogen, Frauenhandel, Waffenschmuggel und Organhandel gemacht hat.

    Glaubt mir die UCK war zu vielen Albanern grausamer als zu den Serben.

    Wo hängt es in den Köpfen der Jungs hier im Forum? Was ist euer Problem? Seid ihr erst 13 Jahre alt? Habt ihr nie Mitgefühl gezeigt?

  6. #96
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    @ooops
    Habe die Stelle gefunden, da steht nur 1998 auf dem Gedenkstein. Hat nichts zu sagen, da es auch der Zeitpunkt des Verschwindens darstellen kann und es kann Dezember 1998 gewesen sein.

    Wenn ich mich nicht irre meine ich herausgehört zu haben, das sie nie wieder aufgetaucht sind, also ihre Leichen auch nicht!!!

  7. #97

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Du hast absolut recht, die Doku ist reine serbische Propaganda des serbischen Propagandsenders ZDF!

    Kannste mir bitte mal die Minutenzahl nennen, nur benebei!

    Im übrigen ist die Rede davon das die meisten Entführungen 1999 stattfanden, an den NATO-Soldaten an der Grenze vorbei nach Albanien hinein!
    Du reimst dir das was Komisches zusammen.

    Im übrigen ist die UCK eine Terrororganisation gewesen und keine edlen Frehietskämpfer!
    die Min.zeile kann ich dir nicht sagen denn ich hab mir gestern die Sendung angeschaut aber es ist ca im letzten Drittel.
    da kannst du dir zusammenreimen was du willst, wenn du die Sendung ganz geschaut hast (ich hab es) steht dass UCK bis 1998 als Terroristische Organisation galt aber bei der Zahl wo immer mehr einfach Leute für ihre Freiheit kämpfen wollen gegen damaligen terroristischen Staat Serbien, kann man nicht einfach "Terrororganisation" sagen.

    und ja es gab auch unter diesen Freiheitskämpfern auch wirkliche Terroristen (genau so wie keine terroristische serbische Soldaten und Polizisten) und mit großer Wahrscheinlichkeit Thaci steckt mitten drin, aber Organehandel?


    du widerlegst selber in dem du "es geschah 1999" sagst, das passt eben nicht mit dem Kostic (da wir die anderen Opfer nicht kennen bzw hier nicht gezeigt werden)

  8. #98

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    @ooops
    Habe die Stelle gefunden, da steht nur 1998 auf dem Gedenkstein. Hat nichts zu sagen, da es auch der Zeitpunkt des Verschwindens darstellen kann und es kann Dezember 1998 gewesen sein.

    Wenn ich mich nicht irre meine ich herausgehört zu haben, das sie nie wieder aufgetaucht sind, also ihre Leichen auch nicht!!!

    drum meine Frage, meinst du Tatsächlich die seien 2 Jahre fast gefangen gehalten um ihnen dann nach dem Krieg Organe in Albanien zu entnehmen? Marty selbst sagt "sie seien entführt und dann plötzlich kann man auf die Idee ihnen Organe zu entnehmen" dem nach müssten sie schon von Anfang an gewusst haben von dieser (wie er sagte) "lukrativen Geldquellen"

  9. #99

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Leider können sich viele Forumsalbaner eigene Fehler nicht eingestehen. Sie leben in einer rosigen Traumwelt und denken das die UCK eine Freiheitsorganisation war, anstatt der Realität ins Auge zu sehen, nämlich das es eine Terrororganisation war, die Geld mit Drogen, Frauenhandel, Waffenschmuggel und Organhandel gemacht hat.

    Glaubt mir die UCK war zu vielen Albanern grausamer als zu den Serben.

    Wo hängt es in den Köpfen der Jungs hier im Forum? Was ist euer Problem? Seid ihr erst 13 Jahre alt? Habt ihr nie Mitgefühl gezeigt?

    und wann wirst du es gestehen dass Serbien ein Terror-Staat war und deswegen auch bombardiert wurde?

  10. #100
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    die Min.zeile kann ich dir nicht sagen denn ich hab mir gestern die Sendung angeschaut aber es ist ca im letzten Drittel.
    da kannst du dir zusammenreimen was du willst, wenn du die Sendung ganz geschaut hast (ich hab es) steht dass UCK bis 1998 als Terroristische Organisation galt aber bei der Zahl wo immer mehr einfach Leute für ihre Freiheit kämpfen wollen gegen damaligen terroristischen Staat Serbien, kann man nicht einfach "Terrororganisation" sagen.

    und ja es gab auch unter diesen Freiheitskämpfern auch wirkliche Terroristen (genau so wie keine terroristische serbische Soldaten und Polizisten) und mit großer Wahrscheinlichkeit Thaci steckt mitten drin, aber Organehandel?


    du widerlegst selber in dem du "es geschah 1999" sagst, das passt eben nicht mit dem Kostic (da wir die anderen Opfer nicht kennen bzw hier nicht gezeigt werden)
    ..."Denial is the most predictable of all human responses"...


Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der blutige Pfad Gottes 1 & 2
    Von ShiRaZ im Forum Film
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 14:31
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 02:37
  3. Blutige Kreuzigungen auf den Philippinen
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 23:15
  4. Export - Import Geschäfte
    Von Samoti im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 12:10
  5. DIE BLUTIGE GESCHICHTE DES KOMMUNISMUS
    Von citro im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 18:59