BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 107

Zwei deutsche Nato-Soldaten im Kosovo verletzt

Erstellt von Sazan, 01.06.2012, 15:51 Uhr · 106 Antworten · 6.001 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von VardarSkopje Beitrag anzeigen
    Glaub du hast das falsch verstanden ^^
    Ahso okay...

  2. #32
    Strassenapotheker
    Was will den dein Nikolic machen? Serbische Truppen werden keinen Cm albanischen Boden betreten dürfen.

  3. #33

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von Rahovec Beitrag anzeigen
    Was will den dein Nikolic machen? Serbische Truppen werden keinen Cm albanischen Boden betreten dürfen.
    Nö warum auch, was sollen die in Albanien wollen? Kosovo ist für die Serben, solange sie es nicht anerkennen, eine serbische Provinz, falls du darauf hinaus willst. Und sie sind verpflichtet ihre Bürger zu schützen. Das heißt wenn sowas wie 2004 drohen sollte sich zu wiederholen, wird Beograd reagieren!

  4. #34
    Avatar von KoSoVaa

    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    256
    Zitat Zitat von Athos Beitrag anzeigen
    In manchen Fällen nennt man es auch Notwehr, Verteidigung. Versetzt euch doch mal in die Lage dieser Bürger wie verzweifelt sie mit der ganzen Situation sind. Oder meinst du die sind aus Spaß seid August letzten Jahres an den Barikaden und frieren sich gern den ganzen Winter draußen den Arsch ab? Die sind von allen Seiten im Stich gelassen worden. Naja mal schauen, Nikolic hat Hilfe zugesagt.
    Notwehr, Verteidigung? Wer greift die denn an? Niemand! Die KFOR und die Nato Soldaten räumen doch nur die scheiß Barrikaden ab. Niemand greift die Serben im Norden an. Die provozieren doch selber mit den Barrikaden und dürfen auch noch Soldaten verletzen. Wo liegt der Sinn der ganzen Taten? Denken die wirklich, dass Kosovo noch nicht verloren ist?

  5. #35
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Athos Beitrag anzeigen
    Aber über Slobo jammern sie das seine Polizei zu hart war. Dabei kannst du die Albaner die in den 80ern "demonstriert" haben nicht mit den paar Serben im Norden vergleichen, die heute dafür kämpfen zu existieren.
    aha.. und wenn ein serbischer grenzposten in presheva beschossen wird, dann handelt es sich also um einen albanischen terroranschlag? vor kurzem wurde ein albaner im norden durch eine handgranate getötet.. und das auch noch in seinem eigenen haus! tu hier bitte nicht so, als wenn in nordkosovo nur serbische friedenstäubchen rumflattern würden.. belgrad sollte sich aus den angelegenheiten des kosovo raushalten.

  6. #36
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Serbische Terroristen haben sich wider gemeldet
    die zeit ist gekommen diese Terroristen für immer und ewig zu vernichten.

  7. #37
    Strassenapotheker
    Zitat Zitat von Athos Beitrag anzeigen
    Nö warum auch, was sollen die in Albanien wollen? Kosovo ist für die Serben, solange sie es nicht anerkennen, eine serbische Provinz, falls du darauf hinaus willst. Und sie sind verpflichtet ihre Bürger zu schützen. Das heißt wenn sowas wie 2004 drohen sollte sich zu wiederholen, wird Beograd reagieren!
    Muss spannend sein in einer Fantasie-Welt zu leben. KS ist weg, akzeptier es..

  8. #38

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von KoSoVaa Beitrag anzeigen
    Notwehr, Verteidigung? Wer greift die denn an? Niemand! Die KFOR und die Nato Soldaten räumen doch nur die scheiß Barrikaden ab. Niemand greift die Serben im Norden an. Die provozieren doch selber mit den Barrikaden und dürfen auch noch Soldaten verletzen. Wo liegt der Sinn der ganzen Taten? Denken die wirklich, dass Kosovo noch nicht verloren ist?
    Ahso stimmt ja die Serben haben sich selber mit Gummigeschossen und auch mit scharfer Munition und Tränengas verletzt, sorry. Selbst unter 500 Jahren Osmanenherrschaft haben sie nichtmals ne Sekunde dran gedacht das es verloren ist. Ohne den Glauben hätten sie es niemals befreit! Tja jetzt haben Albaner und Serben wohl ein ernstes Problem die nächsten Jahrzehnte...

  9. #39

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    aha.. und wenn ein serbischer grenzposten in presheva beschossen wird, dann handelt es sich also um einen albanischen terroranschlag? vor kurzem wurde ein albaner im norden durch eine handgranate getötet.. und das auch noch in seinem eigenen haus! tu hier bitte nicht so, als wenn in nordkosovo nur serbische friedenstäubchen rumflattern würden.. belgrad sollte sich aus den angelegenheiten des kosovo raushalten.
    Und ist der Täter inzwischen geschnappt??? Soweit ich weiß NEIN! Wer weiß wer dahinter steckt...

  10. #40

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    Serbische Terroristen haben sich wider gemeldet
    die zeit ist gekommen diese Terroristen für immer und ewig zu vernichten.
    Hab noch nie von serbischen Terroristen gehört, im Gegensatz zur albanischen UCK, die als solche auch von USA eingestuft wurde.

Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 17:21
  2. Zwei deutsche Soldaten bei Absturz getötet
    Von Grasdackel im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 22:43
  3. Zwei Serben bei Angriffen im Kosovo schwer verletzt
    Von Karadjordje im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 23:57
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 14:51
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 17:56