BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 107

Zwei deutsche Nato-Soldaten im Kosovo verletzt

Erstellt von Sazan, 01.06.2012, 15:51 Uhr · 106 Antworten · 6.003 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zao mi je kosovskih srba, jer su izgleda za beogradsku oligarhiju topovo meso. Na Kosovu Pristina kolo vodi, ne Beograd, samo se u Srbiji prica jedno ali realnost je drugo, medjutim ti nesrecni srbi na Kosovu ne zive na "papiru zvano 1244" nego u realnom okruzenju, koje je sasvim drukcije od papira i izjava politicara u Srbiji. Bojim se, da su opet kosovski srbi bili samo predizborni kolac za mamljenje glasova.

  2. #52

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von Athos Beitrag anzeigen
    Wie denn Schlaumeier? Soll Kfor etwa scharf schießen? Haben die auch schon und hat nichts gebracht. Auf Reaktionen folgen Gegenreaktionen. Die Serben im Norden weichen keinen Schritt mehr zurück und das ist ihr gutes Recht!
    und was nun? sollen wir nun auf dem balkan verkommen? schau dir kroatien und slowenien an, wie sie gedeihen... während serbiens wirtschafts schrumpft und schrumpft und die des kosovos nicht wirklich steigt.... die frage ist doch eher wem dieses kindische theater nun helfen soll.... kosova wird sich nicht serbien eingliedern, meinst du die drucken die pässe und machen den ganzen fax und lassen sich von 90 ländern anerkennen um sich dann WIEDER serbien anzugliedern??? wach auf, sei realistisch..... belgrad muss die serben beruhigen und das tut belgrad nicht...

    Zitat Zitat von Athos Beitrag anzeigen
    Unruhestifter weil die friedlich demonstrieren? Klar wenn Kfor mit Gummigeschossen und Tränengas versucht gewaltsam zu räumen das erzäugt Gegengewalt, logisch oder?
    friedlich sieht anders aus.... in deutschland wird auch härter eingegriffen wenn leute sich an schienen ketten... das ist nicht eigentum eines sondern gehört dem staat also allen und genau so ist es mit den straßen wenn diese wege blockieren ..... würden das albaner machen würdet ihr selbst schimpfen weiß nicht was das soll.... aber ja die albaner durften damals nicht friedlich demonstrieren (diese waren größtenteils wirklich friedlich zumindestens wurde nicht auf polizisten geschossen eher umgekehrt)



    so sind wir demonstrieren gegangen :


    und wie viel eier die serben (hier die politiker und die exekutive des landes gemeint) damals in der hose hatten sieht man besonders hier bei 2:02 ..... schön drauf auf dem am bodenliegenden, also allen ernstes, was wollt ihr ? ihr werdet verfassungstechnisch genau so behandelt wie wir

    hier nochmal ein interview mit einem slowenischen polizisten, ebenfalls mit schönen cetniks die interviewed wurden :




    und so werden friedliche proteste geahndet in serbien:



    und nach all dem bleibt zu sagen wenn wir uns auf euer niveau absenken würden, würden wir jetzt 140.000 serben vertreiben so wie 1999 das gleiche mit uns gemacht wurde nur leider waren unsere proteste friedlich und sind es während es bei euren so solchen aktionen kommt, gewalt anzuwenden ist die falsche lösung und auf diese idee sollten wir erst nicht kommen aber wenn auf soldaten geschossen wird, hat das nichts mehr mit demonstrieren zu tun, zum nachteil derer die wirklich friedlich demonstrieren wollen aber es darf nicht sinnlos herum geballert werden, diese leute festnehmen un in den bau mit ihnen.....





    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Zao mi je kosovskih srba, jer su izgleda za beogradsku oligarhiju topovo meso. Na Kosovu Pristina kolo vodi, ne Beograd, samo se u Srbiji prica jedno ali realnost je drugo, medjutim ti nesrecni srbi na Kosovu ne zive na "papiru zvano 1244" nego u realnom okruzenju, koje je sasvim drukcije od papira i izjava politicara u Srbiji. Bojim se, da su opet kosovski srbi bili samo predizborni kolac za mamljenje glasova.
    auf deutsch vielleicht?


    Melinda.

  3. #53
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Liebt euch alle.
    Melinda

  4. #54
    Theodisk
    Zitat Zitat von Athos Beitrag anzeigen
    Wohin zurückpfeifen? Die Serben wohnen da seit Jahrhunderten, im Gegensatz zu den EUSA Okkupatoren!
    Ich meinte doch beide, Bubu.

  5. #55
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Mahangsh Beitrag anzeigen
    und was nun? sollen wir nun auf dem balkan verkommen? schau dir kroatien und slowenien an, wie sie gedeihen... während serbiens wirtschafts schrumpft und schrumpft und die des kosovos nicht wirklich steigt.... die frage ist doch eher wem dieses kindische theater nun helfen soll.... kosova wird sich nicht serbien eingliedern, meinst du die drucken die pässe und machen den ganzen fax und lassen sich von 90 ländern anerkennen um sich dann WIEDER serbien anzugliedern??? wach auf, sei realistisch..... belgrad muss die serben beruhigen und das tut belgrad nicht...



    friedlich sieht anders aus.... in deutschland wird auch härter eingegriffen wenn leute sich an schienen ketten... das ist nicht eigentum eines sondern gehört dem staat also allen und genau so ist es mit den straßen wenn diese wege blockieren ..... würden das albaner machen würdet ihr selbst schimpfen weiß nicht was das soll.... aber ja die albaner durften damals nicht friedlich demonstrieren (diese waren größtenteils wirklich friedlich zumindestens wurde nicht auf polizisten geschossen eher umgekehrt)



    so sind wir demonstrieren gegangen :


    und wie viel eier die serben (hier die politiker und die exekutive des landes gemeint) damals in der hose hatten sieht man besonders hier bei 2:02 ..... schön drauf auf dem am bodenliegenden, also allen ernstes, was wollt ihr ? ihr werdet verfassungstechnisch genau so behandelt wie wir

    hier nochmal ein interview mit einem slowenischen polizisten, ebenfalls mit schönen cetniks die interviewed wurden :




    und so werden friedliche proteste geahndet in serbien:



    und nach all dem bleibt zu sagen wenn wir uns auf euer niveau absenken würden, würden wir jetzt 140.000 serben vertreiben so wie 1999 das gleiche mit uns gemacht wurde nur leider waren unsere proteste friedlich und sind es während es bei euren so solchen aktionen kommt, gewalt anzuwenden ist die falsche lösung und auf diese idee sollten wir erst nicht kommen aber wenn auf soldaten geschossen wird, hat das nichts mehr mit demonstrieren zu tun, zum nachteil derer die wirklich friedlich demonstrieren wollen aber es darf nicht sinnlos herum geballert werden, diese leute festnehmen un in den bau mit ihnen.....







    auf deutsch vielleicht?


    Melinda.
    Vuk schreibt in etwa: Die Kosovoserben tun ihm leid. Sind Kanonenfutter für die Oligarchen in Serbien. In Kosovo hat Pristina das Sagen und was in Serbien gesagt wird ist eines, die Realität eine andere. Das Leben dreht sich nicht um 1244, sondern wie es um einen herum aussieht. Er hat Angst, dass sie wieder einmal quasi missbraucht werden.

    So in etwa. Bitte und schönen Abend.

  6. #56
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    thread gibs schon,aber warum net doppelt hetzen......
    doppelt-gemoppelt hält besser


    Der Kriminalität der Serben im norden Kosovos nähert sich das Ende, schade nur dass Menschen dabei verletzt und umkommen müssen. Die Serben können sich auf den Kopf stellen, es wird nichts an der Tatsache ändern, dass Kosovo langsam aber sicher seinen Arm auch über den norden Kosovos erstreckt.

  7. #57
    Avatar von BOSs

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.322
    Man sollte diesen terroristen die Lastwagen, Bagger, ect... beschlagnahmen. Die Fahrer für ein paar Tage in den Knast stecken und ihnen ein deftige Busse verschreiben.
    Wenn sie die Busse zahlen, dürfen sie ihre spielzeuge wieder mitnehmen.

  8. #58
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Vuk schreibt in etwa: Die Kosovoserben tun ihm leid. Sind Kanonenfutter für die Oligarchen in Serbien. In Kosovo hat Pristina das Sagen und was in Serbien gesagt wird ist eines, die Realität eine andere. Das Leben dreht sich nicht um 1244, sondern wie es um einen herum aussieht. Er hat Angst, dass sie wieder einmal quasi missbraucht werden.
    So in etwa. Bitte und schönen Abend.
    Вы можете сербской - Я не знал.
    Nema tu previseg filozofiranja Lilith, kada drzava ne funkcionise, narod se samoorganizuje, tuzno al' istinito.

  9. #59

    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    158
    Glauben die Serben das das Kosovo wieder an Serbien wiederangeschlossen wird? das ist sowas von naiv

  10. #60
    Avatar von KoSoVaa

    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    256
    Zitat Zitat von Obilic Beitrag anzeigen
    Schon wieder dieser Thread - zweimal am Tag? Ihr und euer Serbenhass seid krank. Kommt klar damit das uns die Kfor, die Nato und euer Verbrecherparlament in Pristina uns den allerwertesten mit der Zunge säubern darf.
    Hast du einen Hund?

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 17:21
  2. Zwei deutsche Soldaten bei Absturz getötet
    Von Grasdackel im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 22:43
  3. Zwei Serben bei Angriffen im Kosovo schwer verletzt
    Von Karadjordje im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 23:57
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 14:51
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 17:56