BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 72

Zwei Länder ziehen Anerkennung der selbstausgerufenen Republik Kosovo zurück

Erstellt von Orao88, 13.12.2017, 19:36 Uhr · 71 Antworten · 1.870 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    66.273
    Crna Gora droht Südkorea mit Wirtschaftssanktionen

  2. #32

    Registriert seit
    11.12.2017
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Erzähl mir bitte mehr. Welch ungeahnte Wendung der thread doch nimmt. Erst belächelt dann entpuppt er sich als heißer scheiß.
    Warum heißer scheiss, Serbien hat dafür von Surinam und Bissau seine Bestätigung erhalten und Ausenminister Dacic hatte direkt Kontakt mit seinen Kollegen aus den beiden Länder. Bissau ging sogar noch weiter, man hätte Kosovo wohl nie anerkannt es wurde frei erfunden von Pristina. Wer weiß wieviel Länder Kosovo wirklich anerkannt haben. Viele wollen es nur nicht wahr haben, das ist sicher keine Fake Meldung


    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Hat sich als Lüge entpuppt Die Papiere, die die Rücknahme der Anerkennung scheinbar dokumentieren sollten, waren vermutlich iwelche Fakes aus Belgrader Kreisen. Wem sie konkret nutzen bzw. schaden sollten, bleibt ein Rätsel.
    Lüge Lüge aber nur nach deinem Wunschdenken^^ Wahrscheinlich waren die telefonate auch Fakes die Dacic mit Surinams Regierung geführt hat. Die Realität ist, Surinam und Bissau sehen Kosovo wieder als Serbien. Ob es die letzten Rückzüge von Anerkennungen waren, bleibt abzuwarten

  3. #33
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.513
    Folgende Staaten haben die Anerkennung des Kosovo zurückgezogen:

    -Nigeria
    -Uganda
    -São Tomé und Príncipe
    -Suriname
    -Guinea-Bissau

    https://de.wikipedia.org/wiki/Intern...ne_Anerkennung

  4. #34
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.465
    Die Länder Spielen überhaupt keine wichtige Rolle, die Zurückzihungen sind der serbischer aktiver Arbeit zuzuschreiben, um eine bessere Position im Verhandlungspockern zu haben, den sogenannten Ländern geht Kosovo und Serbien am Arsch vorbei.

    Meiner Meinung hat es Serbien 1998 verkack, denn da hatte Serbien alle Trümpfe in der Hand gehabt um ungerechterweise mehr für sich rauszuholen , jetzt über dreckige Wege zu probieren sich vorteile zu verschaffen die eigentlich keine sind bringt auch nichts

  5. #35

    Registriert seit
    11.12.2017
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Die Länder Spielen überhaupt keine wichtige Rolle, die Zurückzihungen sind der serbischer aktiver Arbeit zuzuschreiben, um eine bessere Position im Verhandlungspockern zu haben, den sogenannten Ländern geht Kosovo und Serbien am Arsch vorbei.

    Meiner Meinung hat es Serbien 1998 verkack, denn da hatte Serbien alle Trümpfe in der Hand gehabt um ungerechterweise mehr für sich rauszuholen , jetzt über dreckige Wege zu probieren sich vorteile zu verschaffen die eigentlich keine sind bringt auch nichts
    Warum dreckiger weg? Wohl er ist Kosovos Alleingang der dreckige weg und nicht Serbien die sich nur an abgemachtes halten. USA und der Großteil der EU ist dreckig die sich nicht an die unterzeichnete UN Resolution halten, die Kosovo nur hohe Autonomie aber keine Unabhängigkeit erlaubt.

    Rund 50% der Länder die Kosovo anerkannt haben sind unwichtig und spielen keine Rolle. Sie haben Kosovo nur auf großen Druck der USA und Westmächte anerkannt. Diese beiden sind keine echten diplomatischen wirkungstreffer, aber stell dir mal vor ein EU Land zieht irgendwann mal zurück, Tschechiens Präsident zB erkennt Kosovo persönlich nicht an auch wenn die Vorregierung diesen Schritt vollzogen hat. Tschechien hat keine Botschaft im Kosovo, ist quasi nur auf Papier anerkannt.

    Am Rückzug von Surinam und Bissau erkennt man
    klar das Kosovo kein richtiger souveräner Staat ist, sondern etwas zwischen Serbien und Republik ähnlich wie die RS

  6. #36
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.465
    Zitat Zitat von Orao88 Beitrag anzeigen
    Warum dreckiger weg? Wohl er ist Kosovos Alleingang der dreckige weg und nicht Serbien die sich nur an abgemachtes halten. USA und der Großteil der EU ist dreckig die sich nicht an die unterzeichnete UN Resolution halten, die Kosovo nur hohe Autonomie aber keine Unabhängigkeit erlaubt.

    Rund 50% der Länder die Kosovo anerkannt haben sind unwichtig und spielen keine Rolle. Sie haben Kosovo nur auf großen Druck der USA und Westmächte anerkannt. Diese beiden sind keine echten diplomatischen wirkungstreffer, aber stell dir mal vor ein EU Land zieht irgendwann mal zurück, Tschechiens Präsident zB erkennt Kosovo persönlich nicht an auch wenn die Vorregierung diesen Schritt vollzogen hat. Tschechien hat keine Botschaft im Kosovo, ist quasi nur auf Papier anerkannt.

    Am Rückzug von Surinam und Bissau erkennt man
    klar das Kosovo kein richtiger souveräner Staat ist, sondern etwas zwischen Serbien und Republik ähnlich wie die RS
    Wie gesagt hat sich Serbien jeden Weg verbockt, wer immer meint er ist der stäre und deswegen einfach das Recht hat in andere Regionen einzumarschieren ist immer dreckig.

    Die anderen Länder haben keine richtige Meinung noch hat sich der tschehische mit den Thema Kosovo ausernader genommen.

  7. #37
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.249
    Diese kleine Staaten haben den Kosovo schon mal anerkannt. Der BIP von Guinea ist kleiner als dieses vom Kosovo, also von keiner Bedeutung.

    Serbien und Kosovo müssen gute Beziehungen aufbauen sonst blockieren sie sich nur gegenseitig, wenn Serbien den Kosovo anerkannt hat dann haben die anderen Staaten keine Wahl mehr.

    Vor kurzen hat Bangladesch und Madagaskar den Kosovo anerkannt. Also 110 Staaten von 190 Staaten Plus FIFA , UEFA und Olympia Comites.

  8. #38
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.646
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Hat sich als Lüge entpuppt Die Papiere, die die Rücknahme der Anerkennung scheinbar dokumentieren sollten, waren vermutlich iwelche Fakes aus Belgrader Kreisen. Wem sie konkret nutzen bzw. schaden sollten, bleibt ein Rätsel.
    Stimmt das jetzt oder ist das serbische Fake news mal wieder? Die kosovarische Regierung hat angeblich keine konkreten Informationen aus diesen Staaten.

  9. #39
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.349
    Deki dämlich wie eh und je

  10. #40

    Registriert seit
    11.12.2017
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Wie gesagt hat sich Serbien jeden Weg verbockt, wer immer meint er ist der stäre und deswegen einfach das Recht hat in andere Regionen einzumarschieren ist immer dreckig.

    Die anderen Länder haben keine richtige Meinung noch hat sich der tschehische mit den Thema Kosovo ausernader genommen.
    Serbien ist nie in fremde Regionen einmaschiert. Hab dir das doch schon im erklärt im anderen Thread. Für euch sind alle Regionen für Serbien fremd, das habe ich schon gemerkt. Kroatien dagegen ist in Bosnien einmaschiert und beging brutale ethnische Säuberung, mord und Vergewaltigungen an Muslime, hat Den Haag bestätigt und eurem Präsidenten Tudjman dafür verurteilt. Serbien wurde davon freigesprochen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 10:45
  2. Kroatien hilft der Republik Kosovo
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 16:51
  3. Republik Kosovo und der Hafen von Shengjin
    Von vlonjatiAL im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 21:50
  4. Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 12:38
  5. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 00:34