BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 72

Zwei Länder ziehen Anerkennung der selbstausgerufenen Republik Kosovo zurück

Erstellt von Orao88, 13.12.2017, 19:36 Uhr · 71 Antworten · 3.146 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von listopad

    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    1.328
    Zitat Zitat von Orao88 Beitrag anzeigen
    Serbien ist nie in fremde Regionen einmaschiert. Hab dir das doch schon im erklärt im anderen Thread. Für euch sind alle Regionen für Serbien fremd, das habe ich schon gemerkt. Kroatien dagegen ist in Bosnien einmaschiert und beging brutale ethnische Säuberung, mord und Vergewaltigungen an Muslime, hat Den Haag bestätigt und eurem Präsidenten Tudjman dafür verurteilt. Serbien wurde davon freigesprochen
    Natürlich, die ganzen "Freischärler" von Arkan, Seselj, Kapetan Dragan usw. wurden ja nicht von Frenki Simatovic und Slobo ausgerüstet, finanziert und beaufsichtigt. Frag mal die Leute in Bijeljina, Brcko, Zvornik usw. wie oft sie "bre" gehört haben bevor sie misshandelt, wenn schon nicht ermordet wurden.

  2. #42
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    27.627
    Zitat Zitat von listopad Beitrag anzeigen
    Natürlich, die ganzen "Freischärler" von Arkan, Seselj, Kapetan Dragan usw. wurden ja nicht von Frenki Simatovic und Slobo ausgerüstet, finanziert und beaufsichtigt. Frag mal die Leute in Bijeljina, Brcko, Zvornik usw. wie oft sie "bre" gehört haben bevor sie misshandelt, wenn schon nicht ermordet wurden.
    Slobo, Seselj, simatovic, Stanisic usw. Sind in diesem Sinne ja genauso verurteilt worden, wie Tudjman.

  3. #43

    Registriert seit
    11.12.2017
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von listopad Beitrag anzeigen
    Natürlich, die ganzen "Freischärler" von Arkan, Seselj, Kapetan Dragan usw. wurden ja nicht von Frenki Simatovic und Slobo ausgerüstet, finanziert und beaufsichtigt. Frag mal die Leute in Bijeljina, Brcko, Zvornik usw. wie oft sie "bre" gehört haben bevor sie misshandelt, wenn schon nicht ermordet wurden.
    Was hatten Arkan und co mit der Regierung zu tun? Beschwer dich bei Den Haag

  4. #44
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    23.829
    Ist Ratko diese Ratte eigentlich schon tot?

  5. #45
    Avatar von listopad

    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    1.328
    Zum Beispiel die Stadt Brcko in der Posavina wurde zwischen Mai 1992 und Juni 1993 gnadenlos von Freiwilligen aus Serbien geplündert. Dass diese Plünderungen so lange gedauert haben hat mit dem Reichtum der Stadt zu tun. Das ging so weit, dass sich sogar die einheimischen serbischen Funktionäre darüber bei Karadzic beschwert haben. Dieser verwies darauf, dass er da nichts machen kann und diese Leute von Belgrad aus gesteuert werden. Als ein hochrangiger Polizeifunktionär aus Brcko zu Simatovic ging, wurde ihm dort mitgeteilt, dass er und seine Leute nichts zu melden haben. Er wurde sogar auf dem Rückweg kurz bevor er die bosnische Grenze passierte umgebracht. Seine Ermordung war als Nachricht an jene gedacht, die sich wegen dieser Banden aus Serbien beschwert haben.

    Zitat Zitat von Orao88 Beitrag anzeigen
    Was hatten Arkan und co mit der Regierung zu tun? Beschwer dich bei Den Haag
    Rein gar nichts. Arkan hat seine Banden aus eigener Tasche versorgt...

  6. #46

    Registriert seit
    11.12.2017
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von listopad Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel die Stadt Brcko in der Posavina wurde zwischen Mai 1992 und Juni 1993 gnadenlos von Freiwilligen aus Serbien geplündert. Dass diese Plünderungen so lange gedauert haben hat mit dem Reichtum der Stadt zu tun. Das ging so weit, dass sich sogar die einheimischen serbischen Funktionäre darüber bei Karadzic beschwert haben. Dieser verwies darauf, dass er da nichts machen kann und diese Leute von Belgrad aus gesteuert werden. Als ein hochrangiger Polizeifunktionär aus Brcko zu Simatovic ging, wurde ihm dort mitgeteilt, dass er und seine Leute nichts zu melden haben. Er wurde sogar auf dem Rückweg kurz bevor er die bosnische Grenze passierte umgebracht. Seine Ermordung war als Nachricht an jene gedacht, die sich wegen dieser Banden aus Serbien beschwert haben.



    Rein gar nichts. Arkan hat seine Banden aus eigener Tasche versorgt...
    Na siehst du, also hatte Serbien mit dem Bosnien krieg direkt nichts zu tun was Den Haag bestätigt hat. Kroatien dagegen hat sich direkt eingemischt und wurde dafür verurteilt, während Bosna Serben alles über karadzic laufen liessen wo sich Serbien raushielt. Katadzic
    und mladic haben sich von Belgrad auch nichts sagen lassen.
    Was Arkan getan hat ist mir sehr wohl bewusst, eine Bande war das hoch drei. Aber das ist ein anderes Thema

  7. #47
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.482
    langweilig

  8. #48

    Registriert seit
    11.12.2017
    Beiträge
    111
    Das Paramilitär aus Serbien in Bosnien tätig war, freiwillige ect, das will ich nicht bestreiten listopad. Das sie auf direktbefehl von Belgrad handelten ist fraglich. Glaube nicht das Arkan und Seselj auf Befehl Milosevics handelten

  9. #49
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    23.829
    Zitat Zitat von Orao88 Beitrag anzeigen
    Das Paramilitär aus Serbien in Bosnien tätig war, freiwillige ect, das will ich nicht bestreiten listopad. Das sie auf direktbefehl von Belgrad handelten ist fraglich. Glaube nicht das Arkan und Seselj auf Befehl Milosevics handelten
    Vielleicht nicht auf Befehl aber mit dem Wohlwollen, das ist aus den Aussagen Slobos direkt ableitbar.

  10. #50
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    27.627
    Zitat Zitat von Orao88 Beitrag anzeigen
    Das Paramilitär aus Serbien in Bosnien tätig war, freiwillige ect, das will ich nicht bestreiten listopad. Das sie auf direktbefehl von Belgrad handelten ist fraglich. Glaube nicht das Arkan und Seselj auf Befehl Milosevics handelten
    Arkan arbeitete mit der jna zusammen und was die Aggression auf Rvatistan angeht, gibt es ein ähnliches Urteil zu Slobo, Seselj, Frenkie, Stanisic und auch Mladic.

    Das Problem bei Den Haag war wohl, dass man sich immer mehr für die Urteile der anderen konzentriert hat und sich für die eigenen Spacken zu schämen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 10:45
  2. Kroatien hilft der Republik Kosovo
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 16:51
  3. Republik Kosovo und der Hafen von Shengjin
    Von vlonjatiAL im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 21:50
  4. Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 12:38
  5. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 00:34