BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Zwischen einer dramatischen Vergangenheit und der unklaren Zukunft

Erstellt von Mudi, 27.09.2011, 05:46 Uhr · 22 Antworten · 1.357 Aufrufe

  1. #21
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Tetovar Beitrag anzeigen
    Wie wäre es zur Abwechslung mal, diesen "Großalbanien"-Schwachsinn mal zur Seite zu legen?

    Nur weil ein Teil der Bevölkerung eines anderen Landes (z.b. in Mazedonien) Albaner sind, muss man dieses an Albanien anschließen?

    Alter Schwede, Albaner werden niemals zivilisierte Menschen werden können, mit so einem Gedankengut!

    Schau dir Deutschland an, was ist mit Westpolen, oder das Sudetenland in CZ?

    Sollen die jetzt auch ein "Groß" Deutschland fordern?

    Was soll der Mist? Warum kann man nicht einfach das so hinnehmen wie es ist und nicht dauernd was fordern?

    Mich persönlich kotzt es nur noch an, wenn ich alleine schon "Groß"Albanien oder "Vereinigung aller Albaner" höre. Da kann ich nicht soviel essen, wie ich kotzen könnte.

    Scheiss Nationalismus.

    Nein die Albaner haben es leid einfach alles so hinzunehmen, jetzt wird auch gefoerdert!

  2. #22
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Tetovar Beitrag anzeigen
    Wie wäre es zur Abwechslung mal, diesen "Großalbanien"-Schwachsinn mal zur Seite zu legen?

    Nur weil ein Teil der Bevölkerung eines anderen Landes (z.b. in Mazedonien) Albaner sind, muss man dieses an Albanien anschließen?

    Alter Schwede, Albaner werden niemals zivilisierte Menschen werden können, mit so einem Gedankengut!

    Schau dir Deutschland an, was ist mit Westpolen, oder das Sudetenland in CZ?

    Sollen die jetzt auch ein "Groß" Deutschland fordern?

    Was soll der Mist? Warum kann man nicht einfach das so hinnehmen wie es ist und nicht dauernd was fordern?

    Mich persönlich kotzt es nur noch an, wenn ich alleine schon "Groß"Albanien oder "Vereinigung aller Albaner" höre. Da kann ich nicht soviel essen, wie ich kotzen könnte.

    Scheiss Nationalismus.
    Das ist das Hauptthema unter Albanern.

    Jeder Albaner egal ob Albanien Kosovo Mazedonien Montenegro Serbien oder Cameria ist dafür


    RROFT SHQIPERIA ETNIKE

  3. #23
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Tetovar Beitrag anzeigen
    Wie wäre es zur Abwechslung mal, diesen "Großalbanien"-Schwachsinn mal zur Seite zu legen?

    Nur weil ein Teil der Bevölkerung eines anderen Landes (z.b. in Mazedonien) Albaner sind, muss man dieses an Albanien anschließen?

    Alter Schwede, Albaner werden niemals zivilisierte Menschen werden können, mit so einem Gedankengut!

    Schau dir Deutschland an, was ist mit Westpolen, oder das Sudetenland in CZ?

    Sollen die jetzt auch ein "Groß" Deutschland fordern?

    Was soll der Mist? Warum kann man nicht einfach das so hinnehmen wie es ist und nicht dauernd was fordern?

    Mich persönlich kotzt es nur noch an, wenn ich alleine schon "Groß"Albanien oder "Vereinigung aller Albaner" höre. Da kann ich nicht soviel essen, wie ich kotzen könnte.

    Scheiss Nationalismus.
    Du hast recht mein Landsmann aus dem wilden Westen. Man könnte zur Abwechslung versuchen auch eine andere Lösung zu finden aber das würde viel Gehirnarbeit sein und man müsste richtig nachdenken, was unsere Cajtore-Politiker und www-Soldiers verhindern müssen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 16:12
  2. Zukunft in der Vergangenheit
    Von KraljEvo im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 16:10