BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 62 von 62

Film König Petar I. Karadjordjević - Jugoslawien

Erstellt von Coon, 04.12.2018, 12:14 Uhr · 61 Antworten · 1.300 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    72.808
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Ganz Yu war Opfer von Nazideutschland warum Cro?

    Welche Heuchlerei, ach ja von Gewissen sachen verschliest man gerne die Augen weils nicht ins Schema passt und nennt es dan Heuchelei, faschistisches Gedankengut und was auch immer.
    Viele Leute haben überhaupt nichts gemacht und trotzdem wurden sie böse Unterdrückt.

    Ja du kannst nichts dafür das du gewisse Schikanen nicht erlebt hast, mein Vater hat halt jede menge schrekliches als Kind miterlebt.

    welch ein Heuchler muss man sein um dies als Heuchlerei zu betiteln?

    Mein Vater machte es sicherlich Spass als Ujo-Bastard bezeichnet zu werden, verprügelt zu werden und dafür als kleine Junge ins Gefängnis zu landen, Mobbing in höchster Stufe.

    Meinen Vater machte es sicherlich Spass zuzuschauen wie Yu Polizisten seine Mutter in mitten eines sehr kalten Tage mit Waffen in die Sava schikten und dann später zuzuschauen wie seine Mutter durch die Volgen der schweren Erkältung mit um ihr Leben kämpfte. Meine Grossmutter stammte aus einer eher vermögenen Familie, alles haben sie weggenommen sie hatte nichts, trotzdem wollte sie Steuern von ihr und weil sie nichts hatte musste sie bei minus Temperaturen in die Sava.

    Ja Titos Leute durften halt und von solchen wie dir wurden die Opfer halt als Heuchler betitelt.

    Ich bewundere richtig die stärke meines Vaters, die Söhne seiner Peiniger leben teils immernoch er hat keinen Hass auf die seinen Frieden fand er in der Kirche.


    Der beste Drug muss halt der besten Drug bleiben, manche sind halt Fan von Arkan und nehmen in in Schutz manche vergöttern Legija.....

    Und eine Gruppe vergötter halt Tito und jedes verbrechen dass Tito tolerierte wird halt als Heuchlerei abgestempelt.

    Ach hätte sich mein Vater gewünscht normal zu Leben trotz Ujo Familienmitgliedern dich und Dadis Erltern hat scheinbar keiner systematisch Unterdrückt auch wenn eine Ujo Verwandtschaft da war.
    Komm mir jetzt nicht mit individuellen Vatergeschichten, selbst wenn das so wäre kannst du nicht einfach "alle Kroaten" und "alle Katholiken" daraus machen, ganz einfach, mehr kann man dazu nicht sagen.

  2. #62
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    11.950
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    Weisst daro, da muss man echt immer lächeln. Immer und immer wieder wird die Geschichte politisiert und uminterpretiert wie man will.

    Ich mein man hätte sich ja auch "germanisiern" lassen können, hätten andere sehr wohl gewollt so wie die den deutschen in den Hintern kriechen.
    Man ist ja immer am Mekern und will mehr, man wollte von den Habsburgern weg, kahm dan zu den Serben und merkte wie es wirtschaftlich bergab ging, auch die eigene Arme wurde abgeschaft oder andere Privilegien die man unter der KuK hatte. Ob man jetzt den einen oder dem anderen in den Hintern kricht ist ja völlig egal, der einte sprach die gleich Sprache der andere war wirtschaftlich erfolgreicher.

    Ich bin überzeugt das Kroaten und Serben sehr gute Nachbarn wären, hätten sie sich nie vereint, zumindest bis da hin hatten wir keine Probleme

    Adotivkinder haben es immer schwer, den meist erwarten die leiblichen Kinder eine kleine Bevorzugung.
    So erwartete das serbische Volk seine Bevorzugung zumindest ein Teil davon.

    Wäre die Situation umgekehrt gewesen hätte es die gleichen Folgen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Komm mir jetzt nicht mit individuellen Vatergeschichten, selbst wenn das so wäre kannst du nicht einfach "alle Kroaten" und "alle Katholiken" daraus machen, ganz einfach, mehr kann man dazu nicht sagen.
    Hab ich ja auch nicht alle draus gemacht, ich schrieb sogar wenn man die Sava nach Kroatien überschritt war es schon anders, es gibt genügend Kroaten die auch streng katholisch sind und Tito mögen.
    Nur Fakt ist es gab die Unterdrückung und man konnte sich an niemanden wenden ohne noch mehr Probleme zu bekommen.
    Die Diaspora war in so einem Fall meist die einzige vernünftige Lösung.

    Ich kreide es Tito an nichts dagegen gemacht zu haben, die Probleme waren ja bekannt.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Filme ???
    Von Makedone im Forum Balkan im TV
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.06.2016, 10:44
  2. König Petar I./Cetniks: Die glorreichen Helden der Serben und aller Jugoslawen
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 08:23
  3. 2.500 Jahre alte Königs Maske der Thrakier gefunden
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2004, 21:01
  4. Film protiv Partizana
    Von Dobojlija im Forum Balkan im TV
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 17:42