Nach dem überragenden Ip Man und dem fast genauso guten Ip Man 2, mit Donnie Yen in der titelgebenden Hauptrolle, hat Hong Kong Ip Man und Wing Chun als neuen Martial Arts Helden für sich entdeckt. Ip Man Zero schwimmt auf der Welle mit, konnte aber nicht ansatzweise an Wilsons Yips Filme anknüpfen.

Wie seinerzeit Fong Sai Yuk, scheint Ip Man noch nicht gegessen zu sein. Der nächste Filme? "The Grandmasters" ("Yut doi jung si") unter der Regie Wong Kar Wais, der zwar in der Vergangenheit mit einigen Werken überzeugen konnte, aber bis dato noch keine Martial Arts Filme für sich verbuchen konnte. In der Hauptrolle finden wir Tony Leung Chiu Wai (bekannt aus "Hero" und "Red Cliff"). Im Cast finden sich dann noch Zhang Ziyi und Cung Le, der zumindest einiges an Kampfkunsterfahrung mit sich bringt. Für die Kampfchoreographie ist niemand geringeres als Yuen Woo-Ping verantwortlich, der zwar längst nicht mehr so stark begeistern konnte, wie noch vor vielen Jahren, aber allemal vielversprechend klingt.

Über die Story ist derzeit wenig bekannt, lediglich dass es um Ip/Yip Man gehen wird, ist sicher. Aber dafür kann man schon einmal ein Bild aus dem Film bestaunen:




teaser trailer:




freu mich riesig drauf wieder ein neuer ip man film.