The Hunting Party - Wenn der Jäger zum gejagten wird
USA/Bosnien/Kroatien 2007

Mit Richard Gere, Terrence Howard und Gordana Vukres

Handlung:
Viele Jahre stand Kriegsberichterstatter Simon Hunt Richard Gere im Kugelhagel der Konfliktbrennpunkte aus denen er live mit seinem Kamermann Duck Terrence Dashon Howard berichtete bis er genug Gräuel gesehen hat und den zynischen Job hinschmeist. Doch ein paar Jahre später treffen sich beide in der bosnischen Metropole Sarajewo wieder wo ein trügerischer Frieden herrscht. Mit dem TV-Neuling Benjamin Jesse Eisenberg wollen sie den Kriegsverbrecher Fuchs-Lisica stellen der sich in den Bergen verschanzt hat.



Wie fandet ihr den Film?