BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 17 ErsteErste ... 391011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 161

Athen will reiche Griechen im Ausland anpumpen

Erstellt von El Greco, 23.04.2011, 17:27 Uhr · 160 Antworten · 7.861 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Man kann den politikern schon den größten teil der verantwortung zuweisen,aber das volk ist auch nicht unschuldig.Wenn du von jemmanden einmal beschießen worden bist...öffnest du nicht ein 2 mal die tür.Das passierte die letzten 20 jahre in greece.Und jedes mal mit der bitte"ich wähle dich....und du beschaffst mir ein job im dimosio"
    Die meisten in griechenland sind sich gar nicht bewusst,wie sehr sie an der ganze scheiße beteiligt sind.
    Aber ich bin mir sicher...das diese demut in den nächsten jahren zum umdenken bewegt.Kein geld....kein freiraum.
    da sind aber nicht die menschen schuld...
    die 2 partein haben das system so erschafen..das die menschn gezwungen werden,...so zu wählen damit sie abhängig bleiben.

    warum hatte der alte papandreou damals alle menschen zu beamten gemacht? warum?

  2. #122
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Man kann den politikern schon den größten teil der verantwortung zuweisen,aber das volk ist auch nicht unschuldig.Wenn du von jemmanden einmal beschießen worden bist...öffnest du nicht ein 2 mal die tür.Das passierte die letzten 20 jahre in greece.Und jedes mal mit der bitte"ich wähle dich....und du beschaffst mir ein job im dimosio"
    Die meisten in griechenland sind sich gar nicht bewusst,wie sehr sie an der ganze scheiße beteiligt sind.
    Aber ich bin mir sicher...das diese demut in den nächsten jahren zum umdenken bewegt.Kein geld....kein freiraum.
    Dass alle so angewiesen sind auf Connections ist doch schon ein Zeichen dafür, dass der Staat als solches nicht funktioniert, wie er funktionieren sollte. Und daran sind einzig und allein die Regierenden verantwortlich. Klar, der Wähler sollte die abwählen und durch die Richtigen ersetzen, aber leider sind die Menschen in ihrer Mehrheit manipulierbar. Beriesel die mit einigen Schwachsinnigen Schlagwörtern und am Ende glauben die tatsächlich, sie seien selbst Schuld an der Korruption im Staat und nicht etwa die Korrupten in den Schlüsselpositionen.

  3. #123
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    viele haben da die chance gesehen geld abzukassieren..gerade in griechenland...der umrechnungskurs wahr ja nicht 1-2 sonder 120-1 (?)

    meine oma hatte damals am anfang...die 1 euro einfach so rumliegen lassen..da sie es nicht geschätzt hatte..sie kannte den wert dieser Währung nicht
    Der umrechgnuskurs war 365 Drachemn= 1 Euro.

    Die Preise sind bis zu 300% teurer geworden(ab dem Euro bis jetzt).Die Gehälter sind fastgleich geblieben

  4. #124
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.090
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    da sind aber nicht die menschen schuld...
    die 2 partein haben das system so erschafen..das die menschn gezwungen werden,...so zu wählen damit sie abhängig bleiben.

    warum hatte der alte papandreou damals alle menschen zu beamten gemacht? warum?
    Stillschweigen kaufen.Das war die devise.
    Glaub mir ,es bringt viel mehr,wenn du kleinen partein deine stimme gibst,bevor du garnicht wählst.

  5. #125
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Die Einführung des Euro war richtig. Dass alles teurer geworden ist, liegt nicht am Euro.
    Einfaches , extremes Beispiel aus Deutschland: Ich bin vor der Euroeinführung immer gerne auf eine bestimmte Party gegagen, die einmal im Monat stattfand.

    Eintritt 15 DM (Dezember 2001).

    Einen Monat später:
    Eintritt 15 €uro

    Mal eben so verdoppelt. Ist der Euro Schuld? Nein. Wie man das hätte verhindern können? keine Ahnung...
    für 1-2 Jahre alle preise in 2 währungen ausschildern..Das hätten die Regierungen machen müssen.

    DM/EUR.

  6. #126
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Nich mehr hingehen sino
    Ich sage dir mal ein einfaches beispiel für greece.Vielleich werden mir das die jungs die in griechenland leben bestätigen.
    Wir waren mal in einen lokal in athen.Wir sahen die preise.Bier 3,80.Teuer für greece.Wir fragten den wirt..wenn du uns das bier für 2,50 gibst,werden wir etliche flaschen verschligen.Er meinte......wenn ich die preise senke...werden die anderen denken das ich ein billig laden bin.....und es wird das gerücht umgehen,das wir zum ftiniariko nicht gehen müssen.
    Wenn man teilweise für ein frape in bouliagmeni 7 euro bezahlt.... nur das man sehen und gesehen wird....ist man selber schuld.
    das ist wirklich auch ein problem..die menschen denken echt der ist teuer also ist er auch gut!

    ich gehe ab und zu bei lidl oder andere billigmarkte einkaufen..du wirst da keinen griechen sehen! nur pakistaner und inder...und fallst du griechen siehst dann sind es wirklich die, die keine geld haben.

    im bekannten kreis habe ich es erwähnt, und die sagen geschockt! was du gehst da einkaufen?

  7. #127
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Nich mehr hingehen sino
    Ich sage dir mal ein einfaches beispiel für greece.Vielleich werden mir das die jungs die in griechenland leben bestätigen.
    Wir waren mal in einen lokal in athen.Wir sahen die preise.Bier 3,80.Teuer für greece.Wir fragten den wirt..wenn du uns das bier für 2,50 gibst,werden wir etliche flaschen verschligen.Er meinte......wenn ich die preise senke...werden die anderen denken das ich ein billig laden bin.....und es wird das gerücht umgehen,das wir zum ftiniariko nicht gehen müssen.
    Wenn man teilweise für ein frape in bouliagmeni 7 euro bezahlt.... nur das man sehen und gesehen wird....ist man selber schuld.
    Haha, die Party gibts noch immer aber ich war nie wieder dort, ich bin doch nicht doof.
    Geschlossener Boykott ist wirklich die effektive Lösung. Aber selbst dafür hat das System zur Manipulation der Menschen ein Schlagwort parat: Gefährdung von Arbeitsplätzen. Und leider lassen sich die Menschen manipulieren, ich habe das schon so oft gesehen.

    Was ich mit "keine Ahnung" meinte ist, dass niemand das hat kommen sehen. Es war irgendwie so, als hätte man insgeheim Preiserhöhungen geplant und die mit Einführung der neuen Währung schlagartig durchgeführt. Bis damals hab ich öfter im Cafe meine Zeitung gelesen. Mit dem Euro hat das aufgehört, weil ich es nicht einsah, soviel Geld für einen Kaffee zu bezahlen - heute sehen wir das als normalen Preis an.

    Die Preise in Griechenland sind ein absoluter Witz. Und für den Tourismus übrigens eine Katastrophe.

  8. #128
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    für 1-2 Jahre alle preise in 2 währungen ausschildern..Das hätten die Regierungen machen müssen.

    DM/EUR.
    hatten die doch gemacht...am anfang musste man 2 preise angeben..doch die meisten haben auch da gepfuscht!...einfach dm angehoben..um es auszugleichen

  9. #129
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    das ist wirklich auch ein problem..die menschen denken echt der ist teuer also ist er auch gut!

    ich gehe ab und zu bei lidl oder andere billigmarkte einkaufen..du wirst da keinen griechen sehen! nur pakistaner und inder...und fallst du griechen siehst dann sind es wirklich die, die keine geld haben.

    im bekannten kreis habe ich es erwähnt, und die sagen geschockt! was du gehst da einkaufen?
    Wie sagt mein Vater immer so schön: Άντε ρε, μου έγιναν και αριστοκράτες οι ψωριάρηδες οι Έλληνες!

  10. #130
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    das ist wirklich auch ein problem..die menschen denken echt der ist teuer also ist er auch gut!

    ich gehe ab und zu bei lidl oder andere billigmarkte einkaufen..du wirst da keinen griechen sehen! nur pakistaner und inder...und fallst du griechen siehst dann sind es wirklich die, die keine geld haben.

    im bekannten kreis habe ich es erwähnt, und die sagen geschockt! was du gehst da einkaufen?
    das blödsinn ich kenne etliche griechen die kaufen nur da ein weils am billigsten ist

Ähnliche Themen

  1. Islamische Reiche
    Von Moschee-Minarett im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 05:31
  2. Reiche Osteuropäer / Reiche Westeuropäer der grosse Unterschied
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 21:58
  3. Kaufen Griechen im Ausland ab 2011 Staatsaanleihen ?
    Von Karadeniz-Pontos-S.Meer im Forum Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 20:09
  4. Großbalkanische Reiche
    Von Der_Buchhalter im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 01:28
  5. Forum für neu Reiche
    Von Yugo4ever im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 12:01