BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 17 ErsteErste ... 511121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 161

Athen will reiche Griechen im Ausland anpumpen

Erstellt von El Greco, 23.04.2011, 17:27 Uhr · 160 Antworten · 7.857 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    In Hellas kommt man nur über die Runden wenn man eigene Wohnung hat.
    Die wo Miete zahlen haben ein schweres los

  2. #142
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    In Hellas kommt man nur über die Runden wenn man eigene Wohnung hat.
    Die wo Miete zahlen haben ein schweres los
    Sagen wir es so paokara.
    Ein glück das der zusammenhalt in den familien sehr groß ist.Ansonsten würde es für mehrere mies aussehen.

  3. #143
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Hieß es nicht...das wir ostersonntag....die bankrott erklärung bekommen?:P

  4. #144
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Sagen wir es so paokara.
    Ein glück das der zusammenhalt in den familien sehr groß ist.Ansonsten würde es für mehrere mies aussehen.
    Hab viele Kollegen und bekannte hier die mir leit tun.
    Meine Nachbarn zb.

    Nur der Vater arbeitet,er bekommt so 900 euro,sie zahlen miete fast 260.Also bleiben 640Euro um strom,wasser,heitzung,essen fuer 4 Personen zu zahlen!!!!

    Rechne noch dazu das die Kinder auch neue Sachen brauchen.Wenigsten bekomen sie Hilfe von ihren Eltern.

    Solche beispiele gibt leider zu viele hier

  5. #145

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    man konnte leben ja

    der euro hat nicht nur die griechen kaputt gemacht sondern wenn du mich fragst ganz europa


    ich war zwar sehr jung als es noch die deutsche mark gab

    ich weiß aber auch das wir viel mehr in der tasche hatten als heute

    die meisten ottonormalverbraucher hier in deutschland tendieren heute mehr zu den armen ist echt so
    Jaja die D-Mark, mit der konnte man damals auch was bezahlen...heute ist die D-mark 1/3 so Wert wie der Euro, obwohl die D-Mark 1/2 stark sein müsste.

    Nicht nur das... jeder verdiehnt weniger und muss mehr zahlen als sonnst, das ist Betrug und nichts weiteres!

    Verbrecher werden ist auch keine Lösung, damit schadet man andere..

    Gibt es da eine Lösung?

  6. #146
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    man sieht lidl und co als minderwertig, und nur arme gehen da einkaufen...
    was totaler quatsch ist
    wo das denn?

  7. #147
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    wo das denn?
    Wir Griechen denken das es bei Lidl die qalliteatet nicht gut ist. Ein andere grund ist auch das die fast nur Deutsche produkte verkaufen un seit der Krise achten wir zumindest ich das ich nur Griechische Produkte kaufe

  8. #148
    Yunan
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Papandreu unternimmt wenigstens etwas.. Ich finde das gut..

    Aber 340 Milliarden für ein Land wie Griechenland ist schon heftig..
    Er tut eben sein möglichstes und es ist nicht gerechtfertigt, ihn für die Situation verantwortlich zu machen. Er räumt nur die Scheiße auf, die andere verursacht haben. Allerdings kann man nicht wissen, ob er es nicht genauso gemacht hätte wie die, die an all dem Schuld sind. Deswegen sollte man das alles genau beobachten. Die bisherigen Premierminister haben Griechenland nur als einen Geldtopf angesehen, aus dem man schöpfen kann.

  9. #149
    Yunan
    Zitat Zitat von AMASRA Beitrag anzeigen
    Sind das nicht Schwarzmeer-Griechen, die von Stalin nach Usbekistan umgesiedelt wurden? Genau dasselbe hat man ja auch mit den Krimtataren gemacht.
    Die gibt es auch noch. Die, die ich meine sind aber Flüchtlinge des BK zwischen 1946-1949 gewesen.

  10. #150
    Yunan
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    man sieht lidl und co als minderwertig, und nur arme gehen da einkaufen...
    was totaler quatsch ist
    Das ist nicht richtig. Lidl ist vor einigen Jahren nach Griechenland gekommen und geht demnächst wieder. Das liegt aber nicht an den von dir genannten Gründen, das liegt daran, dass die Griechen Lidl als Störer ihrer (Ess-)Kultur empfinden und das ist tatsächlich so. Discounter zerstören die Kultur eines Landes, so auch wie Mc Donalds etc., in Gr. gibt es kaum Mc Donalds.

    Außerdem hat Lidl seine waren ausschließlich aus dem Ausland importiert und den Bauern in Griechenland selbst nichts abgekauft. Sie haben sich somit auch selbst überflüssig gemacht.

Ähnliche Themen

  1. Islamische Reiche
    Von Moschee-Minarett im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 05:31
  2. Reiche Osteuropäer / Reiche Westeuropäer der grosse Unterschied
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 21:58
  3. Kaufen Griechen im Ausland ab 2011 Staatsaanleihen ?
    Von Karadeniz-Pontos-S.Meer im Forum Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 20:09
  4. Großbalkanische Reiche
    Von Der_Buchhalter im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 01:28
  5. Forum für neu Reiche
    Von Yugo4ever im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 12:01