BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 17 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 161

Athen will reiche Griechen im Ausland anpumpen

Erstellt von El Greco, 23.04.2011, 17:27 Uhr · 160 Antworten · 7.854 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Die Griechen in den Gebieten der ehemaligen UdSSR haben sich in den unterschiedlichen Gebieten niedergelassen. Meistens in Russland aber eben auch in den anderen Republiken. Diese Griechen waren Flüchtlinge des griechischen Bürgerkriegs und allesamt Kommunisten. Daher kommt das.
    Sind das nicht Schwarzmeer-Griechen, die von Stalin nach Usbekistan umgesiedelt wurden? Genau dasselbe hat man ja auch mit den Krimtataren gemacht.

  2. #82
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Papandreu unternimmt wenigstens etwas.. Ich finde das gut..

    Aber 340 Milliarden für ein Land wie Griechenland ist schon heftig..
    Der sollte mal lieber die Köpfe der Verantwortlichen rollen lassen und die Diaspora-Griechen in Ruhe lassen.

  3. #83
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Der sollte mal lieber die Köpfe der Verantwortlichen rollen lassen und die Diaspora-Griechen in Ruhe lassen.
    wer sind denn die verantwortlichen?

  4. #84
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    wer sind denn die verantwortlichen?
    Leute in Schlüsselpositionen, deren Aufgabe es ist, den korrekten Ablauf der Dinge zu gewährleisten.

  5. #85
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Leute in Schlüsselpositionen, deren Aufgabe es ist, den korrekten Ablauf der Dinge zu gewährleisten.
    also die vorgänger Regierung..

    Die hat das volk in den arsch getreten..

  6. #86
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    also die vorgänger Regierung..

    Die hat das volk in den arsch getreten..
    Nicht nur die. Es kann doch nicht sein, dass eine Regierung verlauten lässt "Wir alle haben uns bedient" (also auch das Volk) und damit Kürzungen in jedem nur erdenklichen Bereich begründet. Was bitteschön war denn die Aufgabe des Staates, wenn nicht dieses "selbst bedienen" zu verhindern? Wer, wenn nicht die Regierung und ihre Verwaltungsorgane soll darüber wachen? Für ihren unmoralischen Umgang mit dem Geld des Volkes gehören die alle an die Wand gestellt. Niemand, wirklich niemand aber wird zur Verantwortung gezogen. Denn: "Wir alle haben uns bedient!" Alle sind Schuld, also gibt es keine Verantwortlichen.

    Die Politik erwartet nun, dass ausschließlich das Volk die Last zu tragen hat. Nicht ein Politiker oder wirtschaftlicher Verantwortungsträger wird zur Verantwortung gezogen. Die sind alle da und bleiben unbehelligt. Und ich sehe keine radikalen Reformen der staatlichen Strukturen, die ja offensichtlich sehr fehlerhaft sind. Stattdessen senkt man Löhne, kürzt im Bildungs- und Gesundheitsbereich.
    Und nun appellieren die am Patriotismus der Diaspora-Griechen? Diese Schweine wissen doch gar nicht was Patriotismus ist! Sie selbst sind das größte Problem des Landes!

  7. #87
    AyYıldız
    die reichen können ruhig helfen...verstehe nicht wieso ihr dagegen seid

  8. #88
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Nicht nur die. Es kann doch nicht sein, dass eine Regierung verlauten lässt "Wir alle haben uns bedient" (also auch das Volk) und damit Kürzungen in jedem nur erdenklichen Bereich begründet. Was bitteschön war denn die Aufgabe des Staates, wenn nicht dieses "selbst bedienen" zu verhindern? Wer, wenn nicht die Regierung und ihre Verwaltungsorgane soll darüber wachen? Für ihren unmoralischen Umgang mit dem Geld des Volkes gehören die alle an die Wand gestellt. Niemand, wirklich niemand aber wird zur Verantwortung gezogen. Denn: "Wir alle haben uns bedient!" Alle sind Schuld, also gibt es keine Verantwortlichen.

    Die Politik erwartet nun, dass ausschließlich das Volk die Last zu tragen hat. Nicht ein Politiker oder wirtschaftlicher Verantwortungsträger wird zur Verantwortung gezogen. Die sind alle da und bleiben unbehelligt. Und ich sehe keine radikalen Reformen der staatlichen Strukturen, die ja offensichtlich sehr fehlerhaft sind. Stattdessen senkt man Löhne, kürzt im Bildungs- und Gesundheitsbereich.
    Und nun appellieren die am Patriotismus der Diaspora-Griechen? Diese Schweine wissen doch gar nicht was Patriotismus ist! Sie selbst sind das größte Problem des Landes!
    naja das volk hat sich auch bedient. Sie ist zu einem Konsum Monster geworden und hat auf Pump gelebt alles wurde auf raten gekauft die Resourcen der Zukünftigen Generationen wurde verzehrt.

    Die Politiker haben dem Volk nur das gegeben was sie haben wollte..Mehr Konsum mehr Konfort und Kredite in überfluss..
    Das Volk wollte immer mehr Konsumieren immer mehr ausgeben es wurden immer mehr Konsumzentren aus dem Boden gestampft.. Weil es das Volk so wollte..

  9. #89

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Mein Onkel, der ca.55 ist hat nur 4-6 Monate im Jahr gearbeitet, er kriegt jetzt eine Rente von 1300€ und ist noch Top Fit (ein Glück) in Gr.

    mein Vater ist mit 55 gestorben und meine Mutter kriegt ca. 500 € dessens Rente hier in DE.

    Was sollten die von Uns kriegen? Nichts!, auch keinen einzigen Pfennig würde ich GR. geben.

  10. #90
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Ay ve yildiz Beitrag anzeigen
    die reichen können ruhig helfen...verstehe nicht wieso ihr dagegen seid
    Ich bin nicht dagegen, es kann jeder mit seinem Geld machen, was er will. Ich finde nur, bevor dieser Blödmann bei den Almanciler betteln geht, sollte er die oben beschriebenen Maßnahmen ergreifen.

    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    naja das volk hat sich auch bedient. Sie ist zu einem Konsum Monster geworden und hat auf Pump gelebt alles wurde auf raten gekauft die Resourcen der Zukünftigen Generationen wurde verzehrt.

    Die Politiker haben dem Volk nur das gegeben was sie haben wollte..Mehr Konsum mehr Konfort und Kredite in überfluss..
    Das Volk wollte immer mehr Konsumieren immer mehr ausgeben es wurden immer mehr Konsumzentren aus dem Boden gestampft.. Weil es das Volk so wollte..
    Verallgemeinerung. So funktioniert ein System nicht. Es wurden falsche Gesetze verabschiedet, damit sich bestimmte Kreise bereichern können. Korrupte Strukturen müssen radikal reformiert werden. Dazu gehört auch, dass Köpfe rollen. Nichts davon sehe ich. "Wir alle haben uns bedient" ist Wischiwaschi. Vertreter rechtstaatlicher Organe haben nicht so zu argumentieren, als wären sie in der Kneipe. Für alles gibt es Verantwortliche! Man will uns nur glauben machen, dass es nicht so ist, um die eigene Haut zu retten.

    Es ist keineswegs so, dass "das Volk" in Sauss und Brauss gelebt hat. Geh mal nach Griechenland und versuch dort als Nichtbeamter mit einem Gehalt aus der freien Wirtschaft und einem Preisniveau wie in Deutschland -teilweise sogar teurer- zu überleben.

Seite 9 von 17 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Islamische Reiche
    Von Moschee-Minarett im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 05:31
  2. Reiche Osteuropäer / Reiche Westeuropäer der grosse Unterschied
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 21:58
  3. Kaufen Griechen im Ausland ab 2011 Staatsaanleihen ?
    Von Karadeniz-Pontos-S.Meer im Forum Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 20:09
  4. Großbalkanische Reiche
    Von Der_Buchhalter im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 01:28
  5. Forum für neu Reiche
    Von Yugo4ever im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 12:01