BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 16 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 153

Es wird ernst: EU droht Griechen mit Rausschmiss

Erstellt von Kejo, 20.05.2012, 15:02 Uhr · 152 Antworten · 10.442 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Warum das? Es geht um Einsparungen des Staates und nicht in der Privatwirtschaft

    ja damit der staat mehr einsparungen hat und mehr in die kasse kriegt

    ja aber wie sollen die kassen gefühlt werden wenn kein geld zum einkaufen da ist

    haben haben wir noch die verkäufer die ebenfalls ihre preise erhöhen um mehr einnahmen reinzuholen um das auszugleichen was ihnen gekürzt wurde etc


    kurz gesagt diese ganze sparerei führt nur dazu das griechenland wirtschaftlich zerbricht

    aber das wurde hier schon desöfteren erläutert

  2. #22
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Drohung my ass...





    Hippokrates
    falls das was hippokrates stimmen solte..wird griechenland weitere 10 jahre so verbleiben wie es im moment ist, es wird nichts passieren. man wird alles mögliche tun um griechenland in der Eurozone zu behalten. es würde deutlich günstiger sein als das unerwartete was kommen würde.

    ich merke auch das die politiker, allgemein kein plan haben was sie machen, sie handeln jenachdem wie die situation ist zuzeit ist. und das ist sehr gefährlich.
    anstatt einen plan zu machen, wie s weiter gehen soll. wird roulette gespielt.

  3. #23
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    wieviele nullen hat ne Trillion?
    Im Text handelt es sich um eine "englische" Trillion. Im Deutschen ist es mit einer Billion gleichzusetzen (1 000 000 000 000).




    Hippokrates

  4. #24
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Im Text handelt es sich um eine "englische" Trillion. Im Deutschen ist es mit einer Billion gleichzusetzen (1 000 000 000 000).








    Hippokrates
    und ich dachte es handelt sich um die deutsche ''trillion'' ''1 000 000 000 000 000 000'' habe schon ein schock bekommen.

  5. #25
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Warum das? Es geht um Einsparungen des Staates und nicht in der Privatwirtschaft
    Es wurden aber Löhne gekürzt um 20%, das wird gerne immer übersehen. Der Staat spart nicht nur an seinen Ausgaben, sondern hat die Steuern massiv erhöht der Bevölkerung. Man braucht ja nur einen VWL Kurs zu besuchen um sich mal vor Augen zu halten, dass sowas einfach nicht langfristig gut gehen kann für einen Staat.

  6. #26
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Epirote Beitrag anzeigen
    Es wurden aber Löhne gekürzt um 20%, das wird gerne immer übersehen. Der Staat spart nicht nur an seinen Ausgaben, sondern hat die Steuern massiv erhöht der Bevölkerung. Man braucht ja nur einen VWL Kurs zu besuchen um sich mal vor Augen zu halten, dass sowas einfach nicht langfristig gut gehen kann für einen Staat.
    meine schwester aus dem ''privatsektor'' habe ihr 16% gekürzt, es reicht einfach nicht aus..egal wie vielmal den euro umdreht...und sie muss jetzt noch 820 euro steuern zahlen weil sie über 10.000 euro im jahr verdient!

  7. #27
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    meine schwester aus dem ''privatsektor'' habe ihr 16% gekürzt, es reicht einfach nicht aus..egal wie vielmal den euro umdreht...und sie muss jetzt noch 820 euro steuern zahlen weil sie über 10.000 euro im jahr verdient!
    Meinen Onkels, Tanten und Cuisins geht es nicht anders. Entweder arbeitslos oder Minieinkommen.

  8. #28
    Yunan
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Warum das? Es geht um Einsparungen des Staates und nicht in der Privatwirtschaft
    Die Preise der Privatwirtschaft sind unglaublich hoch, nicht zu vergleichen mit Deutschland. Alleine Rohstoffe und Nahrungsmittelpreise haben sich im Verhältnis zur Drachme verdrei- oder vervierfacht.

  9. #29
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von Epirote Beitrag anzeigen
    Meinen Onkels, Tanten und Cuisins geht es nicht anders. Entweder arbeitslos oder Minieinkommen.

    aber die wollen alle nur und geben nichts

    bzw es wird nichts getan in gr

    verstehste jetzt warum das eine unverschämtheit ist?

  10. #30
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    aber die wollen alle nur und geben nichts

    bzw es wird nichts getan in gr

    verstehste jetzt warum das eine unverschämtheit ist?
    Meinse jetzt die Bürger tun nichts oder wer ?

Seite 3 von 16 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 23:40
  2. jetzt mal im ernst
    Von Albobaner im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 19:12
  3. Skanderbeg wird von den Griechen verehrt
    Von Sefar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 02:00