BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Wann fing die Wirtschaftskrise Griechenlands an?

Erstellt von Delije, 29.07.2011, 02:42 Uhr · 40 Antworten · 3.871 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Delije

    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    265
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    Rückzieher?
    Du bist so dumm das glaubst du einfach nicht, du kennst dich mit den Zahlen nicht aus, er hat keinen Rueckzieher gemacht sondern und bist nicht intelligent genug um seinen Beitrag verstehen zu koennen.

  2. #32

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Delije Beitrag anzeigen
    Du bist so dumm das glaubst du einfach nicht, du kennst dich mit den Zahlen nicht aus, er hat keinen Rueckzieher gemacht sondern und bist nicht intelligent genug um seinen Beitrag verstehen zu koennen.
    dein freund HellASS behauptete GR hätte weniger schulden als D oder FR, ohne auf eine kenngröße zu beziehen (BIP oder nominal).

    da ich nicht hellsehen kann dachte ich, dein freund meinte die schulden im verhältnis zum BIP, deswegen auch die grafik....

    ist doch nicht zu schwer für dich, oder?

  3. #33
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Zitat Zitat von Delije Beitrag anzeigen
    Wie oben erwaehnt, frage ich mich wie das ganze angefangen hat, ich bin mir nicht sicher aber hat das mit diesem Waldbrand zu tun oder so ?

    Alle wissen das Griechenland hochverschuldet ist und in einer Krise steckt, doch wenige wissen (jedenfalls ich nicht genau) aus welchem Grund, kann mich da jemand schlau machen ?
    Es ging in den 80 jahren los.Als papandreou senior....die beamte oase eröffnete.Seit dem haben sich politiker den staat als geldgeber für ihre wahlkampagne genutzt.Geld spielte rolle.Wie gewinne ich die wahlen?Ganz einfach...ich schaff mal 50.000 stellen für beamte.
    Und nicht zu vergessen...die oligarchen.Man hat die connektion zur politik genutzt ,das man steuern hinterzieht.....und gleichzeitig sehr günstig ein staatseigentum erwerben könnte.
    Oben drauf...eines zb koruppten verteidigungsministers...der über scheinfirmen waffen aus deutschland kaufte....und sie dann mit einer gewinnmarge von über 30% den griechischen staat verkaufte.
    Oben drauf war die entscheidung der politiker in der eurozone fatal.Sie war nur für die oberen elite von vorteilImmobilien und grunstücke vedroppelte ihre marktwert.Wer hat immobilien und grunstücke am meer ?RichtigDer arme fischer und rentner
    Alles im allen....ist die politische elite der sündenbock....das gesetzte nicht achtet.

  4. #34
    Avatar von pr!mus

    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    632
    Ich glaube so genau weiß das keiner. Es ist nur bekannt, dass ein großes US-amerikanisches Finanzinstitut lange Zeit beim mogeln geholfen hat:

    Haushaltskrise: Goldman Sachs half Griechenland bei Schuldenkosmetik - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

    Als dieses zahlungsunfähig wurde kam das ganze Ausmaß zum Vorschein.

  5. #35
    Avatar von Delije

    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    265
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    dein freund HellASS behauptete GR hätte weniger schulden als D oder FR, ohne auf eine kenngröße zu beziehen (BIP oder nominal).

    da ich nicht hellsehen kann dachte ich, dein freund meinte die schulden im verhältnis zum BIP, deswegen auch die grafik....

    ist doch nicht zu schwer für dich, oder?
    Ich konnte das ja auch "hellsehen"

  6. #36
    Avatar von Delije

    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    265
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Es ging in den 80 jahren los.Als papandreou senior....die beamte oase eröffnete.Seit dem haben sich politiker den staat als geldgeber für ihre wahlkampagne genutzt.Geld spielte rolle.Wie gewinne ich die wahlen?Ganz einfach...ich schaff mal 50.000 stellen für beamte.
    Und nicht zu vergessen...die oligarchen.Man hat die connektion zur politik genutzt ,das man steuern hinterzieht.....und gleichzeitig sehr günstig ein staatseigentum erwerben könnte.
    Oben drauf...eines zb koruppten verteidigungsministers...der über scheinfirmen waffen aus deutschland kaufte....und sie dann mit einer gewinnmarge von über 30% den griechischen staat verkaufte.
    Oben drauf war die entscheidung der politiker in der eurozone fatal.Sie war nur für die oberen elite von vorteilImmobilien und grunstücke vedroppelte ihre marktwert.Wer hat immobilien und grunstücke am meer ?RichtigDer arme fischer und rentner
    Alles im allen....ist die politische elite der sündenbock....das gesetzte nicht achtet.
    Endlich mal ne anstaendige Antwort. Danke viel mals.

  7. #37

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    das witzigste ist niemand weiss auch wo griechenland schuldet
    aber alles schreien..griechenland ist hochverschuldet..welche ironie der geschichte


    es hat schon vor lange zeit angefangen, doch wurde es immer von europa runtergeschraubt damit kein aufsehen statt findet.
    die krise wird zu hoch bewertet in griechenland..als sie eigentlich ist, die wirtschaftskrise spielt sich imm kopf jedes menschen.
    Jetz ist die EU schuld, dass ihr Statistiken gefälscht habt, so dass ihr Geldern abkassiert habt von EU-Steuernzahlern?
    Die Fälschung der Statistiken fand schon in den 90ern statt.

  8. #38
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Jetz ist die EU schuld, dass ihr Statistiken gefälscht habt, so dass ihr Geldern abkassiert habt von EU-Steuernzahlern?
    Die Fälschung der Statistiken fand schon in den 90ern statt.

    wenn man keine anhung von materie hat solte man lieber nur durch lesen, und nicht antworten. das erspart vieles. mir wird es langsam zu bloede immer und immer das selbe zu schreiben.

    bin nicht dazu zustaendig, allen alles zu erklaeren. befasse dich mal etwas mehr damit. anstatt dich anhang von eine sache festzuklammern.

    dann koennen wir sachlich drueber reden.
    wer so naiv denk das ein furtz land wie griechenland die ganze EU verarscht hat ohne das sie es jahrezehnte mitbekommen haben.

    zeigt wie unwissend jemand ist in diesen bereich.

    weiss du das kreta von der EU gelder erhalten hat um Olivenbaeume anzupflanzen, damit sie ihre Landwirtschaft nach oben bringen?

    es wurden gelder zur verfuegung bereit gestellt das mehr als 50.000,0 km²
    plantagen entstehen.

    jetzt rate mal wie viel km² ganz kreta hat.

    glaubst du das diejenigen die das geld hin und herschieben nicht wissen was sie machen, oder nicht wissen wie gross Kreta ist.

  9. #39
    bolan
    kulturell zu wichtig

  10. #40
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Es ging in den 80 jahren los.Als papandreou senior....die beamte oase eröffnete.Seit dem haben sich politiker den staat als geldgeber für ihre wahlkampagne genutzt.Geld spielte rolle.Wie gewinne ich die wahlen?Ganz einfach...ich schaff mal 50.000 stellen für beamte.
    Und nicht zu vergessen...die oligarchen.Man hat die connektion zur politik genutzt ,das man steuern hinterzieht.....und gleichzeitig sehr günstig ein staatseigentum erwerben könnte.
    Oben drauf...eines zb koruppten verteidigungsministers...der über scheinfirmen waffen aus deutschland kaufte....und sie dann mit einer gewinnmarge von über 30% den griechischen staat verkaufte.
    Oben drauf war die entscheidung der politiker in der eurozone fatal.Sie war nur für die oberen elite von vorteilImmobilien und grunstücke vedroppelte ihre marktwert.Wer hat immobilien und grunstücke am meer ?RichtigDer arme fischer und rentner
    Alles im allen....ist die politische elite der sündenbock....das gesetzte nicht achtet.

    so ist es es!
    das witzige ist sein neffe wird jetzt alles ausbaden muessen, was der senior alles gemacht hat.

    nicht umsonst sagte er, mein neffe wird griechenlands katastrophe sein, da er genau wusste wann alles im vorschein kommt dieses selbstgebastelte system.

    gestern habe ich mit paar leuten geredet. einer hat was sehr wichtiges gesagt!

    es gibt ein unterschied von legalen staatsverat und illegalen staatsverat.
    besondern in griechenland, aus recht machen wir unrecht, und aus unrecht machen wir recht.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vor fast 3 Jahren fing der georgien-krieg an
    Von Zar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 20:36
  2. Gegen die Wirtschaftskrise....
    Von Facaaaa im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 17:09
  3. Wann fing der Hass der Serben und Kroaten an?
    Von Vatrena im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  4. Der Grund - Wirtschaftskrise?
    Von chaostheorie im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 10:57
  5. Ab wann ist jemand Ausländer für euch, und ab wann nicht?
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 16:52